Odilie Weulersse Purpur und Staub

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Purpur und Staub“ von Odilie Weulersse

Auf perlenbestreuten Pfaden würde sie wandeln, so lautete die Prophezeiung. Das einfache Mädchen aus dem Volk bezauberte die Mächtigen und erreichte das scheinbar Unmögliche: den byzantinischen Thron. Durch ihren Einfluss verwandelte sich die Welt, den Kaiserin Theodora war - auch nach heutigen Maßstäben - eine moderne Frau: Sie kämpfte für Bildung, Gleichberechtigung und Religionsfreiheit.

Stöbern in Historische Romane

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen