Oek de Jong Flatternde Sommerkleider

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Flatternde Sommerkleider“ von Oek de Jong

Es war ein ganz normaler Sommertag: Sonnenlicht, rote Johannisbeeren und die flatternden Kleider der Frauen im Wind. Doch dann spürte er es. Ein unbeschreiblich leichtes und freies Gefühl. Das Gefühl der Unbeweglichkeit. Er war glücklich in diesem Moment, nur danach war alles anders. Zu wem gehörte er nun? Zu seiner Mutter, mit der er diesen Sommer verbrachte, oder zu Mevrouw Koelman, die seine Hand festgehalten hatte? Es gibt ihn tatsächlich, den Moment zwischen Kindsein und Erwachsenwerden, wenn ein Junge entdeckt, daß es neben seiner Mutter noch andere Frauen gibt. Und Oek de Jong hat darüber eine wunderbare Geschichte geschrieben. Einen unvergeßlichen Roman voller Zärtlichkeit, Weisheit und fast schmerzhafter Intensität.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

Babydoll

Für meinen Geschmack kam mir die Protagonistin zu schnell und mit zu wenig tiefgehenden Ängsten über die Gefangenschaft hinweg.

Evebi

Underground Railroad

Pflichtlektüre - schnörkellose, eindringliche aber auch hoffnungsvolle Geschichte über die Sklaverei und eine Flucht in die Freiheit

krimielse

Sonntags in Trondheim

Das Auseinanderleben der Familie Neshov

mannomania

Sommer unseres Lebens

Schöne Sommerlektüre

MissB_

Der Sommer der Inselschwestern

...Drei Frauen, die sich wundervoll ergänzen! Gefühlvoll & mitreißend...

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen