Ogeretsu Tanaka

 4,3 Sterne bei 117 Bewertungen

Alle Bücher von Ogeretsu Tanaka

Cover des Buches Love Whispers in the Rusted Night (ISBN: 9783770493449)

Love Whispers in the Rusted Night

 (18)
Erschienen am 06.10.2016
Cover des Buches It’s the journey not the destination 01 (ISBN: 9783770495504)

It’s the journey not the destination 01

 (18)
Erschienen am 29.06.2017
Cover des Buches The right way to write Love (ISBN: 9783770493456)

The right way to write Love

 (17)
Erschienen am 01.12.2016
Cover des Buches It’s the journey not the destination 02 (ISBN: 9783770495511)

It’s the journey not the destination 02

 (13)
Erschienen am 05.10.2017
Cover des Buches When Amber shines in Neon Light (ISBN: 9783770497775)

When Amber shines in Neon Light

 (13)
Erschienen am 04.04.2018
Cover des Buches It’s the journey not the destination 03 (ISBN: 9783770495948)

It’s the journey not the destination 03

 (8)
Erschienen am 10.01.2019
Cover des Buches Come to where the Bitch Boys are 01 (ISBN: 9783770495887)

Come to where the Bitch Boys are 01

 (9)
Erschienen am 01.02.2018
Cover des Buches Come to where the Bitch Boys are 02 (ISBN: 9783770498116)

Come to where the Bitch Boys are 02

 (6)
Erschienen am 06.06.2018

Neue Rezensionen zu Ogeretsu Tanaka

Cover des Buches Obsessed with a naked Monster 02 (ISBN: 9783770426515)Fraeulein_mellys avatar

Rezension zu "Obsessed with a naked Monster 02" von Ogeretsu Tanaka

Ein berührender Abschluss.
Fraeulein_mellyvor einem Jahr

Aufmachung

Oh well. Der Zeichenstil ist ganz große Liebe. Die Charaktere sind recht detailliert gezeichnet. Allerdings schwingt auch etwas leicht skizzenhaften mit.  Die Charaktere sind sowohl speziell als auch wunderschön. Mein einziges 'Problem' sind die expliziten Szenen, die zwar glücklicherweise unzensiert sind (steht ja auch empfohlen ab 18 hintendrauf, ne), jedoch ist mir in den Gesichtern irgendwie immer zu viel Schnodder und Sabber. (Was ich aber super ignorieren konnte, denn die Story macht das wett.)

Tanaka schafft es nicht nur  in unheimlich viel in den Sub Text in diese Geschichte zu packen sondern ebenso eine breite Palette an Emotionen zu übertragen.


Fazit

Gänsehaut beim Lesen war hier an der Tagesordnung. Vieles hat mich innerlich zerrissen und sehr berührt. Die Mangaka setzt sich hier einfach mit so vielen Themen auseinander und schafft es, trotz anhaltend schwerer Stimmung immer mehr Licht ins dunkel zu bringen. Zudem bleibt viel unausgesprochen, was jedoch hervorragend durch den SuB Text transportiert wird. 

Eigentlich kann ich das alles gar nicht in Worte fassen, diese Geschichte ist einfach überwältigend und ich wünsche mir noch viel mehr tiefgründige BL Titel mit genauso gut konzipierten Charakteren, die so deutliche Entwicklungen durchlaufen, wie in dieser Story.


Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Obsessed with a naked Monster 01 (ISBN: 9783770458318)Fraeulein_mellys avatar

Rezension zu "Obsessed with a naked Monster 01" von Ogeretsu Tanaka

Eine ernsthafte Geschichte mir gut konzipierten Charakteren.
Fraeulein_mellyvor einem Jahr

Aufmachung

Oh well. Der Zeichenstil ist ganz große Liebe. Die Charaktere sind recht detailliert gezeichnet. Allerdings schwingt auch etwas leicht skizzenhaften mit.  Die Charaktere sind sowohl speziell als auch wunderschön. Mein einziges 'Problem' sind die expliziten Szenen, die zwar glücklicherweise unzensiert sind (steht ja auch empfohlen ab 18 hintendrauf, ne), jedoch ist mir in den Gesichtern irgendwie immer zu viel Schnodder und Sabber. (Was ich aber super ignorieren konnte, denn die Story macht das wett.)

Tanaka schafft es nicht nur  in unheimlich viel in den Sub Text in diese Geschichte zu packen sondern ebenso eine breite Palette an Emotionen zu übertragen.


Fazit

Dieser Band hat ziemliche viele Fragezeichen ausradiert und so langsam blicke ich auch besser durch Hayashidas Fassade.

Auch merkt man, dass sich die Charaktere langsam annähern. Und auch, wenn ich deren Miteinander ganz schön finde, so setzt sich doch jeder für sich selbst mit der Beziehung, Ängsten und Verhaltensweisen des anderen auseinander. Sodass sie einander noch immer einiges an Fassade zeigen. Dennoch spürt man deutliche Charakterentwicklungen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches The right way to write Love (ISBN: 9783770493456)Fraeulein_mellys avatar

Rezension zu "The right way to write Love" von Ogeretsu Tanaka

Die Zweiteilung war Anfangs leicht irritierend...
Fraeulein_mellyvor einem Jahr

Aufmachung

Oh well. Der Zeichenstil ist ganz große Liebe. Die Charaktere sind recht detailliert gezeichnet. Allerdings schwingt auch etwas leicht skizzenhaften mit.  Die Charaktere sind sowohl speziell als auch wunderschön. Mein einziges 'Problem' sind die expliziten Szenen, die zwar glücklicherweise unzensiert sind (steht ja auch empfohlen ab 18 hintendrauf, ne), jedoch ist mir in den Gesichtern irgendwie immer zu viel Schnodder und Sabber. (Was ich aber super ignorieren konnte, denn die Story macht das wett.)

Tanaka schafft es nicht nur  in unheimlich viel in den Sub Text in diese Geschichte zu packen sondern ebenso eine breite Palette an Emotionen zu übertragen.


Fazit

Dieser Titel beinhaltet zwei Geschichten. 

Zur ersten Geschichte: Eigentlich gibt es hierzu gar nicht viel zu sagen, außer, dass mir die beiden Charaktere Hiromu und Natsuo sowie ihre Geschichte gut gefallen hat. Trotz der Kürze steckte da so einiges drin, inklusive Rückblicken, die einem die Charaktere näher gebracht haben. Hierin ist der Ton allerdings nicht ganz so ernst und düster, wie in der Hauptgeschichte.

Zur Hauptstory: Ehrlich gesagt, ganz unerwartet, befand ich mich dann in Hayashidas Geschichte, bekannt als Kan-Chan aus Love whispers in the rusted night. Und irgendwie ist da zwar einiges passiert, aber ich hatte das Gefühl, nur noch Fragezeichen zu sehen, denn Hayshida und Kan-Chan schienen zwei verschiedene Personen zu sein und ich verstand einfach nicht wieso. Der Background hat gefehlt.

Shuna hat hier viel für mich wett gemacht, denn entgegen aller Vernunft lässt er sich einfach nicht beirren, wodurch er einen sehr standhaften Charakter zeigt.

Alles in allem, bin ich dennoch sehr angetan, da ich weiß, dass noch zwei Bände auf mich warten, in denen hoffentlich Licht in mein Dunkel kommt.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks