Ogeretsu Tanaka The right way to write Love

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The right way to write Love“ von Ogeretsu Tanaka

In der Oberstufenzeit war ich der düstere Nerd mit Brille und ein Aussenseiter. Damals hatte ich niemals Ruhe vor dem berüchtigten Tunichtgut Natsuo, der mich schikanierte und herumkommandierte. Jahre später treffe ich ihn nun wieder und er gesteht mir seine Liebe. Das ist meine Chance! Ich werde mich auf eine Beziehung einlassen, bis er mir total verfällt, und ihn dann eiskalt abservieren! Liebe, die mit Wunden übersät ist, wird mit Tränen gewaschen… Ogeretsu Tanaka erzählt Geschichten über krisengeschüttelte Romantik.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen