Okina Baba

 4 Sterne bei 29 Bewertungen

Neue Bücher

Ich bin eine Spinne, na und? 8

Erscheint am 06.08.2020 als Taschenbuch bei Manga Cult.

Ich bin eine Spinne, na und? 7

 (1)
Neu erschienen am 02.04.2020 als Taschenbuch bei Manga Cult.

Alle Bücher von Okina Baba

Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 19783964331328

Ich bin eine Spinne, na und? 1

 (18)
Erschienen am 10.04.2019
Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 29783964331540

Ich bin eine Spinne, na und? 2

 (3)
Erschienen am 12.06.2019
Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 39783964331861

Ich bin eine Spinne, na und? 3

 (2)
Erschienen am 14.08.2019
Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 49783964332219

Ich bin eine Spinne, na und? 4

 (2)
Erschienen am 04.10.2019
Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 59783964332349

Ich bin eine Spinne, na und? 5

 (2)
Erschienen am 05.12.2019
Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 69783964332493

Ich bin eine Spinne, na und? 6

 (1)
Erschienen am 06.02.2020
Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 79783964332875

Ich bin eine Spinne, na und? 7

 (1)
Erschienen am 02.04.2020
Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 89783964333032

Ich bin eine Spinne, na und? 8

 (0)
Erscheint am 06.08.2020

Neue Rezensionen zu Okina Baba

Neu

Rezension zu "Ich bin eine Spinne, na und? 1" von Okina Baba

Ein Leben mit acht Beinen
Yurijulevor 8 Monaten

Kurzbeschreibung
Nach einer mysteriösen Explosion im Klassenzimmer, erwacht eine Schülerin widergeboren in einer unbekannten Fantasy-Welt. Doch es handelt sich nicht um eine der vielen Geschichten, in welcher man als Held wiedergeboren wird. Voller Entsetzen muss die ehemalige Schülerin feststellen, dass sie die bisher unbekannte neue Welt mit acht kleinen und wendigen Beinen - als Spinne - erkunden muss.

Meinung
Ich lese gerne Mangas mit dem Konzept, dass man in einer neuen Welt wiedergeboren wird und so eine zweite Chance auf ein aufregendes und heldenhaftes Leben bekommt. Dieses Konzept ist leider mittlerweile so weit verbreitet, dass es meist kaum noch Überraschungen in neuen Veröffentlichungen gibt. Umso mehr hat mich dieser Manga gefesselt und mein Interesse geweckt. Wer kann schon von den kleinen wendigen Biestern, die sich als Spinne bezeichnen, ein heldenhaftes und aufregendes Leben erwarten? Was für ein Schock muss das wohl sein als Spinne wiedergeboren zu werden?

Während die ehemalige Schülerin versucht die Situation so gut es geht zu akzeptieren, lernen wir schnell die Gefahren kennen, gegen welche das kleine Wesen um das nackte Überleben kämpfen muss. Ähnlich einem Videospiel sammelt das Mädchen Skill’s und Erfahrungspunkte, welche ihre Entwicklung beschleunigen und sie mit zusätzlichen Fähigkeiten und Resistenzen ausstatten.

Mich persönlich hat die Geschichte gefesselt und es blieb nicht nur beim ersten Band. Während die ersten Bände von Kämpfen gegen die verschiedensten Monster geprägt sind, wird schnell klar, dass eine Kommunikation mit anderen Wesen nicht möglich ist. So wird die Geschichte von dem sarkastischen Humor des Mädchens und der kreativen Gestik und Mimik der Spinne geprägt. Dies macht den Zeichenstil zu etwas Besonderem, denn wer hätte gedacht, dass man so viele Emotionen aus einer Spinne herausholen und bildlich machen kann.

Da es sich um einen klassischen Manga in Taschenbuchformat handelt, finde ich den Preis mit 10€ pro Band etwas hoch angesetzt. Zumal sich die Geschichte zu Beginn und in den ersten Bänden nur schleppend entwickelt und man von einem Monsterkampf zum nächsten gelangt.

Fazit
Alles in allem begeistert mich die Geschichte, die Idee und der Zeichenstil. Man kommt einfach nicht drum herum, die humorvolle Spinne zu lieben. An dieser Stelle gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Ich bin eine Spinne, na und? 2" von Okina Baba

Hatte mir etwas mehr erhofft..
ChristineChristlvor 9 Monaten

Dieser Band schließt nahtlos an den ersten Band an, und ich muss sagen ich hab mir wirklich viel erwartet. Die Zeichnungen sind genau so wie in Band 1, ziemlich gut, aber irgendwie waren sie mir etwas zu „grob“ ich hätte mir mehr Details gewünscht. Genau so sieht es hier mit der Story aus, ich habe mir einiges neues erwartet. Aber leider bekam ich hier nicht, bis gar nichts neues zu Lesen / sehen. Der Humor ist wirklich gut und ein paar mal musste ich wirklich schmunzeln. Aber mir hat es dann doch ein bisschen an Action gefehlt und wäre wirklich schön gewesen wenn wir etwas neues erfahren hätten. 

Der Band besteht aus Jagen, fresssen und Leveln. Ich find es noch immer interessant, diese Idee in einem Spiel gefangen zu sein und fand hier ihren Schwarzen Humor wirklich toll. 

Irgendwie erhoffe ich mir für Band 3 ein bisschen mehr Action und das vielleicht noch jemand dazu kommt, bzw. Wir einfach noch etwas mehr „neues“ zu sehen bekommen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ich bin eine Spinne, na und? 1" von Okina Baba

Ich glaube ich Spinne!
Merylexvor 10 Monaten

So, oder so ähnlich denkt sich sicher eine Schülerin die plötzlich nach ihren Tot als Spinne in einem Dungeon wieder ein neues Leben startet. Nein keine Prinzessin, auch keine Kriegsheldin oder Supergirl. Sondern eine kleine Spinne, die sich durch allerlei Gefahren kämpfen muss um nicht selbst gefressen zu werden. 


Dabei gibt es witzige Anlehnungen an andere Serien. Begleitet unsere Spinne also auf ihrem Weg ums Überleben und erlebt spannende Abenteuer. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ich bin eine Spinne, na und? 1undefined
Vom Mensch zur Spinne …

Was würdet ihr tun, wenn ihr plötzlich als Spinne wieder geboren werdet? Genau das passiert einer Schülerklasse, die ums Leben kommen, und ohne Vorbereitung geht es von jetzt auf gleich nicht mehr um Mathematik oder Gedichte, sondern um einen knallharten Überlebenskampf!

Lust auf ein phantastisches Abenteuer im Mangaformat?

„Ich bin eine Spinne, na und?“ von Okina Baba und Asahiro Kakashi eröffnet euch eine gefährliche Welt voller seltsamer Wesen.

Und darum geht’s genau in „Ich bin eine Spinne, na und? Band 1“:
Ich glaub, ich spinne …


Als eine Explosion eine ganze Schulklasse tötet, werden die Seelen der Schüler in einer mysteriösen Fantasywelt wiedergeboren! Doch während manche von ihnen ein neues Leben als Prinzen oder Magier geschenkt bekommen … hat nicht jeder so viel Glück.

Unsere Heldin, ein introvertiertes, aber cleveres Mädchen, erwacht in der neuen Welt … als Spinne?! Umgeben von tödlichen Monstern, bei denen kleine, hilflose Krabbeltierchen ganz oben auf dem Speiseplan stehen, muss sie sich auf ihr cleveres Köpfchen verlassen, wenn sie überleben will …


Und so könnt ihr teilnehmen:

Beantwortet uns bis einschließlich 28. Juni 2019 die folgende Frage und gewinnt eines von 10 Exemplaren:

Als welches Tier würdet ihr wieder geboren im besten Fall werden? Spinne, Ameise, Hase, Tiger oder ein ganz anderes Tier?


* Bitte denkt dran, die Teilnahme an der Leserunde beinhaltet selbstverständlich einen Austausch innerhalb der Leseabschnitte sowie eine Rezension zum Manga. Wir freuen uns auf eine tolle Diskussion!
155 BeiträgeVerlosung beendet
S
Letzter Beitrag von  Stern86schnuppevor 10 Monaten

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Okina Baba?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks