Olaf Büttner Schlaf, mein Junge, schlaf ein

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schlaf, mein Junge, schlaf ein“ von Olaf Büttner

Die fünfzehnjährige Emily lässt sich von ihrer Freundin Lena überreden, per Internet eine Partnerin für ihren verwitweten Vater zu suchen. Sie fädeln ein Date mit Vera ein, die ein Volltreffer zu sein scheint. Doch bald zeigt die elegante Schöne seltsames Benehmen: Sie spielt bei Emily die Übermutter und bedrängt den Vater mit einem Kinderwunsch. Deshalb kommt es zum Streit und Vera verlässt das Haus. Emily, inzwischen misstrauisch geworden, forscht in Veras Vergangenheit. Und als Lenas kleiner Bruder Alex spurlos verschwindet, hegt Emily sofort den Verdacht: Vera hat Alex entführt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt ...

Stöbern in Jugendbücher

Aquila

Wieder einmal wunderbar leicht geschrieben, jedoch finde ich die Auflösung und das Thema nicht so prickelnd

ShineOn

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Fantasy-Highlight. Spannend, berührend, kurzweilig

DianaE

Glücksspuren im Sand

2,5 Sterne

bookloverin29

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

[4/5] Finale mit Paukenschlag, Verlusten und Überraschungen. Lediglich zur Herzogin vom See bleiben mir ein paar Fragen...

Marysol14

Romina. Tochter der Liebe

Leicht gestrickte Liebesgeschichte, nett zu lesen.

passionelibro

Goldener Käfig

Spannend und absolut lesenswert. Ich bin schon gespannt, wie der Finalband enden wird ...

MartinaSuhr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen