Das deutsche Führungsproblem

Das deutsche Führungsproblem
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das deutsche Führungsproblem"

Die deutsche Wirtschaft und erst recht der Staat klammern sich an überholte Organisationsstrukturen. Die Autoren plädieren für eine neue Unternehmens- und Führungskultur und zeigen, wie man in Wirtschaft und Behörden erfolgreich den Wandel schafft.§§Ob Karstadt, Opel oder die Bundesagentur für Arbeit: an der Aufgabe, solche großen Schiffe in die richtige Richtung zu steuern oder das Ruder rechtzeitig herumzureißen, scheint das zuständige Management regelmäßig zu scheitern. In dem einen Fall kostet es tausende von Arbeitsplätzen, im anderen Fall funktioniert die Vermittlung der paar vorhandenen Arbeitsplätze nur begrenzt, weil die bürokratischen Hürden nicht abgebaut werden können. In beiden Fällen kostet es den ohnehin klammen Staat immens viel Geld.§Die Privatwirtschaft wimmelt von Sanierungsfällen, der Staat ist selber einer. Muss das so sein? Olaf Baale und Werner Bergholz gehen dieser Frage nach. Die Europäische Kommisssion will den Binnenmarkt ausweiten und fordert die Gleichbehandlung von staatlichen und privaten Unternehmen. Der Staat bastelt viel zu lange an Konzepten herum. Der Druck auf die abhängig Beschäftigten wächst, aber der Kern des Problems liegt anderswo.§Total Quality Management, der wichtigste Wettbewerbsfaktor, ist ins Gerede gekommen. Wird die Methode allerdings richtig angewandt, kann sich alles ändern, in Unternehmen und Behörden, in Ämtern und Schulen. Ohne Abschaffung des Berufsbeamtentums, allein durch Änderungen des Dienstrechts etwa kann, so sagen Baale und Bergholz, der Öffentliche Dienst in einer Legislaturperiode konkurrenzfähig mit Privatunternehmen sein, die Kosten reduzieren und die Effektivität erhöhen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783423244800
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:178 Seiten
Verlag:dtv
Erscheinungsdatum:01.05.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks