Olaf Ludmann

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

EIN MÄRCHEN FÜR KLEINE UND GROßE

Bei diesen Partnern bestellen:

TRUG UND WAHRHEIT: Erstes Buch

Bei diesen Partnern bestellen:

La Novella

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Rede der Religion

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Olaf Ludmann
  • Leserunde zu "Die Rede der Religion" von Olaf Ludmann

    Die Rede der Religion

    AutorundPhil

    zu Buchtitel "Die Rede der Religion" von Olaf Ludmann

    Liebe Lovelybooks-Leser, ich veranstalte eine Leserunde zu meinem philosophischen Werk "Die Rede der Religion & Identität Individualität Bestialität".  Diese Leserunde richtet sich an all jene, die an philosophischer, anspruchsvoller Literatur interessiert sind.  Ich verlose 3 Hardcover-Bücher.  Worum geht es im Buch?  In "Die Rede der Religion & Identität Individualität Bestialität erhebt die Religion ihre Stimme, um sich ihrer Verfälscher zu erwehren. Es geht um die Überflüssigkeit des Menschen und dem Verlust der ...

    Mehr
    • 44
  • Die Überflüssigkeit des Menschen

    Die Rede der Religion

    Athene100776

    20. July 2015 um 02:55 Rezension zu "Die Rede der Religion" von Olaf Ludmann

    Die Religion und die Gesellschaft - eigentlich zusammen gehörende Teile, welche zusammen und doch getrennt voneinander betrachtet werden. Es wird vom Überfluss gesprochen, den die Menschen haben bis hin zur Überflüssigkeit des Menschen. Das recht dünne Buch ist ein philosophisches Buch, das zum Nachdenken und Umdenken anregt. Die Umschreibungen und Umstände, die in den einzelnen Kapitel behandelt werden, sind teilweise erschreckend, da man sich immer wieder in ihnen findet und sich eingestehen muss, wie wenig man doch selber über ...

    Mehr
  • Sehr anspruchvoll, aber wirklich gut

    Die Rede der Religion

    Steph86

    17. July 2015 um 11:56 Rezension zu "Die Rede der Religion" von Olaf Ludmann

    Buchinhalt In "Die Rede der Religion & Identität Individualität Bestialität erhebt die Religion ihre Stimme, um sich ihrer Verfälscher zu erwehren. Es geht um die Überflüssigkeit des Menschen und dem Verlust der Einzigartigkeit des Menschen in Zeiten des Überflusses.  Welche Identität hat der Mensch überhaupt noch und welche Hoffnung gibt es, wieder bedeutungsvoll zu sein?    Leseeindruck Das kleine Buch (ca. 60 Seiten) hat mich überzeugen können. Der anspruchsvolle Schreibstil regt das Nachdenken der Leser an und ist somit eine ...

    Mehr
  • Unbedingt lesenswert

    Die Rede der Religion

    Poetzsch

    28. February 2015 um 18:00 Rezension zu "Die Rede der Religion" von Olaf Ludmann

    In dem knapp 60 Seiten umfassenden Buch sind zwei Essays enthalten. In "Die Rede der Religion" läßt der Autor, in Form einer literarischen Fiktion, die "Religion" sprechen. Aufgrund der direkten Rede, wird der Leser sofort in die Gedankengänge mit einbezogen. Die Religion verteidigt sich zum einen gegen ihren Mißbrauch durch ihre Anhänger, läßt aber auch nicht die Vernunft, den Verstand, die Aufkärung ungeschoren. In dem zweiten Essay "Identität Individualität Bestialität - Von der Überflüssigkeit des Menschen", setzt sich der ...

    Mehr
  • Unbedingt lesenswert

    Die Rede der Religion

    Poetzsch

    28. February 2015 um 17:58 Rezension zu "Die Rede der Religion" von Olaf Ludmann

    In dem kanpp 60 Seiten umfassenden Buch sind zwei Essays enthalten. In "Die Rede der Religion" läßt der Autor, in Form einer literarischen Fiktion, die "Religion" sprechen. Aufgrund der direkten Rede, wird der Leser sofort in die Gedankengänge mit einbezogen. Die Religion verteidigt sich zum einen gegen ihren Mißbrauch durch ihre Anhänger, läßt aber auch nicht die Vernunft, den Verstand, die Aufkärung ungeschoren. In dem zweiten Essay "Identität Individualität Bestialität - Von der Überflüssigkeit des Menschen", setzt sich der ...

    Mehr
  • Artikel in der FAZ vom 28.02.2014

    AutorundPhil

    28. February 2015 um 10:36

    Heute erschien im Feuilleton der FAZ ein interessanter Artikel über Lovely Books. Die Qunintessenz: Auch bei Lovely Books hat es die anspruchsvolle Literatur schwer. Zitat: "Unkritisch sind die ´Rezensionen´auf Lovely Books nicht (...). Allerdings folgt Kritik fast immer dem `Gefällt mir nicht´Muster: Thema nicht ansprechend, der Held verhält sich falsch, die Geschichte ist nicht glaubhaft. (..) Damit stellt sich die die Frage, ob nicht auch anspruchsvollere Autoren von einer solchen selbstmoderierten Debatte über ihre Bücher ...

    Mehr
  • La Novella, Roman

    AutorundPhil

    28. February 2015 um 10:00

    Rezension zu "La Novella" von Olaf Ludmann Inhalt: Fabian Schomberg-Emden ist von Kleinauf ein hochbegabter Geiger. Er verbringt Stunde um Stunde mit seinen musikalischen Übungen und lebt mehr für die Musik, denn für andere Menschen. Seine erfolgreichen Konzerttourneen führen ihn durch die ganze Welt und begeistern das Puplikum. Für ein Konzert reist er einestages nach Italien, wo er die schöne Aina kennenlernt. Er verliebt sich und schwelgt eine Weile im Glück. Doch die Beziehung zu Aina führt ihn an einen Ort, der sein Leben ...

    Mehr
  • Leserunde zu "La Novella" von Olaf Ludmann

    La Novella

    AutorundPhil

    zu Buchtitel "La Novella" von Olaf Ludmann

    Lesen Sie noch? Oder denken Sie schon? Leserunde zu dem Roman "La Novella" von Olaf Ludmann Heraus aus dem gewöhnlichen Trott. Sie möchten weder entführt noch geführt werden, dafür selbst entdecken? Der Verlag buchundnetz, Zürich, freut sich zu einer Leserunde zum Roman "La Novella" von Olaf Ludmann einladen zu dürfen. Zugegeben, der Roman ist nicht einfach und keine leichte Kost für zwischendurch. Ganz nach dem Motto Montesquieus: "Es kommt darauf an, nicht zum Lesen, sondern zum Denken anzuregen". Hier eine Wiedergabe des ...

    Mehr
    • 10
  • Anspruchsvolle philosophische Lektüre

    La Novella

    Wolly

    10. February 2015 um 16:16 Rezension zu "La Novella" von Olaf Ludmann

    Inhalt: Fabian Schomberg-Emden ist von Kleinauf ein hochbegabter Geiger. Er verbringt Stunde um Stunde mit seinen musikalischen Übungen und lebt mehr für die Musik, denn für andere Menschen. Seine erfolgreichen Konzerttourneen führen ihn durch die ganze Welt und begeistern das Puplikum. Für ein Konzert reist er einestages nach Italien, wo er die schöne Aina kennenlernt. Er verliebt sich und schwelgt eine Weile im Glück. Doch die Beziehung zu Aina führt ihn an einen Ort, der sein Leben verändern sollte. Jenes Dorf in dem sein ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks