Neuer Beitrag

AutorundPhil

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovelybooks-Leser,

ich veranstalte eine Leserunde zu meinem philosophischen Werk "Die Rede der Religion & Identität Individualität Bestialität". 
Diese Leserunde richtet sich an all jene, die an philosophischer, anspruchsvoller Literatur interessiert sind. 

Ich verlose 3 Hardcover-Bücher. 

Worum geht es im Buch? 
In "Die Rede der Religion & Identität Individualität Bestialität erhebt die Religion ihre Stimme, um sich ihrer Verfälscher zu erwehren. Es geht um die Überflüssigkeit des Menschen und dem Verlust der Einzigartigkeit des Menschen in Zeiten des Überflusses. 

Welche Identität hat der Mensch überhaupt noch und welche Hoffnung gibt es, wieder bedeutungsvoll zu sein? 

Ich erwarte, dass jene, die das Buch gewinnen, sich aktiv an jedem Kapitel der Leserunde beteiligen und am Ende eine Rezension auf Amazon verfassen. Rezensionen auf euren Blogs, anderen Leseplattformen oder Facebook sind willkommen, aber kein Muss. 

Wenn Du an der Leserunde teilnehmen möchtest, bewerbe Dich jetzt für ein Buchexemplar und schreibe mir in Deinem Kommentar, warum Du gerne dabei sein möchtest.

Ich freue mich auf einen spannenden, tiefschichtigen Austausch. 

Viele Grüße
Olaf Ludmann


Autor: Olaf Ludmann
Buch: Die Rede der Religion

Zwillingsmama2015

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich hätte sehr gerne Lust mich mit diesem Buch etzwas näher zu beshäftigen - aber kommt diese Leserunde hier überhaupt zustande? LG

Athene100776

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde auch gerne mitlesen.

Der Satz:
"Welche Identität hat der Mensch überhaupt noch und welche Hoffnung gibt es, wieder bedeutungsvoll zu sein? "

hat mich zum nachdenken angeregt und obwohl ich ihn mir mehrmals durchlas, um einen Ansatz zu finden, kam ich zu keinem Ergebnis. Nun erhoffe ich mir, in dem Buch die Antworten auf meine Fragen zu finden.

Beiträge danach
34 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Athene100776

vor 2 Jahren

Kapitel 5: Die Entwürdigung des Menschen
Beitrag einblenden

Hier hat mich der Teil "...innige Vertrautheit...Man arrangiert sich...übernimmt keine Verantwortung..." (Seite 53) sehr stark angesprochen. Spaßeshalber habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wofür ich 100% Verantwortung trage und was ich einfach so mit "durchlaufen" lasse. Ich fand es erschreckend.
Für mich selber muss ich ganz einfach sagen, dass dieses Buch mich wirklich zum Nachdenken anregt und auch zum Umdenken, sicherlich werde ich die Seiten nicht das letzte Mal gelesen haben.

Athene100776

vor 2 Jahren

Kapitel 6: Hoffnung
Beitrag einblenden

Hier im letzten Teil finde ich das Zitat von Ernst Bloch sehr passend, denn auch er war jemand, der " auf den Weg bringen" wollte und ich denke, dass es bei mir durch dieses Buch ähnlich ist. Ich wurde auf den Weg gebracht, was ich nun mit meinem Wissen und meinem Erlernten daraus mache, das bleibt mir überlassen.

Athene100776

vor 2 Jahren

Philosophische Literatur: Euer Fazit?
Beitrag einblenden

Das Buch fand ich sehr spannend. Spannend in dem Sinne, dass ich über vieles nachdachte und es noch immer tue, was ich vorher einfach als gegeben hingenommen habe. Vereinzelt habe ich mich in den Kapitel wiedergefunden, war dann auf der einen Seite erschrocken und auf der Seite froh, denn nur der der Fehler/ Missstände erkennt, kann sie ändern.
Sicherlich werde ich nun nicht nur philosophische Bücher lesen, zur Zerstreuung benötige ich einfach auch mal leichte und lockere Texte, aber so hin und wieder kann ich es mir sehr gut vorstellen.

Mich würde es interessieren, ob es weite Bücher geben wird in dieser Art.

Athene100776

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen: Hier ist Platz für die Links zu euren Rezensionen auf Amazon, euren Blogs, Facebook & Co.#

So, und hier ist meine Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Olaf-Ludmann/Die-Rede-der-Religion-1136357291-w/rezension/1166755380/

Bedanken möchte ich mich, dass ich mitlesen durfte und hoffe, bald wieder etwas in dieser Art lesen zu dürfen.

Monika

AutorundPhil

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen: Hier ist Platz für die Links zu euren Rezensionen auf Amazon, euren Blogs, Facebook & Co.#
@Athene100776

Liebe Monika,
zuvorderst vielen Dank für Ihre Rezension und die zahlreichen, informativen Einträge von Ihnen. Daß mein Buch Sie zum Nachdenken anregt, freut mich sehr. In der Regel, so meine Einstellung als Autor, sind Bücher genau deshalb und dafür da. Leser und Autor müssen nicht in allem übereinstimmen. Es wäre ja auch langweilig nur Bücher zu lesen, welche ständig die eigene Meinung bestätigen. Für mich ist es immer wichtig gewesen und wichtig Bücher zu lesen, die andere Ansichten der Welt enthalten, als meine eigenen.
Um auf Ihre Frage zu kommen. In meiner Schublade liegt bereits ein Vorentwurf für einen Text, der ebenfalls philosophische Fragen und menschliches im allgemeinen behandeln wird. Dies dann aber in einer ganz anderen Weise, eher literarischen Form. Aber das wird wohl noch einige Zeit dauern.
Ich bedanke mich, daß Sie mitgelesen haben.

Mit freundlichen Grüßen
Olaf Ludmann

AutorundPhil

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen: Hier ist Platz für die Links zu euren Rezensionen auf Amazon, euren Blogs, Facebook & Co.#
@Athene100776

Liebe Monika,
würden Sie Ihre Rezension auch noch auf Amazon stellen? Philosophische Literatur gerät auf diesen Plattformen gerne in den Hintergrund und erreicht somit andere philosophisch interessierte Leser nicht. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie dies für mich tun könnten.
Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung.
Mit freundlichen Grüßen

Olaf Ludmann

Zwillingsmama2015

vor 2 Jahren

Kapitel 1: Vom Mensch im Überfluss zum überflüssigen Menschen

Ich habe auch schon begonnen und werde mich heute abend mit meinen ersten Eindrücken melden.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks