Olaf M.-Ahlers Filou

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Filou“ von Olaf M.-Ahlers

Tatsächlich passierte Geschichten aus einem ereignisreichen Hundeleben - nämlich das des ungarischen Jagdhundes "Filou"- erwarten den Leser in diesem engagiert erzählten Buch. In kleinen Episoden aus dem Alltag berichtet Olaf M.-Ahlers (Jahrgang 1965) von ganz persönlichen Erlebnissen mit seinem schlitzohrigen Freund auf vier Pfoten, diversen Artgenossen - und mit Menschen wie du und ich. Sein bewegender Besuch mit "Therapeut" Filou bei den "skurrilen Alten" in einem Pflegeheim zieht sich wie ein roter Faden durch die von großer Beobachtungsgabe kündenden Schilderungen. Als staatlich zugelassener Hundetrainer weiß Ahlers, wovon er spricht. Oft mit einem Augenzwinkern, immer authentisch schreibt der Autor über seine Erfahrungen mit den Gattungen Hund und Mensch. Neben den meist lustigen, manchmal auch dramatischen oder gar tragischen Begegnungen erfährt der Leser nicht nur zwischen den Zeilen jede Menge Wissenswertes über unsere liebsten Vierbeiner. Auch stellt Ahlers die provokante Frage: Braucht der Hund eigentlich den Mensch? In jedem Satz spürt man dabei die enge Verbundenheit mit seinem Filou. Kurzum: Dieses Buch berührt die Herzen! Und richtet sich an alle, die Hunde und Menschen mögen. ( ... auch für Kinder geeignet! )

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen