Olaf Nägele Maultaschi Goreng

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maultaschi Goreng“ von Olaf Nägele

Wie fühlt sich ein Schwabe, der von Reigschmeckten zu einer Weinwanderung genötigt wird? Hält der Volkshochschulkurs „Romantik für jedermann“ wirklich, was er verspricht? Und: Wer mag schon „Maultaschi Goreng“? Zu diesen und vielen anderen Fragen gibt Olaf Nägele in 30 ironisch funkelnden Geschichten Auskunft. Aus seinem Hamburger Exil zurückgekehrt, beleuchtet er liebevoll-satirisch die heimischen Verhältnisse und fördert Überraschungen und Kuriositäten zu Tage. Tief- bis irrsinnige Dialoge, humorvolle Notizen, skurrile Szenen und Geschichten fügen sich in diesem Buch zu einem vergnüglichen Panorama schwäbischen Alltags in den 'kärchergepflegten Gassen' seiner kleinen Stadt.

Maultaschi Goreng klingt interessant ... Aber was sind Reigschmeckten ?

— Reindeer
Reindeer

Stöbern in Humor

Traumprinz

Verdienter Bestsellerautor, dessen Bücher mich zum lachen bringen - so auch dieses!

Hilde1945

Gustaf Alter Schwede

Halbwegs skurril-originelle Geschichte

Soeren

Loving se Germans

Mehr als eine banale Schauspielerbiografie. Fulton-Smiths Erstling unterhält formidabel, ohne zu langweilen.

seschat

Und ewig schläft das Pubertier

Sehr kurzweilige, lustige Kolumnen über das Wesen des Pubertiers.

sumsidie

Ihr seid natürlich eingeladen

Ich finde den Roman einfach wundervoll und absolut lesenswert !!! Ich mag Schauspielerin Andrea Sawatzki und auch die Autorin

HEIDIZ

Ich war jung und hatte das Geld

Das Buch versucht witzig zu sein, ist es aber nicht. Absolut langweilig!

buecherjase

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen