Olaf Reis , Pascal Hess Chiharu Shiota

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chiharu Shiota“ von Olaf Reis

Spätestens seit sie 2015 den japanischen Pavillon auf der Venedig Biennale bespielte, ist Chiharu Shiota (*1972, Osaka, Japan) eine der gefragtesten Künstlerinnen der Welt. Alltägliche Objekte, Erinnerungs- und Fundstücke prägen die Bildsprache der Künstlerin und stehen für die Themen ihres Œuvres – Erinnerung, Heimat, Migration, Tod und Leben. Als zentrale Figuren in raumgreifenden Installationen mit Wollfäden wählt sie alte Koffer und Schuhe, Schlüssel, Kleidungstücke, Möbel und Briefe, die sie spannungsvoll in ihre Werke und Performances integriert. In der vorliegenden Publikation dokumentieren Fotografien, Filmstills, Zeichnungen, Druckgrafiken und Objekte aus dem Archiv der Künstlerin umfassend die Stationen von Shiotas Werk und veranschaulichen ihre zumeist ortsspezifischen, temporären Installationen. Die Publikation erscheint zur ersten Retrospektive der in Berlin lebenden Künstlerin und konzentriert sich auf ihr Schaffen der letzten 20 Jahre.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen