Olaf Schmidt Friesenblut

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Friesenblut“ von Olaf Schmidt

Mit gemischten Gefühlen kehrt der Doktorand Anselm Olufs auf die Insel Föhr zurück, wo er aufgewachsen war. Es soll ein Gemälde des Malers Braren aufgetaucht sein, über den er gerade promoviert. Kaum dort angekommen, verschwindet das Bild jedoch spurlos. Anselm stößt bei seiner Suche auf seltsame Geschichten aus der Vergangenheit und fördert Unausgesprochenes und Ungesühntes zu Tage ... Ein sprachmächtiges Epos über ein Provinzgenie, zwei Jahrhunderte deutsch-dänischer Geschichte – und viele menschliche Tragödien.

Schöne Inselatmosphäre und leichte Unterhaltung.

— sunlight

Stöbern in Romane

Ans Meer

Ein außergewöhnlicher Roadtrip mit liebenswerten Menschen - wunderschön erzählt

Melli910

Kenia Valley

Verführerisch und exotisch zugleich: Eine fesselnde Zeitreise in die 20er und 30er Jahre des kolonialisierten Afrikas.

Belladonna

Azurblau für zwei

Sehnsuchtsort Capri, zwei ungleiche Frauen und die Launen des Lebens

Nora_ES

Das Geheimnis der Muse

4,5 Sterne// Ein Buch mit der spannenden Geschichte zweier Frauen und einem Gemälde. Ich konnte es kaum aus der Hand legen!

leyax

Hochdeutschland

Teilweise belustigend, teilweise befremdend. Und mit Blick auf die gesellschaftspolitischen Entwicklungen in unserem Land sehr erschreckend.

TochterAlice

Der Letzte von uns

War eindeutig zu langatmig!

Kristall86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Friesenblut" von Olaf Schmidt

    Friesenblut

    Speckelfe

    24. April 2009 um 22:36

    ich habe mir das buch auf föhr gekauft ... suchte ein buch, daß auch auf der insel spielt und der klappentext hörte sich auch ganz gut an! insgesamt bin ich jetzt aber nicht sooo besonders begeistert davon ... ziemlich viele rückblicke, einige lateinische zitate, die nicht übersetzt werden, und richtig spannung kommt auch nicht auf! am ende, da wird's dann etwas fesselnder, die auflösung hätte man aber spektakulärer gestalten können ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.