Olaf Schulz Wölfe - Ein Mythos kehrt zurück

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wölfe - Ein Mythos kehrt zurück“ von Olaf Schulz

Klug, sozial, scheu: das wahre Gesicht Isegrims. §Atemberaubende Fotos von heimischen Wölfen: stimmungsvolle Porträts und Szenen, vom Autor selbst aufgenommen. Die Geschichte der Wölfe, Mythen und Legenden, Biologie, Welpenaufzucht, Wolfsarten, Wolfsforschung und mehr.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wölfe - Ein Mythos kehrt zurück" von Olaf Schulz

    Wölfe - Ein Mythos kehrt zurück
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    01. October 2011 um 13:10

    Dieses wunderbare Buch des Naturfotografen und Umweltjournalisten Olaf Schulz ist eine Hommage an ein Lebewesen, um das sich seit Jahrhunderten nicht nur die Märchen und Mythen ranken. Der europäische Wolf ist ein Tier, von dem all die vielen großen und kleinen Hunde, deren Zahl immer größer zu werden scheint in einer Gesellschaft, die immer weniger Kinder kennt, letztlich abstammen. In grauer Vorzeit als Weggefährte des Menschen gewürdigt und sogar verehrt, kam der Wolf im Mittelalter in schlechten Ruf. Er wurde über viele Jahrhunderte hinweg verfolgt und schließlich fast ausgerottet. Nun hat sich, auch begünstigt durch den Wegfall des Eisernen Vorhangs, der Wolf auch wieder in Westeuropa und auch in Deutschland angesiedelt zum Teil mit zum Teil ohne die Unterstützung des Menschen. Dieser mit faszinierenden Bildern illustrierte Band verfolgt die Kulturgeschichte des Wolfes von den Anfängen bis in die Gegenwart und ist für Naturfreunde eine Augenweide.

    Mehr