ARBEITS MARKT KULTUR — № 2/4 AUSBILDUNG

Cover des Buches ARBEITS MARKT KULTUR — № 2/4 AUSBILDUNG (ISBN: 9783934868434)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "ARBEITS MARKT KULTUR — № 2/4 AUSBILDUNG"

Wenngleich bei dem Schlagwort „Arbeitsmarkt Kultur“ sicherlich oft als erstes an Künstler oder Musiker gedacht wird, so ist doch heute deutlich weniger klar, wie Hochschulen ihre jungen Sänger, Tänzer, Instrumentalisten oder Bildhauer am besten auf diesen immer steiniger werdenden Berufsweg vorbereiten sollen. Auf der einen Seite stehen Verfechter des „Entrepreneur“-Gedankens, die sich mehr Module zu „Self-Management“, Steuerrecht und fachübergreifenden Kompetenzen in die Curricula wünschen. Von der anderen Seite wird zu einer Entzerrung eben dieser Studienpläne gerufen, um auch nach bzw. trotz der Bologna-Reform noch Raum für die Entwicklung einer Künstlerpersönlichkeit ermöglichen zu können. In dieses Spannungsfeld, so wie auch die Frage der zusätzlichen Förderung und Qualitätssicherung taucht das aktuelle Dossier ein. Denn egal wie weit die Meinungen über die adäquate Strategie und die Verantwortlichkeiten auseinandergehen mögen, die Sicherstellung einer guten künstlerischen oder musischen Ausbildung bleibt letztendlich das gemeinsame Ziel.

Mit Beiträgen von: Jane Angerjärv, Julia Apitzsch-Haack, Janina Bach, Sabine Baumann, Hans Bertels, Theresa Brüheim, Beate Eckstein, Robert Ehrlich, Nik Haffner, Benjamin Adam Hirst, Anna Cecilia Hüttmann, Isabel Jansen, Ruth Jung, Eva-Maria Köhler-Renfordt, Eva Lezzi, Rudolf Pfeifenrath, Stephan Pöpsel, Vanessa-Isabelle Reinwand-Weiss, Peter Riegelbauer, Susanna Schmidt, Gabriele Schulz, Anna Wiechern und Olaf Zimmermann

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783934868434
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:56 Seiten
Verlag:Deutscher Kulturrat
Erscheinungsdatum:01.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks