Ole Helmhausen DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Boston & Neuengland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Boston & Neuengland“ von Ole Helmhausen

Neuengland ist mit seinen idyllischen Landschaften, schroffen Gebirgen und typisch neuenglischen Ortschaften ein attraktives Reiseziel und Wiege der USA. Boston bildet das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region.

Im DuMont Reise-Taschenbuch Boston & Neuengland stellt Autor Ole Helmhausen die wesentlichen Aspekte der Natur und Kultur Neuenglands vor – vom Appalachian Trail durch die grandiose Bergwelt der White Mountains über die Pflanzen- und Tierwelt bis hin zum kulturellen Einfluss der Puritaner. Bereits auf den ersten Seiten des Bandes beantwortet er wichtige Fragen wie „Welche Wandergebiete sind am schönsten?“, „Welche Städte sind besonders spannend?“ oder „Wo gibt es die schönsten Märkte?“.

Zehn spannende Entdeckungstouren gewähren dem Leser tiefere Einblicke in die neuenglische Kultur, etwa an Orten der schwarzafrikanischen Bevölkerung auf dem Black Heritage Trail oder im Nantucket Whaling Museum, wo man alles über „Moby Dick“ erfahren kann.

Aktivurlauber nimmt der Autor mit u.a. auf eine Radtour durch Martha’s Vineyard oder zum Wandern auf dem Mount Katahdin. Zudem verrät er seine ganz persönlichen Lieblingsorte in der Region. So genießt er die abendliche Hafenstimmung auf der MacMillan Wharf oder erholt sich nach einem Tag auf dem Appalachian Trail in der Greenleaf Hut.

In der aktuellen Auflage erfährt man, in welchem Club die besten DJs Bostons auflegen und welche neueröffneten Restaurants sich kulinarisch wirklich lohnen.

Und mit den zahlreichen präzisen Cityplänen und Tourenkarten, der Übersichtskarte mit Neuenglands Highlights sowie der Reisekarte im Maßstab 1:500.000 fällt die Orientierung ganz leicht.

Über neueste Entwicklungen berichtet der Autor online unter www.dumontreise.de/neuengland. Die Online-Updates und zusätzlichen Tipps auf der Website stehen zum Download und als PDF zum Ausdrucken bereit.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vielseitig einsetzbar

    DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Boston & Neuengland

    ForeverAngel

    01. June 2016 um 14:48

    Mit dem dem Ende des Mais naht die Zeit der Sommerferien und damit auch die Urlaubszeit. Einige haben schon lange im Voraus geplant, andere stöbern vielleicht jetzt erst durch die Reiselitertatur und buchen spontan. Mir macht es Spaß, verschiedene Reiseführer durchzusehen und mich dabei inspirieren zu lassen.    Eines meiner Traumziele ist Neuengland und wenn ich diese Reise jemals mache, dann muss ich unbedingt den Indian Summer erleben. Vielleicht ja sogar schon nächstes Jahr? Ich liebe es, eine Reise komplett durchzuplanen, ob ich den Urlaub dann nun antrete oder nicht. Eine Route festlegen, Hotels und Sehenswürdigkeite raussuchen, Restaurantbeschreibungen lesen... Ein perfekter Reiseführer für diese Art des Stöberns ist das reich bebilderte Dumont-Reisetaschenbuch Boston & Neuengland. Ole Helmhausen schwärmt von Neuengland, weil es so viele Gesichter hat und ein einziger Urlaub bei Weitem nicht ausreicht, alle Faccetten zu erfassen. Es gibt viele Arten, Neuengland zu besuchen: Museeums- und Geschichtsinteressierte werden ebenso begeistert sein wie Naturliebhaber, Aktivurlauber und Foodlover.     Der Reiseführer bietet neben den klassischen Informationen zu Reisezeit, Wetter, Ernährung, Verkehrsmittel und den detaillierten Angaben zu den einzelnen Regionen auch Steckbriefe und Essays rund um Neuengland.  In denen erzählt Ole Helmhausen beispielsweise von seiner Erfahrung mit dem Apalachian Trail oder seinen Begegnungen mit diversen Wildtieren. Eine herausnehmbare Faltkarte fehlt ebenfalls nicht und - was ich besonders toll finde -, online kann man sich stets über aktuelle Tipps und Updates des Autors informieren. Neue Aktivitäten, geschlossene Restaurants und Hotels, etc. Während der Lektüre des Reise-Taschenbuches wurden aus vagen Träumen allmählich sehr konkrete Wünsche, wie meine Reise auszusehen hat. Was ich mir unbedingt ansehen möchte und worauf ich verzichten kann. Jetzt steht der Plan für eine Reise, die ich am liebsten sofort antreten würde, für die ich aber noch ein Weilchen sparen muss.    Das Dumont Reise-Taschenbuch ist übersichtlich und ansprechend aufgebaut. Die Schrift ist für einen Reiseführer relativ groß und damit angenehm zu lesen. Man findet sich leicht zurecht, kann sich wunderbar inspirieren lassen und bekommt jede Menge visuelle Eindrücke durch zahlreiche Farbfotos und Kartenausschnitte. Zudem ist das Reise-Taschenbuch nicht sonderlich groß, dick oder schwer, sodass man es getrost mit auf die Reise nehmen und vor Ort weiter darin stöbern kann (oder auf dem langen Flug von Deutschland nach Neueungland). Einzig bei den Tipps für Restaurants, Hotels und Aktivitäten hätte ich mir etwas mehr Auswahl gewünscht. Bei den Aktivitäten steht oft nur ein einzelner Tipps, bei den Restaurants manchmal nicht mehr als zwei. Andererseits ist man so gezwungen, sich vor Ort zu informieren und wer weiß, was man dabei so alles entdeckt?     (c) Books and Biscuit

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.