Ole Kristiansen

 3.8 Sterne bei 23 Bewertungen
Autor von Der Wind bringt den Tod, Das Feuer bringt den Tod und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Das Wasser bringt den Tod
Neu erschienen am 21.09.2018 als Taschenbuch bei dtv Verlagsgesellschaft.

Alle Bücher von Ole Kristiansen

Ole KristiansenDer Wind bringt den Tod
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Wind bringt den Tod
Der Wind bringt den Tod
 (11)
Erschienen am 01.06.2012
Ole KristiansenDas Feuer bringt den Tod
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Feuer bringt den Tod
Das Feuer bringt den Tod
 (8)
Erschienen am 01.02.2014
Ole KristiansenDer Wald bringt den Tod
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Wald bringt den Tod
Der Wald bringt den Tod
 (4)
Erschienen am 19.02.2016
Ole KristiansenDas Wasser bringt den Tod
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Wasser bringt den Tod
Das Wasser bringt den Tod
 (0)
Erschienen am 21.09.2018

Neue Rezensionen zu Ole Kristiansen

Neu
StMoonlights avatar

Rezension zu "Das Feuer bringt den Tod" von Ole Kristiansen

BRANDstiftung
StMoonlightvor einem Jahr

Katja Jakobs ist Journalistin. Ihr neuer Auftrag: eine Reportage über die Abschaltung des Güstriner Atomkraftwerkes. Praktisch, denn ihr Onkel hatte mal in diesem Kraftwerk gearbeitet, so kann sie vielleicht an Insiderinformationen gelangen. Doch als sie bei ihm ankommt hat ist sie geschockt: Das Haus ihres Onkels ist abgebrannt und seine Leiche wird abtransportiert. Während Katja noch versucht über den Verlust hinwegzukommen, gibt es bereits den nächsten Toten. Als die Polizei einen Zusammenhang feststellt, ist klar, dass es sich nicht um Unfälle handelt. Katja kann sich nicht mehr auf ihre Reportage konzentrieren und beginnt selbst zu ermitteln. Aber schafft die Journalistin mehr als die Polizei zu Stande bringt? In jedem Fall befindet sie sich in großer Gefahr …

Alle Charaktere haben hier ihre, großen und kleinen, Päckchen zu tragen. Der eine hat mit den Eifersüchteleien seiner Frau zu kämpfen, der andere ist dem Alkohol verfallen usw. Das macht sie wunderbar menschlich und lässt sie „echt“ wirken. Das Katja sich als Journalistin in laufende Ermittlungen einmischt, weil ihr die Aufklärung nicht schnell genug geht, ist zwar keine herausragende oder neue Idee, Kristiansen hat diese „eigene Ermittlungsarbeit“ aber wirklich gut umgesetzt. Das tollste an der Geschichte sind für mich aber die Wandlungen. Von Anfang an wusste ich mehr als sie, war immer direkt daran am Täter – dachte ich zumindest, denn der Autor hat mich auf eine völlig falsche Spur geführt. Genau so etwas liebe ich!

Ein packender Thriller mit vielen überraschenden Wendungen und (fast) echten Charakteren.

Kommentieren0
3
Teilen
Helene2014s avatar

Rezension zu "Der Wald bringt den Tod" von Ole Kristiansen

Unheimlich und spannend
Helene2014vor 3 Jahren

Die Journalist Katja Jakobs kommt in das kleine Dorf Tachin, da sie von ihrem verstorbenen Onkel ein Waldgrundstück geerbt hat. Bald muss sie erfahren, dass in diesem Wald unheimliche Dinge vor sich gehen und schon seit Jahren immer wieder Kinder von dort verschwinden. Sie findet in einem verfallenen Haus einen Toten und ist plötzlich mittendrin in einer Mordermittlung.
Ich habe den ersten Band um Katja Jakobs nicht gelesen, was ich aber bald nachholen werde. Auch ohne den ersten Band gelesen zu haben, kommt man gut in die Geschichte hinein. 
In Rückblenden wird das Geschehen um die verschwundenen Kinder erzählt und die Spannung steigt von Seite zu Seite. Man kann das Buch kaum aus der Hand legen. 
Die Charaktere sind interessant und gut beobachtet. Besonders sympathisch fand ich Kommissar Moehrs und seine Kollegen. Hier würde ich mich sehr über eine Fortsetzung mit diesem Team freuen. Die wird es sicherlich auch geben, da das Buch mit einem echt fiesen Cliffhanger endet. 
Fazit: sehr spannender Krimi mit einem sympathischen Ermittlerteam. Von mir 5 wohlverdiente Sterne und eine absolute Leseempfehlung. 

Kommentieren0
44
Teilen
yaris avatar

Rezension zu "Der Wald bringt den Tod" von Ole Kristiansen

Packender Krimi mit unerwarteten Wendungen
yarivor 3 Jahren

Die junge Journalistin Katja Jakobs findet im Innern eines halb verfallenen Landguts nahe dem Dorf Tachin die Leiche eines jungen Studenten, dem offenbar der Schädel eingeschlagen wurde.
Leider ist der junge Mann nicht der erste Tote in dem geheimnisvollen Wald, der das Gut umgibt. Den Legenden nach, die man sich in Tachin erzählt, verschwinden seit Jahrhunderten immer wieder Menschen spurlos in dem verwunschenen Wald.

Dieser mysteriöse Fall ruft Kommissar Lukas Möhrs auf den Plan, der zusammen mit Katja immer tiefer in die düstere Vergangenheit Tachins eintaucht. Während den Ermittlungen erfahren die beiden von einer alten Geschichte über Dämonen aus dem Untergrund, und treffen auf einen ehemaligen Ermittler, der anscheinend vom Wahnsinn befallen ist, und auf Eltern, die immer noch auf eine Rückkehr ihrer verschwundenen Kinder hoffen.

Als dann auch noch Fracking-Probebohrungen im Wald um das Gut stattfinden sollen, scheint es, als ob die alten Dämonen wieder erwachen und ihr Unheil treiben wollen....

"Der Wald bringt den Tod" ist ein interessanter und fesselnder Krimi, der den Leser bis zum Schluss in seinen Bann zieht.
Durch die Rückblenden, die in zwei Perspektiven vom Verschwinden der Kinder und von den Erinnerungen zweier schicksalsgeplagten Brüder berichten, wird der Kriminalfall noch spannender und geheimnisvoller.

Der Schreibstil ist flüssig, der Plot gut durchdacht, und die Spannung steigert sich kontinuierlich.

Die Charaktere der Protagonisten sind mit allen Schwächen und Stärken gut beschrieben.
Katja Jakobs ist eine sympathische junge Frau, die gerne auf eigene Faust ermittelt, was wohl ihrer Journalistentätigkeit geschuldet ist.
Kommissar Möhrs und seine Freundin Aysel Özen, die als Gerichtsmedizinerin tätig ist, und sein Kollege Gabriel Smolski sind ebenfalls authentisch und detailliert beschrieben.

Ole Kristiansen hat mit "Der Wald bringt den Tod" einen Krimi voll überraschender Wendungen geschrieben, der mich packend und spannend unterhalten hat. Ich vergebe hierfür eine Leseempfehlung und vier Sterne.



Kommentare: 4
114
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 43 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks