Ole R. Börgdahl

(154)

Lovelybooks Bewertung

  • 97 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 12 Leser
  • 133 Rezensionen
(83)
(44)
(27)
(0)
(0)
Ole R. Börgdahl

Lebenslauf von Ole R. Börgdahl

Ole Roelof Börgdahl wurde am 23.05.1971 in Skellefteå, Schweden, geboren. Er wuchs in Skellefteå, Malmö und Lübeck auf. Zitat: "Das Lesen ist für mich ein wichtiges Element des Schreibens. Ich habe keine Lieblingsbücher, ich kann aber Bücher nennen, die mich beeindruckt haben."

Bekannteste Bücher

Tod und Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen meinen Inseln

Bei diesen Partnern bestellen:

Leiche an Bord

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Schlangentrommel

Bei diesen Partnern bestellen:

Morgentod

Bei diesen Partnern bestellen:

Pyjamamord

Bei diesen Partnern bestellen:

Alles in Blut

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen meinen Inseln

Bei diesen Partnern bestellen:

Ströme meines Ozeans

Bei diesen Partnern bestellen:

Faro

Bei diesen Partnern bestellen:

Fälschung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Ole R. Börgdahl
  • Leserunde zu "Alles in Blut" von Ole R. Börgdahl

    Alles in Blut

    Boergdahl

    zu Buchtitel "Alles in Blut" von Ole R. Börgdahl

    A L L E S     I N     B L U T Er liegt auf dem Bett in einem Hotelzimmer. Er ist nackt und er ist tot. Es gibt keinen Namen, kein Motiv, keine Täter. Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner erhofft sich bei diesem acht Jahre alten Cold Case Hilfe vom ehemaligen US-Profiler Tillman Halls. Anstatt aber die Ermittlungen entscheidend weiterzubringen, beschert Halls der Hamburger Kriminalpolizei eine weitere Leiche, die zudem auch noch verschwunden ist. Können Bruckner und Halls das Rätsel dieses ungewöhnlichen Falles lösen? An die ...

    Mehr
    • 137
  • Blutdoping

    Alles in Blut

    Anett_Heincke

    09. October 2017 um 11:10 Rezension zu "Alles in Blut" von Ole R. Börgdahl

    Der Einstieg in das Buch war sehr gelungen. Im ersten Augenblick dachte ich, es treffen sich zwei Kriminelle, um einen Plan auszubrüten. Denn das Zusammentreffen war schon etwas mysteriös. Aber die Aufklärung kam dann gleich. Und nun soll der ehemalige amerikanische Profiler Tillmann Halls dem deutschen Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner helfen, einen acht Jahre alten Mordfall zu lösen. Keiner kannte den Toten, der in einem nicht gebuchten Hotelzimmer lag. Tillmann arbeitet inzwischen als Immobilienmakler in der Firma seines ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ströme meines Ozeans" von Ole R. Börgdahl

    Ströme meines Ozeans

    Boergdahl

    zu Buchtitel "Ströme meines Ozeans" von Ole R. Börgdahl

    Das Leben schreibt die besten Geschichten. Liebe, Leid, schicksalhafte Begegnungen, Glück, sogar das große Glück... Wem kommt das bekannt vor? Yvettes Tagebücher geben uns einen Einblick in die Vergangenheit und lassen uns für die Zukunft hoffen. Die junge Yvette folgt ihrem Mann Victor vom aufstrebenden Paris der Belle Époque ins koloniale Tahiti. Glückliche Jahre unter südlicher Sonne münden in einer Katastrophe, die das weitere Schicksal von Yvette und ihren Töchtern bestimmt. https://boergdahl.wordpress.com/inhalt/ An die ...

    Mehr
    • 76
  • Alles in Blut

    Alles in Blut

    SusanneSH68

    01. October 2017 um 19:41 Rezension zu "Alles in Blut" von Ole R. Börgdahl

    Der Hamburger Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner soll einen acht Jahre zurückliegenden Mordfall aufklären. Hilfe bekommt er dabei von dem ehemaligen US-Profiler Tillman Halls, der jetzt als Immobilienmakler in Hamburg lebt. Die Ermittlungen der beiden bescheren ihnen zunächst noch eine weitere Leiche, aber dann gehen die Ermittlungen voran. Ein ungewöhnliches Ermittlerduo ist hier tätig und ungewöhnlich ist zunächst auch der Schreibstil, nämlich aus der Sicht des ehemaligen US-Profilers. Gerade er ist es dann aber auch, der ...

    Mehr
  • Tolles Buch ,sehr empfehlenswerter Thriller.

    Alles in Blut

    Schrumpfi

    23. September 2017 um 08:06 Rezension zu "Alles in Blut" von Ole R. Börgdahl

    So ich war schnell durch mit dem Buch .Sehr spannend geschrieben ein sehr gelungener Thriller.Seite für Seite reinste Spannung .Sehr schöne Geschichte.Würde es jedem empfehlen.Würde verdiente 5 Sterne geben

  • Alles in Blut

    Alles in Blut

    BettinaForstinger

    20. September 2017 um 07:39 Rezension zu "Alles in Blut" von Ole R. Börgdahl

    Klappentext: Er liegt auf dem Bett in einem Hotelzimmer. Er ist nackt und er ist tot. Es gibt keinen Namen, kein Motiv, keine Täter. Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner erhofft sich bei diesem acht Jahre alten Cold Case Hilfe vom ehemaligen US-Profiler Tillman Halls. Anstatt aber die Ermittlungen entscheidend weiterzubringen, beschert Halls der Hamburger Kriminalpolizei eine weitere Leiche, die zudem auch noch verschwunden ist.   Kurt und Tillman machen sich auf die Suche nach einem Mörder und nach der Identität eines seit 8 ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Zwischen meinen Inseln" von Ole R. Börgdahl

    Zwischen meinen Inseln

    Boergdahl

    12. August 2017 um 10:46 zu Buchtitel "Zwischen meinen Inseln" von Ole R. Börgdahl

    Das Leben kennt so merkwürdige Wege, beschreibt mit einem Windhauch das Schicksal eines Menschen, tilgt die Hoffnung und lässt dann die Liebe aufbegehren. Wir sind immer einer dieser Menschen... Julies Liebe zu dem Bauernsohn Onoo wird auf eine harte Probe gestellt. Sie verlässt Französisch-Polynesien und beginnt im australischen Brisbane ein neues Leben. Als Julie wenig später erfährt, dass sie ein Kind erwartet, bereut sie ihre Flucht. https://boergdahl.wordpress.com/inhalt-2/ An die Teilnehmer der Leserunde verteile ich 20 ...

    Mehr
    • 10
    • 01. February 2018 um 23:59
  • Fälschung - spannend und interessant zu gleich

    Fälschung

    Lese_gerne

    04. August 2017 um 09:19 Rezension zu "Fälschung" von Ole R. Börgdahl

    Das Auktionshaus Blammer in München bekommt ein Gemälde vorgestellt. Der Besitzer, selbst hochverschuldet, behauptet, das Bild hätte der Maler Gauguin gemalt. Er selbst, als Chemiker, habe eine Analyse über die verwendeten Farben und Beschaffenheit des Bildes durchgeführt. Ein Manko hat das Bild. Es gibt keinen Herkunftsnachweis, der die Echtheit des Bildes beweisen würde. Nach dem Heinz Kühler, ein Mitarbeiter des Auktionshauses Blammer, in London keinerlei Hinweise auf die Echtheit des Bildes findet, wird der Rechtsanwalt Georg ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Fälschung" von Ole R. Börgdahl

    Fälschung

    Boergdahl

    zu Buchtitel "Fälschung" von Ole R. Börgdahl

    Etwas von Liebe, Kunst, Fernweh und einem unglaubliches Geheimnis... Wer ist das kleine Mädchen mit dem Sonnenhut, woher stammt das geheimnisvolle Gemälde, wurde es wirklich von einem Jahrhundertgenie erschaffen? http://boergdahl.wordpress.com/inhalt-3/ An die Teilnehmer der Leserunde verteile ich 20 eBooks.Leider gibt es den Roman nur als eBook.

    • 166
  • Faszinierende Detektivarbeit im Kunstmilieu

    Fälschung

    Queenelyza

    30. July 2017 um 12:27 Rezension zu "Fälschung" von Ole R. Börgdahl

    Ich liebe Kunst, egal ob modern oder klassisch, egal ob Gemälde, Skulpturen oder Zeichnungen. Ich kann Stunden in Museen verbringen und vor Gemälden sitzen. Also habe ich mich sehr auf dieses Buch gefreut, bei dem ein Gemälde im Mittelpunkt steht - "Das Mädchen mit dem Sonnenhut". Meine Erwartungen wurden allerdings sogar noch übertroffen...In "Fälschung" taucht ein Geschäftsmann mit einem Gemälde in einem Auktionshaus auf. Aufgrund seines Bankrotts muss er dieses Bild zu Geld machen, jedoch ist dieses Bild auf dem Kunstmarkt ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks