Neuer Beitrag

Boergdahl

vor 1 Jahr

Bewerbungen

Wie tief sitzt der Schmerz, wie gewaltig muss die Rache über die Schuldigen kommen...

Doch es gibt jemanden, der die Rache verhindern muss...


Seine Bewegungen wurden immer schneller, immer ekstatischer. Er schlug die Trommel wie im Rausch, immer lauter, bis sich der Rhythmus herausgebildet hatte. Und dann folgte der tödliche Hieb. Rache. Das Jahr der Schlange. Eine Jagd auf Leben und Tod. Die Sühne für eine längst vergessene Schuld abseits der Killing Fields.

Tillman Halls ungewöhnlichster Fall, bei dem ihn Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner von einer ganz anderen Seite kennenlernt.


Für die Leserunde stelle ich 20 eBooks zur Verfügung.

Autor: Ole R. Börgdahl
Buch: Die Schlangentrommel

Boergdahl

vor 1 Jahr

Infos zum Buch

Leseprobe (1) - Ein harmloser Beginn

Das Café Brinckshafen hatte eine Top-Lage vor den Toren Hamburgs, und das auch noch mit direktem Blick auf die Elbe. Es war das Lieblingsrestaurant von Gustav Schmidt, seines Zeichens mein Schwiegervater und seines Zeichens mein Arbeitgeber in der Firma Gustav Schmidt Immobilien.
An diesem sonnigen Freitagnachmittag Mitte August hatte ich das Café Brinckshafen als Treffpunkt vorgeschlagen, und zwar genau deswegen, weil Gustav Schmidt an diesem Tag nicht dort sein konnte. Ein lange geplanter Urlaub in Griechenland verhinderte seine Anwesenheit.
Ich parkte den Century direkt vor der breiten Eingangstreppe des Lokals. Mein schwarzer New Beetle machte sich nicht schlecht neben einem silbernen Porsche 911 GT. Ich schaute mich um, konnte auf dem Parkplatz aber kein Fahrzeug bestimmen, das nach Bruckners Dienstwagen aussah. Ich sprintete die Stufen hinauf und wurde in der Eingangshalle gleich vom Concierge begrüßt.
Hier kam wieder Gustav Schmidt ins Spiel. Es war nämlich nicht einfach im Café Brinckshafen einen Tisch zu bekommen, auch nicht an einem Freitagnachmittag im Ferienmonat August. Der Concierge informierte mich darüber, dass ich bereits einen Gast hätte. Ein Page führte mich in den Salon, hin zu dem großen Panoramafenster. Für Gustav Schmidt gab es nur die besten Plätze und auf einem hatte es sich Kriminaloberkommissar Kurt Bruckner bereits gemütlich gemacht.

Boergdahl

vor 1 Jahr

Infos zum Buch

Was folgt aus diesem harmlosen Beginn?
Wann taucht die Schlange auf?

Beiträge danach
172 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Boergdahl

vor 1 Jahr

27. August: "13:53" bis "Epolig"
Beitrag einblenden
@Ivonne_Gerhard

Ich habe am Ende aufgeräumt. Jetzt sind einige Jobs frei geworden. Sorry, ich konnte die Jungs nicht einfach in Rente schicken...

Das freut mich, dass Dir die vielen Wendungen gefallen haben. Es ist nicht immer leicht, die Spannung aufrechtzuhalten.
Ja, am Ende habe ich mir mit den Erklärungen noch einmal Mühe gegeben, damit auch ein logischer Zusammenhang da ist.

Alle Macht den Frauen. Irgendjemand musste am Ende gewinnen. Dazu gehört auch die Braut...

Unbedingt Band 1 und 2, denn da sind die beiden richtige Ermittler. Aber das wird dann etwas anders, als "Die Schlangentrommel".

Da kann ich ja nicht klagen, danke. Wichtig nur, dass es Dir gefallen hat.

Boergdahl

vor 1 Jahr

27. August: "5:46" bis "9:14"
Beitrag einblenden
@Ivonne_Gerhard

Genau das war der Grund, die Dialoge zum Schluss einzufügen. Ich hätte es Halls auch von A-Z erzählen lassen können und erst am Ende wieder den Dialog gehabt, aber die Zwischengespräche waren dann doch der bessere Weg.

Boergdahl

vor 1 Jahr

27. August: "00:39" bis "5:05"
Beitrag einblenden
@Ivonne_Gerhard

Gut, alles geklärt, aber Du siehst, ich musste selbst nachsehen (nachlesen).

Boergdahl

vor 1 Jahr

"Prolog" bis "Das Jahr der Schlange 2001"
Beitrag einblenden
@Ladybella911

Es ist ein nüchternes Geschäft, ein Handwerk, das Profis ausüben. Sie reduzieren ihre Mitspieler und reinigen zwischendrin ihre Waffen. Profis halt...

Boergdahl

vor 1 Jahr

26. August: "20:07" bis "00:11"
Beitrag einblenden
@Ladybella911

Ich wundere mich selbst, dass ich (fast) alles noch im Kopf habe. Da gibt es natürlich immer Momente, in denen ich nachschlagen muss.
Wenn ich an einem Buch arbeite, habe ich jedes Detail im Kopf, aber wenn ich dann später an neuen Projekten arbeite, dann verwischt die eine oder andere Sache. Darum veranstalte ich auch diese Leserunden, damit ihr mein Wissen über meine eigenen Romane auffrischt.

Boergdahl

vor 1 Jahr

27. August: "00:39" bis "5:05"
@Ladybella911

Es zeigt sich doch, das Trump Sinn fürs Detail hat. Der greift bestimmt mal wahllos in die Akten und zieht irgendetwas hervor und das wird massiv verfolgt. Mal sehen, was noch kommt. Vielleicht muss Schweden demnächst aufpassen, weil nicht am 2. WK teilgenommen oder so. Nur der Ausspruch "america first" ist historisch belastet und bezieht sich nicht positiv, sondern negativ auf das benannte Land.
Im 2. WK haben Roosevelt und Churchill sich darauf geeinigt, erst den Krieg in Europa und dann den im Pazifik zu beenden. Das hieß dann "germany first".

Boergdahl

vor 1 Jahr

Fazit
@Ladybella911

Da bin ich "gedanklich" schon dran. Wir sind ja gerade so im Fluss.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks