Neuer Beitrag

Boergdahl

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das Licht zuckte unruhig über die nassen Felsen, blieb kurz stehen und wanderte dann weiter. Der Regen glänzte silbrig im Schein der Laterne. Der Wind hatte das Schlauchboot zwischen die Steine gedrückt. Die Gummiwulst war eingerissen und das Boot steckte schlapp in einer Felsspalte. Der Mann mit der Laterne bückte sich, sein schwarzer Regenmantel berührte den Boden. Er zog das Schlauchboot aus der Spalte, betrachtete die Überreste. Dann richtete er sich wieder auf und hielt sein Licht auf die Brandung.

Michael spürte nicht, wie sein Kopf zur Seite gelegt wurde, wie ihm jemand unter die Arme griff, ihn hochhob und von den Felsen zog. Erst als man ihn an der Taille hielt, stöhnte er auf. Er merkte, dass man ihn trug, dass jemand seine Beine über die Felsen hob. Dann wurde er wieder bewusstlos.

 

"Faro"

ein historischer Roman (eBook)

von Ole R. Börgdahl

 

1943, Weltkrieg, Francos Spanien ist neutral. Michael ist der einzige Überlebende von U-810. Paulus versteckt ihn vor der Guardia Civil. Am „Faro“, dem Leuchtturm von Maspalomas, verliebt sich Michael in Serina. Sie öffnet ihm die Augen für die Lügen des Nazi-Regimes. Er beginnt ein neues Leben fernab von Krieg und Hass. Dann holt ihn die Vergangenheit ein. Ohne es zu wissen, hat er ein Geheimnis mit auf die Insel gebracht. Sie spüren ihn auf, seine Verfolger sind gnadenlos, bis Serina ihm das Leben rettet. Aber es ist noch nicht zu Ende. Jahre später führt ein neues Abenteuer Serina und Michael auf der „Rattenlinie“ nach Argentinien. Erst jetzt kann Michael mit allem abschließen.


(nur als eBook erhältlich - es werden 20 eBooks verlost)

 

Leseprobe: http://boergdahl.wordpress.com/leseprobe-3/

Gran Canaria: http://boergdahl.wordpress.com/gran-canaria-und-der-faro-de-maspalomas/

Maspalomas antier: http://boergdahl.wordpress.com/maspalomas-antier-2/

Autor: Ole R. Börgdahl
Buch: Faro

dirk67

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

wäre gerne bei der Leserunde hüpfe mal in den Lostopf

Boergdahl

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@dirk67

Schön, dass Du dabei bist.
Wenn Du auf einem U-Boot fahren würdest, was wärst Du dann, was für eine Aufgabe interessiert Dich?

Beiträge danach
197 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

yesterday

vor 3 Jahren

@Boergdahl

Hallo - ist der Post noch aktuell? Dann würde ich, wenn es nichts macht, dass ich nicht so bald dazu kommen - aber am Schluss auf jeden Fall eine Rezension streuen werde - mich gerne für eine Ausgabe melden.

Boergdahl

vor 3 Jahren

@yesterday

Jetzt komme ich hier wieder einmal vorbei und was sehe ich.
Entschuldigung, natürlich kannst Du...
Ich schicke Dir gleich mal einen Nachricht.

elkebre

vor 1 Monat

Wer liest mit...

Ich lese auch mit - ist meine erste Leserunde überhaupt und ich bin noch ein wenig aufgeregt - aber ich lege jetzt einfach los. Kurze Frage vorweg, bedeutet einklappen - ich muss den Punkt "Beitrag eingeklappt darstellen/Spoiler" anklicken bevor ich es absende?

Mirja103

vor 3 Wochen

Leserunde - Wie gefällt Euch das Cover?

Das Cover wirkt auf mich etwas düster und mysteriös, so dass ich neugierig bin, welche Geschichte sich dahinter verbirgt. Ich vermute auch bei der Geschichte wird man ab und zu genauer hinsehen müssen.

Mirja103

vor 3 Wochen

Leserunde - Wie gefällt Euch der Trailer?

Ich hatte mir den Trailer vorher gar nicht angesehen, weil ich lieber den Klappentext lese. Ich finde Musik und Bilder passen gut zum Inhalt und machen neugierig auf die Geschichte.

buchstabensuechtig

vor 2 Wochen

Leserunde - Wie gefällt Euch der Trailer?

Habe den Trailer erst nach der Frage entdeckt. Finde den Soundtrack spannend. Den Trailer selbst finde ich weniger informativ - aber ich bin definitiv mehr wort- als bildorientiert.

buchstabensuechtig

vor 2 Wochen

Leserunde - Kapitel 8 bis 11
Beitrag einblenden

Sehr spannend. Ich hatte aktuell erst vor kurzem ein Buch über die Rattenlinien (über Südtirol weiter nach Genua oder Rom) gelesen. Und nun erfahre ich hier, wie die Rattenlinien konkret weitergegeben wurden, organisiert und finanziert wurden. Höchst interessant!
Michael und Serina treffen sich erst aus Anlass von Paulus Beerdigung wieder. Und doch ist die Anziehung zwischen den beiden sofort wieder da. Serina hat die Papiere, die Michael damals in die Bredouille gebracht haben, aufbewahrt, und jetzt erkennen die beiden plötzlich das Muster oder den Schlüssel und brechen zu Serinas Verwandten nach Argentinien auf, um der Spur des Geldes zu folgen. Michael ist wütend und will die Verantwortlichen zur Rechenschaft ziehen. In Argentinien erkennen sie dann, wie mächtig der Feind und wie feingesponnen das Netz der Organisation ist, als ein eigentlich Vertrauter die Verfolger auf die Spur von Serina und Michael lenkt. Erneut kann Michael in einem atemberaubenden Finish flüchten, und Serina und er treffen sich am Strand von Faro, wo alles begonnen hat, mit einer explosiven Liste.
Finde das Ende sehr gelungen, auch wenn es mich wundert, dass man Serina so vorbehaltslos abziehen ließ aus Argentinien. Auch wenn es ein glücklicher Zufall war, dass sie das Telegramm mit ihrer Zieladresse in dem zu großen Umschlag, der ihr dann prompt gestohlen wurde gegen wertlose Zeitschriften ausgetauscht hat. Aber das Ende ist noch offen - was können Michael und Serina mit den brisanten Daten erreichen, ohne ihr eigenes Leben zu gefährden?

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.