Olga A. Krouk

 4.1 Sterne bei 229 Bewertungen
Autorin von Schattenseelen, Ewiglich... Dornröschen? Kiss my ass! und weiteren Büchern.
Autorenbild von Olga A. Krouk (©  privat)

Lebenslauf von Olga A. Krouk

Olga A. Krouk wurde im Jahr 1981 in Moskau geboren. Als Kind zog sie mit ihren Eltern in die Ukraine und später nach St. Petersburg, dort schrieb sie als Jugendliche ihre ersten Geschichten. 2001 ging sie, von der deutschen Sprache fasziniert nach Berlin. Die Liebe verschlug sie schließlich nach Schleswig Holstein, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann und kleinen Sohn lebt.

Alle Bücher von Olga A. Krouk

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Schattenseelen (ISBN:9783453526211)

Schattenseelen

 (72)
Erschienen am 01.01.2010
Cover des Buches Ewiglich... Dornröschen? Kiss my ass! (ISBN:9783944154305)

Ewiglich... Dornröschen? Kiss my ass!

 (55)
Erschienen am 24.11.2014
Cover des Buches Im Netz des Verbrechens (ISBN:9783802586415)

Im Netz des Verbrechens

 (43)
Erschienen am 14.03.2013
Cover des Buches Nachtseelen (ISBN:9783453525993)

Nachtseelen

 (21)
Erschienen am 01.06.2010
Cover des Buches Hexenseelen (ISBN:9783453526785)

Hexenseelen

 (18)
Erschienen am 08.12.2010
Cover des Buches Staub zu Staub (ISBN:9783940235145)

Staub zu Staub

 (7)
Erschienen am 01.11.2007
Cover des Buches Wolfszauber (ISBN:9783940445070)

Wolfszauber

 (2)
Erschienen am 31.10.2007

Neue Rezensionen zu Olga A. Krouk

Neu

Rezension zu "Ewiglich... Dornröschen? Kiss my ass!" von Olga A. Krouk

Energiegeladene und ziemlich witzige Märchenadaption!
Buecherbrunnenkobold1vor 5 Monaten

Darum geht’s:

Ly, fünfzehnjährige Gründerin einer Garagen-Metal-Band, findet sich unerwartet auf hohen Hacken und in einem rosa Rüschenkleid wieder, noch dazu in einen heftigen Kampf mit einer bösen Hexe verwickelt. Dabei stand sie doch gerade noch am heimischen Kühlschrank und wollte sich Frühstück machen. Ly versteht die Welt nicht mehr, aber zum Glück ist sie weder auf den Kopf noch auf den Mund gefallen und so kommt sie einigermaßen heil aus der Situation heraus (im Gegensatz zu dem schrecklichen rosa Fummel). Und da wartet auch schon das nächste Problem: ihr Vater, der gar nicht mehr wie ihr Vater aussieht, verlangt, dass sie sich gegen eine Handvoll Prinzessinnen durchsetzt und um die Gunst irgendeines Prinzen buhlt. Darauf hat Ly natürlich null Bock. Und eigentlich wüsste sie auch ganz gern was verdammt nochmal eigentlich los ist!





Meine Meinung dazu:



Hilfe ich werde überfallen! Eine wilde, chaotische Teenagerin wirbelt durch meinen Kopf und bringt alles durcheinander!

Die sympathische, aber total verrückte Ly hat es in sich! In atemberaubendem Tempo erzählt sie als Ich-Erzählerin im Präsens von ihrem unfreiwilligen Ausflug in eine viel zu fluffige, rosa Märchenwelt. Kaum ein Satz fällt ohne eine witzige oder freche Bemerkung und anfangs strengt mich das ganz schön an. Vor allem kann ich mit den zahlreichen Anspielungen auf Fernsehprogramm, diverse berühmte Menschen und Ähnliches so gar nichts anfangen, weil das einfach nicht meine Welt ist. Da hatte ich beim Lesen oft ein gepflegtes „Hä?“ im Kopf und kam mir wie ein Alien vor, das auf einem fremden Planeten gestrandet ist.

Als dann aber so um Seite 50 herum das Tempo etwas langsamer wurde und ich ein wenig zu Atem kommen konnte, hat diese wunderbar verrückte Geschichte großen Spaß gemacht.

Olga Krouk überzeugt wie üblich mit ihrem charmant-humorvollen Schreibstil und bringt tiefgründige Aspekte in die Erzählung mit ein, ohne ihr die unbeschwerte Leichtigkeit zu nehmen. Ein wenig Abenteuer darf nicht fehlen und es gibt auch das eine oder andere Geheimnis zu lüften.

Protagonisten Ly finde ich zwar ein wenig anstrengend, aber es gefällt mir, wie sie die Dinge anpackt und sich nicht ihrem merkwürdigen Schicksal ergibt. Dass sie dabei in jedes verfügbare Fettnäpfchen tritt, macht die Sache umso amüsanter Sie flucht viel und manchmal sehr kreativ, was für meinen Geschmack immer knapp an der Grenze zur Übertreibung ist. Wie sie es schafft, mit ihrer schonungslosen Offenheit jeden einzelnen Bewohner der Märchenwelt zu verärgern oder wenigstens zu irritieren ist wirklich ziemlich lustig!

Das Ende fand ich sehr schön und das nicht nur, weil es mir ausnahmsweise gelungen ist, es zu erraten! ;)

Kommentare: 1
4
Teilen

Rezension zu "Ewiglich... Dornröschen? Kiss my ass!" von Olga A. Krouk

Es fehlt nur noch das glitzerpupsende Einhorn um perfekt zu sein!
Bücherstreunervor 7 Monaten

„Auf gepolsterten Stühlen und in pompösen, aber durchaus gemütlich wirkenden Sesseln warten bildhübsche Mädchen in so prunkvollen Kleidern, dass ich das Gefühl habe, im Toys´R´Us an ein Barbie-Regal geraten zu sein.“

Kiss my ass! Dieser Untertitel war einer der Gründe wieso ich mir dieses Buch gekauft habe. Mittlerweile kennen mich einige von euch ja schon ein bisschen und wissen, das ich bei Märchenadaptionen vorsichtig geworden bin. Bei diesem Buch habe ich allerdings nicht lange gezögert und es gekauft, auch weil meine beste Freundin @tinkasbuchwelten so begeistert davon war. Ich hatte bei den ersten Kapiteln ein paar Probleme in die Geschichte reinzukommen, mich hat Ly´s teilweise sehr extrem übertriebenes Teeniegehabe etwas genervt und daher habe ich das Buch erst mal ein paar Tage beiseite gelegt (Es war einfach die falsche Zeit für diese Geschichte) . . . Das beste was ich machen konnte, denn nachdem ich wieder angefangen habe, konnte ich das Buch kaum noch weglegen. Ly verliert nach ein paar Seiten etwas von ihrer Extreme und wurde mir so sympatisch. Die komplette Geschichte ist unglaublich witzig und herrlich übertrieben (auf eine gute Weise). Die Charaktere sind alle so zauberhaft, das man Angst haben muss, das sie gleich Glitzer pupsen (Jeder er das Buch gelesen hat, versteht den Witz :D). Die Prinzessinnen in ihren so pompösen Kleidern, konnte ich mir, dank Olgas Schreibstil, so gut vorstellen, das mir dieses Buch sehr viel Spaß gemacht hat. Ein typisch, untypisches Märchen und ich habe es von Anfang an genossen :) Das Ende war überraschend und ich hätte es mir irgendwie ein bisschen anders gewünscht, aber das ist einfach meine ganz persönliche Meinung! Eine ganz klare Leseempfehlung und ich freue mich schon sehr darauf, noch mehr von Olga A. Krouk zu lesen!

Lieblingsnebencharakter: Isi :D


Viel Spaß beim Lesen :)

Stephanie

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Ewiglich... Dornröschen? Kiss my ass!" von Olga A. Krouk

Bock auf ne lustige Märchenadaption?
Christina_Tollhuppvor 8 Monaten


Nun habe ich dieses geniale Buch beendet und ich muss echt sagen, das es schon jetzt zu meinen liebsten #märchenadaptionen gehören wird ❤️ #ewiglichdornröschen ist defitiv eines der lustigsten Bücher, die ich vor die Nase bekommen habe 🤣 #olgakrouk hat da eine sehr gute Arbeit geleistet 👍

Ly befindet sich auf einmal in einer Art parallel Welt... Und dort ist die metal Liebhaberin eine pinke-Rüschen-tragende Prinzessin... Was ihr so absolut gegen den Strich geht 🤣 nen Prinz, der eine Dogge namens Pusteblume und ein königlich furzendes Pferd besitzt (allerdings namenslos ist) soll ihr zukünftiger Ehemann werden... Und nebenbei spielt sie ihm "nothing else matters" auf ner laute vor 🤣 und doch kommt alles ganz anders als erwartet und ein Kevin macht ihr den Hof 🤣

Selten hatte ich so einen spaß beim lesen 👍 ich freu mich auf mehr 😁

Liebe Grüße gehen raus an seine Hoheit könig von Urania, Großherzog von sexau-poppenburgh, Herzog von bloess - gesässreuth, Fürst von feuchthausen 😁🤣

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ewiglich... Dornröschen? Kiss my ass! (ISBN:undefined)
Auf meinem Blog gibt es wieder eine neue Buchverlosung. Schaut doch mal vorbei.

http://alinesbuecherblog.blogspot.de/2015/03/buchverlosung-ewiglich-dornroschen-kiss.html
0 BeiträgeVerlosung beendet
Ich würde hier gern das Buch "Im Visier des Todes" von Olga A. Krouk wandern lassen, da ja schon im März der 2. Teil erscheinen wird und der 1. Teil soooo gut ist, dass man ihn einfach einmal gelesen haben muss!

Klappentext:
Das junge Model Céline wird ermordet aufgefunden, die Polizei steht vor einem Rätsel. Célines Schwester Leah beschließt, auf eigene Faust nach Hinweisen auf den Mörder zu suchen, und begibt sich inkognito in die Modewelt. Sie begegnet dem Fotografen Kay, der kurz vor Célines Tod ein Fotoshooting mit ihr gemacht hat. Leah ist fasziniert von dem schweigsamen, zurückhaltenden Mann. Doch er scheint etwas vor ihr zu verbergen. Weiß er mehr über den Mord, als er zugibt?

Wer gern mitlesen möchte, der ist hier herzlich willkommen. :)
Die Regeln sind ja eigentlich bekannt...trotzdem noch mal kurz zusammengefasst.

*Bitte hier im Thread mit einem kurzen Kommentar melden, wenn das Buch da ist, bzw. weitergeschickt wird.
*Der aktuelle Leser kümmert sich per PN selbständig um die Adresse des Nächsten.
*Bei Verlust teilen sich der Absender und der Empfänger die Kosten für ein neues Exemplar.
*Jeder hat 2 Wochen Zeit um das Buch zu lesen. Falls jemand nicht in der Zeit fertig wird, schreibt er bitte eine kurze Nachricht, damit der Nächste Bescheid weiß.

Über eine Rezension würde sich übrigens die Autorin sehr freuen.

Teilnehmerliste:
 
  1.  Zoe-Lu             - weitergeschickt  
  2.  Letizia              -weitergeschickt
  3.  Tru1307           - weitergeschickt     
  4.  specialang       -weitergeschickt   
  5.  Marakkaram    -weitergeschickt
  6.  Biene2004        -??? 
  7.  papierelch       -weitergeschickt
  8.  Sommerleser   -weitergeschickt
  9.  Elphaba83       - weitergeschickt
10.  gamaschi         - weitergeschickt
11.  Waldschrat     - weitergeschickt

Runde beendet!!!


13.  Steinflut            - vorerst gestrichen







94 Beiträge
Zum Thema
Hallo ihr Lieben!

hiermit eröffne ich die Wanderbuchrunde für "Schattenseelen" von Olga A. Krouk. Mir hat das Buch richtig gut gefallen und ich hoffe, dass es euch genauso gut gefallen wird.

Inhalt:
Finsternis liegt über Hamburg, und die Krankenschwester Evelyn Behrens wird entführt – in eine Welt voller Gefahren und Geheimnisse … Sie muss sich entscheiden: zwischen einem Mann, der schon lange tot ist, und einem anderen, für den ihre Liebe das Todesurteil ist …

Es gelten natürlich die üblichen Wanderbuchregeln:
*Ihr habt alle 2 Wochen Zeit, um das Buch zu lesen.
*Wenn es bei euch angekommen ist und wenn ihr es nach 2 Wochen weiterverschickt, sagt ihr hier bitte kurz bescheid.
*Wenn ihr das Buch fertig gelesen habt, fragt ihr denjenigen, der nach euch in der Liste steht, nach seiner Adresse und schickt das Buch an ihn weiter.
*Geht das Buch verloren, teilen sich Absender und Empfänger die kosten für ein neues Exemplar.
*Wird das Buch beschädigt, muss der Verursacher ein neues Exemplar kaufen
*Ich nehme nur Mitlgieder auf, die schon mindestens 3 Monate hier angemeldet sind
*Wenn mir mal länger als 2 Wochen Lesezeit braucht, ist das grundsätzlich überhaupt kein Prroblem, sagt nur bitte trotzdem kurz bescheid!

Bitte geht vorsichtig mit dem Buch um! Ansonsten wünsche ich euch natürlich viel Spaß beim Lesen. Bei Fragen könnt ihr mir gerne eine Nachricht schicken.

Liebe Grüße,
Isabell ♥

1) LaDragonia -> empfangen/verschickt
2)Moonlightgirl -> empfangen/verschickt
3)nicole_von_o -> empfangen / verschickt
4)Alchemilla -> empfangen / verschickt
5)Mina - Das Irrlicht -> empfangen / verschickt
6)Nicole_L -> empfangen / verschickt
7) Letizia -> empfangen /verschickt
8)BeckyHH -> empfangen
9)Waldschrat
10) melanie_reichert
--> zurück zu mir! (:
139 Beiträge
Letzter Beitrag von  Waldschratvor 6 Jahren
:(((
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Olga A. Krouk im Netz:

Community-Statistik

in 353 Bibliotheken

auf 99 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 24 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks