Olga Grjasnowa

(245)

Lovelybooks Bewertung

  • 357 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 8 Leser
  • 72 Rezensionen
(79)
(97)
(51)
(16)
(2)
Olga Grjasnowa

Lebenslauf von Olga Grjasnowa

Die deutsche Schriftstellerin Olga Grjasnowa wurde am 14.11.1984 in Baku, Aserbaidschan geboren. Sie wuchs im Kaukasus auf. 1996 zog sie gemeinsam mit ihrer Familie nach Deutschland, wo sie noch heute in Berlin lebt. Nach ihrem Abitur nahm sie zunächst im Jahr 2005 ein Studium der Kunstgeschichte in Göttingen auf, ehe sie dann aber ans Deutsche Literaturinstitut Leipzig wechselte. Neben Studienaufenthalten in Polen und Israel studierte sie auch an der UDK in Berlin und am Maxim-Gorki-Literaturinstitut in Moskau. Olga Grjasnowa nahm 2007 am Klagenfurter Literaturkurs teil und wurde ein Jahr später Stipendiatin der Rosa-Luxemburg-Stiftung. 2010 besuchte sie die Jürgen-Ponto-Schreibwerkstatt. Im gleichen Jahr wurde sie mit dem Dramatikerpreis der Wiener Wortstätten für ihr Debütstück "Mitfühlende Deutsche" ausgezeichnet. 2011 erhielt sie das Grenzgängerstipendium der Robert Bosch Stiftung. Mit ihrem 2012 erschienenen Romandebüt "Der Russe ist einer, der Birken liebt" geriet sie sofort in den Fokus der Öffentlichkeit und wurde von bedeutenden Kritikern in diversen Feuilletons gewürdigt. Ihr Debütroman schaffte auf Anhieb den Sprung in die Longlist des Deutschen Buchpreises 2012.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Olga Grjasnowa
  • Ein eindrucksvolles Buch

    Gott ist nicht schüchtern

    eulenmatz

    29. March 2018 um 16:03 Rezension zu "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa

    INHALT: Als die syrische Revolution ausbricht, feiert Amal ihre ersten Erfolge als Schauspielerin und träumt von kommendem Ruhm. Zwei Jahre später wird sie im Ozean treiben, weil das Frachtschiff, auf dem sie nach Europa geschmuggelt werden sollte, untergegangen ist. Sie wird ein Baby retten, das sie fortan ihr Eigen nennen wird. Hammoudi hat gerade sein Medizinstudium beendet und eine Stelle im besten Krankenhaus von Paris bekommen. Er fährt nach Damaskus, um die letzten Formalitäten zu erledigen. Noch weiß er nicht, dass er ...

    Mehr
  • Arme Mascha

    Der Russe ist einer, der Birken liebt

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    23. March 2018 um 19:51 Rezension zu "Der Russe ist einer, der Birken liebt" von Olga Grjasnowa

    Die junge Frau, um die es in diesem Roman geht erlebt Krieg und Verfolgung in der Kindheit und findet auch in der scheinbaren Sicherheit Deutschlands nie Halt und schon gar nicht eine neue Heimat. Sie verliert ihre grosse Liebe und gegen Ende des Buches auch sich selbst, was von der Autorin sehr gekonnt in den immer knapper werdenden, abgehackten Kapiteln vermittelt wird.  Ein sehr eindrückliches Buch, das mir persönlich wieder einmal vor Augen geführt hat wie unglaublich privilegiert diejenigen von uns sind, die nie die Heimat ...

    Mehr
  • Ein erschreckend realistisches, aber großartiges Buch

    Gott ist nicht schüchtern

    Kira113

    02. February 2018 um 14:55 Rezension zu "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa

    In Gott ist nicht Schüchtern geht es um zwei junge Syrer, die ein normales Leben in Syrien führen. Als jedoch die Proteste beginnen und die Lage sich immer weiter zuspitzt sind sie schließlich gezwungen ihre Heimat zu verlassen, um als Flüchtlinge ihren Weg nach Europa zu beschreiten.Das Buch beschreibt auf seinen knapp 300 Seiten die Lage in Syrien erschreckend realistisch und ungeschönt, sodass ich manches Mal eine Gänsehaut hatte. Ich habe das Buch vor einigen Monaten begonnen und mich in der Mitte etwas festgebissen, doch als ...

    Mehr
  • Die Flucht aus Syrien

    Gott ist nicht schüchtern

    schokoloko29

    04. December 2017 um 12:28 Rezension zu "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa

    Es werden die Lebensustände von Hammoudi und Amal in Syrien beleuchtet. Wie das Leben dort ist und was sie beide zur Flucht aus Syrien getrieben hat. Wie die Flucht gelingt und die ersten Schritte ins neue Leben.Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Man hat diese Geschichte und die Flucht in Deutschland sehr oft durch die Medien erlebt. Jetzt haben die Flüchtlinge Namen und eine Geschichte. Es ist spannend beschrieben worden. Als Leser flog ich über die Seiten und am Ende war ich traurig. Über das Ende und dass das Buch zuende ...

    Mehr
    • 3
  • Ein Roman über Syrien

    Gott ist nicht schüchtern

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. December 2017 um 19:31 Rezension zu "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa

    Amal lebt in Syrien, ist Schauspielerin und stammt aus einer Familie die das Assad-Regime unterstützt. Hammoudi ist für sein Medizinstudium nach Paris gezogen und dort bereits gut integriert. Eigentlich wollte er nur für kurze Zeit zurück nach Syrien, um seinen Pass zu verlängern. Doch dann darf er plötzlich nicht mehr ausreisen. Olga Grjasnowa erzählt hier die Geschichte zweier junger Menschen aus Syrien, die – jeder auf seine eigene Weise – den Anfang der Revolution erleben und sich ihr anschließen. Jedoch als sich die ...

    Mehr
    • 3
  • Syrien - Ein brandaktuelles Thema in der heutigen Zeit

    Gott ist nicht schüchtern

    Caro_Lesemaus

    23. November 2017 um 21:27 Rezension zu "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa

    In diesem Buch werden die Schicksale zweier junger Syrer kurz vor Ausbruch des Krieges beschrieben. Amal studiert Schauspiel in Damaskus und nimmt regelmäßig an Demonstrationen teil. Zusammen mit dem Regiestudenten Youssef hofft sie auf die Revolution und das Ende der Geheimdienstherrschaft. Hammoudi ist Arzt und hat die letzten Jahre in Paris gelebt und gearbeitet. Regelmäßig muss er in sein Heimatland reisen, um seinen Pass verlängern zu lassen. Plötzlich will das Amt ihm keine neue Ausreisegenehmigung erteilen und Hammoudi ...

    Mehr
  • Nüchtern wird das Grauen in den Mittelpunkt gerückt

    Gott ist nicht schüchtern

    HibiscusFlower

    20. November 2017 um 10:22 Rezension zu "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa

    Klappentext des Verlages:Als die syrische Revolution ausbricht, feiert Amal ihre ersten Erfolge als Schauspielerin und träumt von kommendem Ruhm. Zwei Jahre später wird sie im Ozean treiben, weil das Frachtschiff, auf dem sie nach Europa geschmuggelt werden sollte, untergegangen ist. Sie wird ein Baby retten, das sie fortan ihr Eigen nennen wird.Hammoudi hat gerade sein Medizinstudium beendet und eine Stelle im besten Krankenhaus von Paris bekommen. Er fährt nach Damaskus, um die letzten Formalitäten zu erledigen. Noch weiß er ...

    Mehr
    • 3
  • Der Russe ist einer, der Birken liebt

    Der Russe ist einer, der Birken liebt

    Bibliomania

    22. October 2017 um 14:23 Rezension zu "Der Russe ist einer, der Birken liebt" von Olga Grjasnowa

    Immer wieder spannend finde ich es, wenn es einen Bezug zu dem Titel gibt, auch wenn dieser nur ganz kurz und am Rande vorkommt.Mascha ist eine junge Frau, die in Aserbaidschan geboren wurde, aber mittlerweile in Deutschland lebt, wie auch ihre Eltern. Sie studiert alle möglichen Sprachen, um als Dolmetscher eine große Karriere zu machen. Sie kommt viel herum, lernt viele neue Leute kennen und kann sich mit fast allen unterhalten. Nur fühlt sie sich überall fremd. In Frankfurt ist sie mit einem Deutschen zusammen, sie wohnt mit ...

    Mehr
  • Die Welt hat eine neue Rasse hervorgebracht - die der Flüchtlinge....

    Gott ist nicht schüchtern

    naninka

    21. October 2017 um 21:17 Rezension zu "Gott ist nicht schüchtern" von Olga Grjasnowa

    Es ist die Geschichte von Amal und Hammoudi. Sie kennen sich noch nicht. Sie kommen aus verschiedenen Städten und im Verlauf der Geschichte kreuzen sich ihre Wege mehrmals. Beide stehen voll im Leben, beide sind erfolgsverwöhnt und gehören zu der wohlhabenden oberen Mittelschicht. Hammoudi studiert in Paris Medizin, schliesst sein Studium mit Auszeichnung ab und findet die Stelle, die er sich wünscht. Er ist glücklich und liiert in Paris. Nichts ahnend reist er für ein paar Tage nach Syrien, um seinen Pass zu erneuern. Doch ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656

    Bibliomania

    28. September 2017 um 18:46
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.