Olga Grjasnowa Die juristische Unschärfe einer Ehe

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(9)
(4)
(4)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die juristische Unschärfe einer Ehe“ von Olga Grjasnowa

Leyla wollte immer nur eins: Tanzen. Doch nach einem Unfall muss sie das Bolschoi-Theater in Moskau verlassen. Altay ist Psychiater. Nachdem sich seine große Liebe umgebracht hat, lässt er keinen Mann mehr an sich heran. Altay und Leyla führen eine Scheinehe, um ihre Familien ruhig zu stellen. Als die beiden mit Mitte Zwanzig in Berlin von vorne anfangen, tritt Jonoun in ihr Leben. Olga Grjasnowa erzählt von zwei Frauen und einem Mann, die von der Liebe träumen, aber auch nicht wissen, wie man mit der Liebe lebt. Eine rasante Dreiecksgeschichte und ein ungeheuer direkt erzählter Roman über Glück und Unglück in einer Zeit, da alles möglich scheint.

Wirre Story, unverständliche Sprache, konnte mich nicht überzeugen.

— Schmiesen

Hat mich nicht gepackt so wie der Erstling der Autorin, die Handlung war mir zu flach und langweilig...schade

— Esse74

Ich habe es abgebrochen; klischeehaft, blasse Figuren. Vielleicht war es der falsche Zeitpunkt?

— *Arienette*

Gelegentliche sprachliche "Unschärfen"; dennoch lohnenswert (wenn auch deprimierend).

— BWV-57

Sehr filmisch erzählt. Leider ungenau mit Griff in die Klischeekiste bei den Figuren. Reißerisch.

— FranzHelle
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 20.10.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   259 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  691 Punkte Beust                                          ---   352 Punkte Bibliomania                               ---   233 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  444,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 285 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   154,5 Punkte Code-between-lines                ---  154 Punkte DieBerta                                    ---   ?  Punkteeilatan123                                 ---   80 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   216 Punkte Frenx51                                     ---  103 Punkte glanzente                                  ---   94 Punkte GrOtEsQuE                               ---   84 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   181 Punkte Hortensia13                             ---   148 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  191 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   135 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   88 Punkte Katykate                                  ---   121 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   145 Punkte Kuhni77                                   ---   129 Punkte KymLuca                                  ---   110 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   285 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   257 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  148 Punkte Nelebooks                               ---  245 Punkte niknak                                       ----  313 Punkte nordfrau                                   ---   143 Punkte PMelittaM                                 ---   242 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   132 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 76 PunkteSandkuchen                              ---   241 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   195 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   315 Punkte SomeBody                                ---   189,5 Punkte Sommerleser                           ---   215 Punkte StefanieFreigericht                  ---   236,5 Punkte tlow                                            ---   165 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   97 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   184 Punkte Yolande                                       --   189 Punkte

    Mehr
    • 2497
  • Schlechter als ihr Debut...

    Die juristische Unschärfe einer Ehe

    Esse74

    18. September 2016 um 19:47

    Da ich sehr gerne russische Autoren lese, traf ich auf Grjasnowa und ihren Erstling, Der Russe ist einer, der Birken liebt, und war angenehm überrascht. Leider ist dieses Buch nicht so gut geschrieben- die Verflechtung der drei Charaktere ist sicher von der Idee her gut, aber dennoch fällt der Einstieg in das Buch schwer, zieht sich aus meiner Sicht die Handlung mit Orten, Städten, so daß ich mich echt durchquälen musste in der Hoffnung auf ein starkes Ende- auch dieses blieb leider aus. Es hat mich nicht gepackt und daher würde ich es auch nicht empfehlen.

    Mehr
  • Dreiecksgeschichte

    Die juristische Unschärfe einer Ehe

    leselea

    06. July 2016 um 12:45

    Leyla schaute sie an und dachte, das größte Problem mit ihrem Leben sei, dass es nicht geradlinig verlief. Sie wusste nichts über ihre Ziele, wusste nicht einmal, ob sie sich für die richtige Strecke entschieden hatte. (S. 127) Altay liebt zwar eigentlich Männer, irgendwie aber auch seine Ehefrau Leyla. Auch Jonoun liebt Leyla, die grazil, beherrscht, diszipliniert und damit ganz anders als sie selbst ist. Leyla liebt in erster Linie das Ballett, das Gefühl, wenn sie auf der Bühne steht, den Schmerz, den sie ihrem Körper abringt. Vielleicht liebt Leyla auch Jonoun und Altay, doch das weiß sie selber nicht so genau. Zwischen Altay, Leyla und Jonoun entwickelt sich eine undurchschaubare ménage à trois, geprägt von Liebe, Besitzansprüchen, Begehren und Zuflucht. Zugleich wird daraus eine Geschichte, die sich zwischen Berlin und Baku erstreckt und einen kritischen Blick auf die westlichen Freiheiten und die Korruption der postsowjetischen Staaten wirft. Ich habe von Olga Grjasnowa bereits ihren Debütroman Der Russe ist einer, der Birken liebt gelesen und war damals sehr angetan von diesem modernen Roman, der einer modernen Generation einer Stimme verleiht. Auch ihr zweites Werk Die juristische Unschärfe einer Ehe kommt mit Motiven daher, die auch schon aus dem Erstlingswerk bekannt sind: Erzählt wird von der Wurzellosigkeit im 21. Jahrhundert, von den Konsequenzen, die absolute Freiheit mit sich bringt. Die Protagonisten in Die juristische Unschärfe einer Ehe haben alle Zwänge hinter sich gelassen: die Heteronormativität der Gesellschaft, die Zugehörigkeit zu genau einer Nation, die politische Diktatur ihrer Herkunftsländer. Sie können alles sein, jeden lieben, überall leben – doch eine (innere) Heimat haben sie nicht mehr. Es sind taumelnde Figuren, die Grjasnowa porträtiert, Figuren auf der Suche nach Identität, Liebe und einem Entwurf fürs eigene Leben. Diese von mir angesprochenen Punkte arbeitet die Autorin meiner Meinung nach sehr treffsicher im ersten Teil des Romans heraus. Sie hat eine pointierte, zielsichere, unbeschönigte Sprache, die den Alltag der drei Figuren und ihre jeweiligen Gedanken zum gewählten Lebenskonzept gut skizziert. Hier liegt für mich eindeutig die Stärke des Buches und das Können von Grjasnowa. Doch leider franst die Geschichte zum Ende des erstens Teils allmählich aus und bekommt im zweiten Teil mit dem Ortswechsel nach Baku einen ganz neuen Ton: Hier verleiht Grjasnowa ihrem Erzähler eine kritischere, zynischere Stimme, die Handlung wird politisch aufgeladen, Aktionen und Emotionen der Figuren in den Kontext der postsowjetischen Staaten eingearbeitet. Das ist definitiv interessant, irgendwie auch gut und intelligent gemacht, doch geht für mich eindeutig auf Kosten der „Rundheit“ des Romans. Ich vermute, dass es Grjasnowa zwar genau darum geht (Ihre Figuren leben nicht lineal, warum sollte ihre Geschichte so verlaufen? Ihre Figuren sind voller Brüche und Ungereimtheiten, warum sollte es sich mit der Geschichte anders verhalten), mir wurde das Lesen aber zu anstrengend und meine anfängliche Begeisterung schwand. Ich kam mir, ähnlich wie die Protagonisten (und vermutlich wieder von der Autorin gewollt), manchmal wie im Rausch vor: Ich wankte durch die Zeilen und Seiten, konnte sie aber nur schwer aufsaugen und begreifen, ein Großteil der Lektüre sauste einfach an mir vorbei. Die juristische Unschärfe einer Ehe ist wieder ein Roman, bei dem ich nicht viel zu kritisieren finde, der mir am Ende aber einfach nicht zugesagt hat. Es ist beeindruckend, wie Grjasnowa ihre Geschichte konzipiert, wie sie sie unfassbar für den Leser macht und damit das Unfassbare der behandelten Themen – Identität, Liebe, Freiheit – widerspiegelt. Definitiv ein intelligentes und anspruchsvolles Buch, in dem ich mich aber nicht verlieren konnte, bei dem mir das Schicksal der Figuren weitgehend egal war, dessen Story mich irgendwann gelangweilt hat, kennt sie doch kein Ziel. Trotz meiner 3 Sterne empfehle ich das Buch dennoch all denen, die Interesse an ungewöhnlichen Romanen haben und offen sind für junge, frische Autoren.

    Mehr
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen;-   Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen - bis zu zwei Kurzmeinungen sind erlaubt!-   Eure Beiträge werde ich verlinken;-   Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich;-   Genre und Erscheinungsjahr sind egal:-   Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt!Gut geeignet sind z.B. die Bücher verschiedener Literaturpreise oder Empfehlungslisten (Booker- Preis, Preis des Nordischen Rats, ZEIT- Liste zur Neuen Weltliteratur, usw.).Diese Challenge eignet sich also auch hervorragend dazu, den SuB abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren.Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlose ich am Ende des Jahres drei Bücher aus meinen Beständen - natürlich passend zum Thema!Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Einige Tipps und Empfehlungen werde ich schon mal vorab anhängen - Ihr müsst davon natürlich nichts lesen. Dann wünsche ich uns allen...Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездкиСчастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! -旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。-Gute Reise! TeilnehmerInnen:abaAberRushAmayaRoseAriettaArizonaarunban-aislingeachBellastellaBellisPerennisBibliomaniablack_horseBonniereadsbooksBuchraettinBücherwurmBuchinaCaroasCode-between-linesConnyMc CorsicanaCosmoKramerDaniB83DieBertaDunkelblauElkeelmidiGelindeGinevraGingkoGruenentegstGwendolinahannelore259hexepankiInsider2199IraWirajasbrjeanne1302kopikrimielseKruemelGizmoleiraseleneleseratteneuleseleaLeonoraVonToffiefeelesebiene27leucoryxLexi216189lieberlesen21LibriHollylittleowllouella2209MaritaGrimkeMinnaMminorimiss_mesmerizedmozireadnaninkaNightflowerOannikiOrishapardenPetrisPMelittaMPostboteRyffysameaSchlehenfeeschokolokoserendipity3012Sikalsnowi81StefanieFreigerichtstefanie_skysursulapitschiSvanvitheTalathielTanyBeeTatjana89Thaliomeevielleser18wandablueWanderdueneWedmawerderanerWollywunderfitz

    Mehr
    • 1702
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks