Olga Tokarczuk Der Schrank

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Schrank“ von Olga Tokarczuk

Ein Schrank, der für ein junges Paar Wohnstatt und Zuflucht vor der Welt wird. Der Traum einer Bankangestellten von der Stimme eines Mannes, der zu ihr sagt, daß er sie liebt. Ein Satz Platons, der einen Lehrer zum Werwolf werden läßt. Die Habseligkeiten der Gäste eines Hotels, die diese in der Vorstellungskraft eines Zimmermädchens lebendig machen -

Olga Tokarczuks Erzählungen entführen uns in ein Reich der Phantasie zwischen Mythen, Träumen und alltäglicher Wirklichkeit. Poetisch-realistisch beschreiben ihre Geschichten eine Welt, die uns in ihrer Fremdheit immer auch bekannt scheint. Individuelles kollidiert mit kollektiv Unbewußtem, und plötzlich findet sich der Leser im Netz des Erzählten gefangen.

Stöbern in Romane

Der gefährlichste Ort der Welt

Ein vorrangig narrativ beeindruckendes Debüt, das mich nicht hundertprozentig packen konnte.

Isabella_

Ehemänner

Die Story einer jungen Frau, die sich in ihrer Liebe und Ehe völlig aufgegeben hat. Tiefgründiger, als Titel und Klappentext ahnen lassen.

Xirxe

Walter Nowak bleibt liegen

Die Erzählung will nicht gefallen, sie ist sperrig wie ihr Hauptcharakter, sie fordert. Ungewöhnlich, originell, interessant...

LitteraeArtesque

Leere Herzen

Juli Zeh kratzt die Probleme heraus. Kritisch aber nicht nervig. Hervorragend geschrieben und die Botschaft sitzt.

leseAlice

Und es schmilzt

Brutal, grausam ehrlich, gnadenlos offen: Dieses Buch erfüllte für mich alle Erwartungen, die von Lobgesängen geschürt worden waren.

once-upon-a-time

Kleine große Schritte

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los und verändert den Blick, mit dem man die Welt und die Menschen sieht.

Tintenklex

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Schrank" von Olga Tokarczuk

    Der Schrank

    alma

    03. April 2007 um 19:44

    Eine mitunter verstörend vielschichtige Geschichtensammlung auf Reisen zu den Untiefen des Menschlichen. Olga Tokarczuks Erzählungen phantasieren zwischen Mythen, Träumen und Alltag.

    Die in diesem Band versammelten Geschichten entstammen den letzten Jahren und wurden speziell für die deutsche Ausgabe zusammengestellt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks