Olga Watkins

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Ich suche dich.

Alle Bücher von Olga Watkins

Olga WatkinsIch suche dich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ich suche dich
Ich suche dich
 (1)
Erschienen am 04.08.2016

Neue Rezensionen zu Olga Watkins

Neu
Buchstabenschatzs avatar

Rezension zu "Ich suche dich" von Olga Watkins

Ich suche dich
Buchstabenschatzvor 2 Jahren

zum Inhalt
Nach einer schwierigen Kindheit und Jugend in Jugoslawien, lernt Olga mit 20 Jahren Ihren zukünftigen Verlobten, den ungarischen Diplomaten Julius Koreny kennen. Der 2 Weltkrieg ist bereits in vollem Gange und rückt immer näher. Eines Tages kehrt Julius von einer Diplomatenreise nach Budapest nicht zurück nach Zagreb - er ist scheinbar verhaftet worden aber niemand weiß wohin er verschleppt wurde und was ihm vorgeworfen wird.
Es beginnt eine gefährliche und leidbringende Suche für die junge Olga. Sie ist 2 Jahre unterwegs in Ungarn, Österreich und Deutschland, um Ihren Geliebten Julius zu finden und taucht dabei tief in die furchtbaren Alpträume des 2 Weltkrieges ein.
Olga Watkins schreibt über ihr persönliches Abenteuer - Wird sie am Ende glücklich sein?


meine Meinung   Ich hatte in etwa ein Vorstellung was mich in dem Buch erwartet, diese ist um Längen übertroffen worden.
Am Anfang begleiten wir Olga durch Teile ihrer Kindheit und Jugend, die schon genug Stoff für ein eigenes Buch verdient hätte.
Sie lernt Julius kennen und innerhalb weniger Seiten wird die aufblühende Liebe und telefonische Verlobung erzählt.
Zu dem Zeitpunkt als die Vorbereitung der Suche begann, hatte ich allerdings keinerlei Verständnis für die große Aktion die nun folgen sollte. Die innerliche Verbindung der beiden, ist durch die wenigen gemeinsamen Seiten in dem Buch, bei mir nicht angekommen - bis dahin zumindest nicht...
Das änderte sich aber stetig mit jeder gelesenen Seite. Es ist so wunderbar geschrieben, dass man die Zeit vergisst und völlig in die Geschichte hineingleitet, plötzlich alles mitfühlt, was Olga erleiden muss.
Alles ist sehr bildhaft beschrieben, sämtliche Leiden und auch Freuden und es lässt einen am Ende so sehr beeindruckt von Olga, aber auch fassungslos über die Härte des Krieges und dessen Folgen zurück.
Zudem war es interessant die Kriegsgeschehnisse aus jugoslawischer und ungarischer Sicht zu lesen. So vieles wußte ich noch nicht.
Das Cover finde ich besonders toll, es passt sehr zum Inhalt und mischt mit den Farben das triste grau/schwarz des Krieges mit dem hoffnungsvollen rot der Liebe.
Gespikt ist das Ganze mit einigen Fotos und Dokumenten.

Eine wahnsinnig mitreissende Geschichte, die wirklich so passiert ist und jedem die Augen öffnet, der sie noch pikiert zu Boden blickend abwendet.


von Herzen 5 ★★★★★

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks