Neuer Beitrag

Lilia

vor 5 Jahren

Lust auf einen packenden historischen Roman?
Dann mach mit bei der neuen Leserunde zu „Die Sehnsucht der Krähentochter“ von Oliver Becker – und bewirb dich für eines von 15 Testleseexemplaren.


„Die Sehnsucht der Krähentochter“ ist der zweite Band der „Krähentochter“-Trilogie. Doch keine Sorge: Auch alle, die den ersten Band („Das Geheimnis der Krähentochter“) nicht kennen, sind herzlich eingeladen. Jeder Band kann ganz einfach „für sich“ gelesen werden.


Darum geht’s (laut Presse) in dem Buch:
„Eine spannende Kriminalgeschichte über Verfolgung, Hexenverbrennung und die Liebe zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Großartig!“

Teichdorf im Schwarzwald um 1640. Nach drei ruhigen Jahren kehrt der Krieg zurück nach Baden. Doch noch schlimmer als das heranrückende französische Heer ist für die Teichdorfer Dorfbewohner die Bedrohung durch einen spanischen Söldnertrupp und die Heilige Inquisition. Selbst vor Hexenverbrennungen schreckt man nicht mehr zurück. Bernina, die Besitzerin des Petersthal-Hofes, ist in großer Sorge um ihre Mutter, die "Krähenfrau", die aufgrund ihrer besonderen Heilkräfte ins Visier der Inquisitoren gerät. Als dann noch ihr Mann Anselmo verschwindet nehmen die schrecklichen Ereignisse ihren Lauf...


15 Testleser gesucht!


Wer nun gemeinsam mit anderen Lesern über dieses Buch diskutieren und es anschließend rezensieren möchte, kann sich im Unterthema „Bewerbung als Testleser“ für eines der 15 Testleseexemplare bewerben, die der Gmeiner-Verlag netterweise spendiert. Beantwortet bis Mittwoch, 06. Februar 2012 nur eine Frage: Wie heißt das Schwarzwälder Heimatdorf der „Krähentochter“?
Selbstverständlich ist auch jeder, der das Buch nicht gewinnt, herzlich eingeladen, mit dabei zu sein und uns beim Lesen und den Austausch zu begleiten! Und gerne auch alle, die das Buch bereits besitzen.
Bedingung wie immer das zeitnahe Mitlesen in der Leserunde und eine anschließende Rezension – am liebsten auch auf Verkaufsplattformen wie Amazon und Co..


Oliver Becker wuchs in Blumberg/Schwarzwald auf und lebt heute in Frankfurt am Main, wo er für eine internationale Werbeagentur tätig ist. Nach den erfolgreichen historischen „Krähentochter“-Romanen erschien mit „Schmetterlingstod“ der erste Kriminalroman des Autors. Im März 2013 folgen der dritte Roman um die „Krähentochter“ und der Krimi „Der Totengräber“.


Bisherige Veröffentlichungen im Gmeiner-Verlag:
Die Entscheidung der Krähentochter (März 2013)
Schmetterlingstod (2012)
Die Sehnsucht der Krähentochter (2012)
Das Geheimnis der Krähentochter (2010)

Andere Veröffentlichungen:
Der Totengräber (März 2013)
Kleinstadtghetto Ballade (2010, Plöttner-Verlag)
Kristin, wo steckst du? (2011, Satzweiss-Verlag)

Autor: Oliver Becker
Buch: Die Sehnsucht der Krähentochter

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Bewerbung als Testleser
Beitrag einblenden

Ich habe seit einiger Zeit meine Leidenschaft für historische Romane entdeckt und würde sehr gerne mitlesen. Die Antwort auf die Frage lautet: Teichdorf... Hoffe, dass ich Glück habe und mitlesen darf.

SmilingKatinka

vor 5 Jahren

Bewerbung als Testleser
Beitrag einblenden

Das klingt spannend! Außerdem kommt Oliver Becker aus meiner Heimat, ich bin in Waldshut groß geworden und fahre, wenn ich meine Mutter besuche, quasi immer bei Oliver Becker vorbei.

Die Antwort lautet übrigens Teichdorf

Beiträge danach
211 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mimi19

vor 5 Jahren

Leseabschnitt 2 – Kapitel 3 und 4 – bis Seite 253
Beitrag einblenden

Nils hat überlebt :) :) :) Ich finde ihn allgemein sympathischer wie Bernina... Bin ich da allein?
Der Schreibstil ist wie schon im ersten Abschnitt toll zu lesen - es geht zügig voran.

Mimi19

vor 5 Jahren

Leseabschnitt 3 – Kapitel 5 und 6 – bis Seite 365
Beitrag einblenden
@SmilingKatinka

Ja, mir ging es genauso. Erst kam ich gar nicht mehr rein und musste mir ständig den PC meiner Schwester leihen aber heute hatte ich einen Gedankenblitz - und jetzt komme ich wieder rein, weil ich mir Firefox statt dem InternetExplorer installiert habe ;)

Im vorletzten Abschnitt erfährt man als Leser ziemlich viel über Anselmo, warum er verschwunden ist... usw. Allerdings wünsche auch ich mir eher Nils an Berninas Seite - das ist so ein Gefühl... Ich bin gespannt für wen sie sich entscheidet.

Mimi19

vor 5 Jahren

Leseabschnitt 4 – Kapitel 7 und 8 – bis letzte Seite
Beitrag einblenden

Also doch Bernina und Nils. Eigentlich freue ich mich ja darüber, allerdings wollte ich auch nicht, dass Anselmo sterben musste :( Genauso wie MoiHey empfinde ich es als eine charakteristische Stärke, nicht einen Tod mit einem anderen zu begleichen. Das bekommt man anders geregelt.
Alles in allem wird das ganz Gewiss nicht mein letzter historischer Roman bleiben :)

Sophie333

vor 5 Jahren

Fazit & Rezensionen

Meine Rezi ist nun auch fertig:

http://www.lovelybooks.de/autor/Oliver-Becker/Die-Sehnsucht-der-Kr%C3%A4hentochter-856325489-w/rezension/1033367371/

Viele Dank, dass ich mitlesen durfte!

Hikari

vor 5 Jahren

Leseabschnitt 1 – Kapitel 1 und 2 – bis Seite 131
Beitrag einblenden

Ich bin noch nicht ganz durch mit dem ersten Abschnitt, wollte mich aber mal kurz melden. Sorry, das es bei mir so lange dauert. Aber erst war ich wegen einer OP vor kurzem im Krankenhaus, dann musste ich jetzt noch die Latinumsprüfung mündlich ablegen. Uff. aber ich melde mich bald weiter, denn bisher ist es spannend =)

Ich selbst kenne den ersten Teil nicht, aber bisher gibt es keine Schwierigkeiten beim Verstehen. Natürlich kenne ich daher die Charaktere noch nicht so und muss erstmal schauen, was hier los ist. Aber der Stil ist auf jeden Fall bisher angenehm zu lesen.

Sternenstaubfee

vor 5 Jahren

Fazit & Rezensionen
Beitrag einblenden

Meine Rezi ist auch fertig. Und ich möchte mich noch entschuldigen für meine geringe Beteiligung in der Leserunde. Das lag weder am Buch noch an Euch. Sorry!
http://www.lovelybooks.de/autor/Oliver-Becker/Die-Sehnsucht-der-Kr%C3%A4hentochter-856325489-w/rezension/1035719296/

Mimi19

vor 5 Jahren

Fazit & Rezensionen

So, ich hab es jetzt endlich auch geschafft! Tut mir leid wenn die Rezi so lange gedauert hat :( Aber hier kommt sie:

http://www.lovelybooks.de/autor/Oliver-Becker/Die-Sehnsucht-der-Kr%C3%A4hentochter-856325489-w/rezension/1035729711/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks