Oliver Bender Liebe im ersten Semester

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Liebe im ersten Semester“ von Oliver Bender

Dozent Jan Keller hat alles, was Felicitas an einem Mann anziehend findet. Er ist intelligent, gerechtigkeitsliebend und sieht verdammt gut aus! Kein Wunder, dass sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt hat. Und der smarte Dozent scheint ihre Zuneigung zu erwidern. Doch irgendetwas verheimlicht er ihr! Und was ist eigentlich mit Hendrik dem Mitbewohner von Felicitas? Mittlerweile besteht zwischen den Beiden eine echte Freundschaft. Wie lange wird Hendrik dabei zusehen, wie Felicitas sich in eine möglicherweise aussichtslose Situation verrennt? Währenddessen spitzt sich eine andere Situation ebenfalls zu: Professorin Rebecca Hausmann hat nicht nur die Studenten der Universität fest im Griff, sie betreibt ein illegales Geschäft mit ihrem Bruder dem finsteren Manfred Schwarz.

Stöbern in Romane

Kukolka

Erschütternd, schockierend, berührend und grandios erzählt. Ein gelungenes Debüt und ein Lesehightligh 2017!

Seehase1977

Palast der Finsternis

Klaustrophobisch, düster, spannend - trotz kleiner Schwächen ein besonderes Leseerlebnis!

book_lover01301

Karolinas Töchter

Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen mag - für all die, die sich nicht scheuen, über den Holocaust zu lesen. Top!

pixi17

Ich, Eleanor Oliphant

Unerwartet erschreckend. Lässt mich nachdenklich zurück

herzzwischenseiten

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich tiefgreifend, feinsinniges und flüssig spannend zu lesendes Buch, welches mich nachhaltig beeindruckt hat.

HEIDIZ

Die Jugend ist ein fremdes Land

In diesem biografischen Roman, konnte ich Teile meiner Jugend wiedererkennen. Flüssig zu lesen!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen