Oliver Dreyer , Sebastian Büttner Hidden Tracks: Ein himmlisches Rock`n`Roll Märchen: Ein himmlisches Rock'n Roll Märchen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hidden Tracks: Ein himmlisches Rock`n`Roll Märchen: Ein himmlisches Rock'n Roll Märchen“ von Oliver Dreyer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hidden Tracks - Oliver Dreyer

    Hidden Tracks: Ein himmlisches Rock`n`Roll Märchen: Ein himmlisches Rock'n Roll Märchen
    Schnutsche

    Schnutsche

    09. July 2013 um 00:08

    ~Klappentext~ An manchen Tagen geht wirklich alles schief! Clay, der Sänger einer erfolglosen Rockband, stürzt betrunken von der Bühne - und findet sich im Paradies der toten Rockstars wieder. Doch bevor Clay im Himmel höllisch gute Partys mit Jimmy Hendrix & Co. feiern darf, muss er zuerst seine Seele retten. Denn Clay hat sein Talent verschwendet. Zur Strafe schickt ihn Gott zurück auf die Erde. Damit er hier die Leben von drei scheinbar hoffnungslosen Versagern in die richtigen Bahnen lenkt. Was Clay nicht weiß: Gott hat seine Seele längst verwettet ... ~Inhalt~ Da Gott zum 43. mal ein Spiel mit dem Teufel spielt und eine neue Spielfigur braucht, schickt er Clay für sich ins Rennen, der die Aufgabe hat, die Leben von drei Personen ins Positive zu wenden. Gelingt ihm das nicht, wird es auf der Welt nie wieder himmlischen Rock 'n' Roll geben, sondern nur noch den verdammten Plastik-Pop aus den Castingshows. ~Erster Satz~ Licht aus, Spot an. ~Meine Meinung~ Tja, was soll ich sagen. Unter einem Rock 'n' Roll-Märchen hatte ich mir was komplett anderes vorgestellt, (sowas wie: eine Rockröhre brennt mit einem Kumpel durch, die beiden verlieben sich und irgendwann leben sie glücklich und zufrieden, beschallt von guter Musik.. :D ) dementsprechend enttäuscht bin ich auch. (Nein, ich habe den Klappentext nicht vor dem Buch gelesen, sondern erst danach :D) Nun, trotzdem hab ich dieses Buch an einem Tag durchgelesen. Meine Tagesverfassung hat, zugegeben, nicht zu dem Humor in diesem Buch gepasst.. an nem besseren Tag, hätte ich wahrscheinlich dauer-geschmunzelt. :) Wer ein gutes Buch für zwischendurch sucht un noch dazu auf Rockmusik steht, dem kann man dieses Buch durchaus empfehlen. Gute 3 Sterne gibts von mir. :) ~Sonstiges~ Fortsetzung folgt... Zitat: "Doch davon werden wir erst in Hidden Tracks 2 berichten. Rock on!" 

    Mehr
  • Rezension zu "Hidden Tracks: Ein himmlisches Rock`n`Roll Märchen: Ein himmlisches Rock'n Roll Märchen" von Oliver Dreyer

    Hidden Tracks: Ein himmlisches Rock`n`Roll Märchen: Ein himmlisches Rock'n Roll Märchen
    terii

    terii

    05. April 2012 um 10:10

    Inhalt: Als der27-jährige Rocksänger Clay betrunken von der Bühne stürzt findet er sich in dem Paradies für ihn wieder: Rock City. Ein Platz im Himmel wo Jimmy Hendrix und co ihre (Nach)Leben verbringen. Doch Clay darf vorerst nicht mit den Rockstars abfeiern, da er sein Talent verschwendet hat, muss er auf die Erde zurück und das Leben von drei Personen in die richtigen Bahnen lenkt. Was Clay nicht ahnt ist, dass auch der Teufel seine Hände im Spiel hat... Eigene Meinung: Ich habe immer noch Lachtränen in den Augen wegen diesem Buch. Selten habe ich ein Buch gelesen, dass es schafft, die ganze Zeit über schwarzen Humor und bitterbösen Sarkasmus zu bewahren. Die Geschichte spielt abwechselnd auf der Erde, wo wir Clay begleiten, und im Himmel, genauer gesagt in Rock City, wo Gott versucht das Spiel gegen den Teufel zu gewinnen, denn dieses Mal hat Gott einen bedeutenden Wett-Einsatz gemacht: Den Rock n' Roll. Die Autoren haben einen herrlich witzigen Schreibstil ("...und plötzlich durchfuhr Clay die Erkenntnis mit der brachialen Wucht eines AC/DC-Gitarrenriffs...") und unglaubliche Ideen, die sie in ihre Geschichte einfließen lassen. Natürlich, wer eine Geschichte mit Tiefgang sucht, wird hier nicht fündig werden, wer aber gerne humorvolle Bücher liest und auf Rockmusik steht, wird sehr glücklich mit diesem Buch werden. Mir persöhnlich war es nur ein wenig zu kurz - Gut, dass es einen 2. Teil geben wird ;) Cover und Gestaltung: Schlichtes Cover, aber afür umso passender: Eine Gitarre, Engelsflügel und Teufelshörner. Außerdem gibt es pro "Track" eine Lyricszeile von bekannten Rockbands. Im Buch tauchen des Öfteren Zeitungsanzeigen, Protokolle, und so weiter auf. Natürlich spiegeln diese den Humor des Buches wieder. Empfehlung: Gut, ein vergleichbares Buch habe ich noch nicht gelesen, aber ich empfehle es Leuten, die mal ein leichtes, aber unterhaltsames Buch für zwischendurch suchen. Bewertung: Ich vergebe 5 Herzen und hoffe auf eine baldige Fortsetzung :)

    Mehr