Oliver Friel Fishfinder

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fishfinder“ von Oliver Friel

Der Fishfinder ist ein Buch für die europäische Vielfalt: Sprachen, Kommunikation - Fische.§180 europäische Fische sind anhand prägnanter Illustrationen und der lateinischen Bezeichnung leicht identifizierbar. Zu jedem einzelnen Tier gibt es in jeder der 26 Sprachen einen oder mehrere geläufige Namen.§Das 29-teilige Register mit ca. 8.500 Namen, alphabetisch sortiert, macht das Werk zu einem unentbehrlichen Begleiter für Reisende, Angler, Feinschmecker, Wirtschaftstreibende - oder auch Sprachinteressierte. Das Werk wird durch Angaben zu dem Verbreitungsgebiet, Länge und Gewicht, Vorkommen, Nahrung und dem Querschnitt komplettiert.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fishfinder" von Oliver Friel

    Fishfinder
    Hinck

    Hinck

    22. June 2010 um 09:23

    Das Buch benennt in 26 Landessprachen 180 europäische Fischarten. Sie werden anhand prägnanter Illustrationen und anderen Angaben leicht identifizierbar. Ein Register mit ca. 8.500 Namen rundet das Buch ab.