Oliver Gerhard , Christine Berger Baedeker SMART Reiseführer Rügen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baedeker SMART Reiseführer Rügen“ von Oliver Gerhard

Der Baedeker SMART Rügen führt mit perfekten Tagesprogrammen durch die einzelnen Regionen der Ostseeinsel und zeigt die beliebtesten Attraktionen, jeweils mit Tipps für kleine Pausen in Cafés, Restaurants oder Bars. Den Auftakt bilden die TOP 10 von Rügen: die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel, die man unbedingt gesehen haben muss, von der absoluten Nummer eins bis zur nicht mehr ganz so wichtigen Nummer zehn. Rügen emotional zu erleben - dabei helfen die Tipps des "Rügen Gefühls", zum Beispiel mit dem Smartphone in der Altstadt von Binz auf QR-Code-Jagd gehen oder eine Fahrt mit dem historischen Dampfzug "Rasender Roland". "Das Magazin" erzählt spannende und unterhaltsame Geschichten über das Leben auf der größten Insel Deutschlands. Vorgestellt wird die atemberaubende Landschaft Rügens mit  90 km Stränden, herrlichen kühlen Wäldern und der faszinierenden Kreideküste mit über 100 m hohen Felsen. Erzählt wird auch von historischen Theaterfestivals und ausgefallenen Dorffesten, von Piraten und Schriftstellern, die es im Laufe der Geschichte auf die Insel zog, der Insel als naturfreundlichen Urlaubsort mit nachhaltiger Energie und Fahrradtourismus und von beinahe grenzenlosen Erlebnismöglichkeiten für Wassersportler jeder Art. In fünf nach Regionen gegliederten Kapiteln werden die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten vorgestellt und auf erlebnisreichen Tagestouren erkundet, die natürlich auch Zeit für genussvolle Pausen einplanen. Eine detailreiche 3D-Grafik blickt in das KdF-Seebad Prora. Abgeschlossen werden die einzelnen Kapitel mit den Beschreibungen ausgewählter Restaurants, der besten Shoppingmeilen und der attraktivsten Ausgeh-Adressen. Auf Ausflügen von Binz nach Sellin oder in die Hafenstadt Stralsund entdeckt man die nähere Umgebung von Rügen, und auf detailliert beschriebenen Stadtspaziergängen kann man die vielen verschiedenen Facetten der Ostseeinsel kennenlernen. Zum Schluss laden die amüsanten "10 Gründe wiederzukommen" zu einem weiteren Besuch der Insel ein - schließlich bietet Rügen immer wieder Neues.

Praktischer Reiseführer mit allen wichtigen Infos!

— Sarah86
Sarah86
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 'das Meeresrauschen hören'

    Baedeker SMART Reiseführer Rügen
    sabatayn76

    sabatayn76

    02. May 2015 um 15:20

    'So sehr die Insel mitunter an ein Binnenland erinnert, wenn Sie die Ohren spitzen, können Sie dennoch oft das Meeresrauschen hören' Ich war das letzte Mal in meiner Kindheit auf Rügen, und seit den 1980er Jahren hat sich auf der Insel sehr viel geändert. Schon seit Jahren möchte ich wieder auf Rügen reisen, und die Lektüre des Baedeker Smart Rügen hat viele (längst vergessen geglaubte) Erinnerungen getriggert und mir noch mehr Lust auf eine Rügen-Reise gemacht. FORMAT: Der Reiseführer ist sehr kompakt, eignet sich somit für jede Tasche, und ist durch die Spiralbindung sehr praktisch (auch wenn ich wegen des damit verbundenen Quietschens beim Umblättern immer Gänsehaut bekomme). TEXTE UND FOTOS: Was mir sehr gut gefallen hat, sind die Texte im Buch, die nicht nur sehr informativ sind, sondern oft sehr atmosphärisch geschrieben wurden und den Leser sofort in Reisestimmung versetzen. Hier findet man also keine langatmigen Artikel, die zwar informieren, aber deren Lektüre ansonsten wenig Spaß machen. Auch die Fotos sind gut gelungen und vermitteln ein komplexes Bild der Insel. KARTEN: Im Buch gibt es jede Menge Karten: eine Übersichtskarte in den Umschlagseiten, kleine Detailkarten für die einzelnen Regionen, eine herausnehmbare Reisekarte, einen Reiseatlas sowie Stadtpläne. So ist man für jede Situation gerüstet und kann sich schnell und einfach orientieren. AUFBAU UND STRUKTUR: Den Aufbau des Buches fand ich sehr gelungen, sehr klar und eindeutig. Die Farbcodes helfen sehr bei der Orientierung und machen die Recherche über bestimmte Regionen zu einem Kinderspiel. In der vorderen und hinteren Umschlagseite findet sich eine kleine Karte mit den Farbcodes und ein Verweis, wo im Buch man Informationen zu welcher Region erhält. Im Anschluss werden die Top 10 aufgelistet, die man unbedingt gesehen haben sollte. Das Kapitel 'Das Rügengefühl' fängt die Stimmung auf der Insel sehr gut ein, versetzt den Leser vor Ort und animiert so zum Weiterlesen. 'Das Magazin' vermittelt wichtige und spannende Hintergrundinformationen, z.B. über die Landschaft, die Geschichte, Feste, Wassersport und kulinarische Spezialitäten. Der Abschnitt 'Erster Überblick' gibt Informationen zur Anreise sowie allgemeine Tipps zum Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen und Ausgehen. Im Anschluss an diese einführenden Kapitel folgen Abschnitte über Wittow und Jasmund, Mönchgut und Granitz, Zentralrügen, Hiddensee und Stralsund. Auch innerhalb dieser Abschnitte ist das Buch sehr klar strukturiert und gibt z.B. Hinweise zur ersten Orientierung (Was gibt es in dieser Region zu sehen?), Zwei-Tages-Touren in der Region, eine Top 10-Liste, Tipps für Unterkünfte, Restaurants, zum Ausgehen und Shoppen. Die Tipps finde ich insgesamt sehr gelungen, allerdings wurden die Restaurants sehr fischlastig gewählt. Natürlich bietet sich das bei dieser Region an, aber da es auch Menschen gibt, die keinen Fisch essen und trotzdem Rügen bereisen möchten, hätte ich eine Auswahl alternativer Restaurantvorschläge gut gefunden. Danach gibt es noch ein Kapitel für Spaziergänge und Touren (zu Fuß, per Rad, mit dem Auto, mit dem Schiff, mit der Bahn), wobei der exakte Verlauf durch Karten veranschaulicht wurde und viele Informationen zur Länge der Strecke, zur Dauer, zu Rastmöglichkeiten und zum Start- und Endpunkt gegeben wurden. Ganz am Ende des Buches findet man praktische Tipps zur Reisezeit, zu Veranstaltungen etc. sowie den Reiseatlas, ein Register und zehn Gründe wiederzukommen. SCHÖNE DETAILS: Sehr gut haben mir die liebevollen Details im Buch gefallen, z.B. das eingelegte Blatt für eigene Gedanken, Erinnerungen und Erlebnisse ('Meine perfekten Tage', 'Meine besonderen Erlebnisse', '10 Gründe wiederzukommen'). Dies ist nicht nur eine Gedächtnisstütze für einen selbst, sondern auch eine schöne Möglichkeit für Empfehlungen, die man z.B. Freunden machen will. Sehr gefallen haben mir auch die vielen Tipps im Buch. Sei es eine Empfehlung, wo man am besten parkt, seien es Tipps für Fütterungszeiten im Meeresmuseum und Orgelkonzerte in Stralsund oder Ratschläge, wie man was fotografisch am besten einfangen kann. Da ich selbst fotografiere, haben mir die Foto-Hinweise besonders gut gefallen, zumal ich durch die schönen Abbildungen schon inspiriert wurde und mehrere Orte/Gebäude auf meine Foto-Liste gesetzt habe. FÜR WEN EIGNET SICH DER REISEFÜHRER? Da der Reiseführer trotz seiner kompakten Größe eine erstaunliche Fülle an Informationen bietet und sehr in die Breite geht, eignet er sich meiner Meinung nach für jeden, der Rügen besuchen und einen hilfreichen Reiseführer in der Tasche haben will. Im Buch finden sich Tipps für Naturfreunde, Städtetouren, Fotografen, Familien, Radfahrer, Wanderer, Sportler usw., so dass jeder auf seine Kosten kommen sollte. Falls es mich demnächst nach Rügen verschlagen sollte und ich das im Buch Gelesene vor Ort ausprobieren kann (z.B. Unterkünfte, Restaurants oder die Tagestouren), werde ich meine Rezension ergänzen und anpassen.

    Mehr