Oliver Hassencamp Die Schreckensteiner auf der Flucht

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(4)
(5)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Schreckensteiner auf der Flucht“ von Oliver Hassencamp

Der Klassiker im Mini-Format zum Taschengeldpreis von nur € 3,–! Ein eiskalter Winter mit Heizungsausfall zwingt die Schreckensteiner Jungen, ihre Burg zu verlassen. Ausgerechnet im Mädcheninternat am anderen Ufer des Sees finden sie Zuflucht. Strengstes Regiment statt Burgfreiheit? Das Ende von Spaß und Abenteuer? Keineswegs! Eine neue Situation führt zu neuen witzigen Einfällen. Und die Rosenfelserinnen haben sich auf die Einquartierung der Jungs vorbereitet.

Stöbern in Jugendbücher

Starfall. So nah wie die Unendlichkeit

Für mich ein Highlight

SylviaRietschel

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Toppt sogar Band 1!

Becky_loves_books

Königreich der Schatten - Rückkehr des Lichts

Ein tolles Buch. Es war echt spannend und das Ende war der Wahnsinn! Ein toller Abschluss.

Anni_book

Teenie Voodoo Queen

Revolution fuer die Minzschokolade

lovelyliciousme

Sakura - Die Vollkommenen

Mir hat das Buch leider überhaupt nicht gefallen. Der eine Stern ist dafür, dass es trotzdem irgendwie spannend war.

jurina

Snow

Sorry - ich habe mich gequält und musste deshalb abbrechen.

shari77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einer der besten Bände

    Die Schreckensteiner auf der Flucht

    Kirschbluetensommer

    26. May 2014 um 14:24

    Der Strom fällt aus auf der Burg und das mitten im Winter. Da die Burg so marode ist, müssen die Ritter auf Schloss Rosenfels umsiedeln und damit zu den Mädels und ihrer Leiterin Frau Dr. Horn. Da sind Streiche und Ärger natürlich vorprogrammiert. Bisher gefällt mir dieser Band noch am Besten. Die Idee, die Jungs bei den Mädels wohnen zu lassen, ist einfach genial - insbesondere wenn man bedenkt, dass dieses Jugendbuch in den 70er Jahren veröffentlicht wurde, wo solche Dinge noch anders als heute gehandhabt wurden. Manche Streiche und Ideen sind äußerst originell. Die Idee mit den Trimesterhemden fand ich hingegen schon wieder fragwürdig. Klar, passt zu Jungs in dem Alter, aber da kann ich die Horn und die Mädels völlig verstehen, die es eklig finden, wenn die Jungs ein ganzes Trimester lang ein und dasselbe Hemd tragen, ohne es zu waschen. Dass hier dann Ärger vorprogrammiert ist, ist klar. Alles in allem ist eines der besten Bände dieser Reihe und sehr empfehlenswert - nicht nur für Kinder!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks