Oliver Hassencamp Spaß auf Burg Schreckenstein

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spaß auf Burg Schreckenstein“ von Oliver Hassencamp

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Spaß auf Burg Schreckenstein" von Oliver Hassencamp

    Spaß auf Burg Schreckenstein
    Oliver_Hohlstein

    Oliver_Hohlstein

    08. September 2012 um 11:37

    Da ihre alte Schule geschlossen wird, müssen die Schüler auf die Burg Schreckenstein umziehen, um dort den Unterricht zu besuchen. Nach anfänglichem Zögern gefällt es ihnen dort aber immer besser. Sie nennen sich selbst "Ritter" und besinnen sich auf ritterliche Tugenden, bei denen Aufrichtigkeit zu den ersten gehört. Das Buch vereint die ersten vier Bände der Serie. Man merkt den Büchern ein wenig an, dass sie aus einer Zeit von vor gut 40 Jahren kommen, nicht zuletzt auch wegen der verwendeten Namen. Wer sich daran nicht stört und vielleicht etwas übrig hat für die Lausbuben-/Pepe-Nietnagel-Filme mit Hansi Kraus, dem seien auch diese Bücher empfohlen. Der Humor ist ein ähnlicher. (Schließlich war der Autor an diesen Filmen als Schauspieler und Drehbuchautor beteiligt.)

    Mehr
  • Rezension zu "Spaß auf Burg Schreckenstein" von Oliver Hassencamp

    Spaß auf Burg Schreckenstein
    Sabrina D

    Sabrina D

    04. September 2010 um 19:37

    Die ersten vier Bände in diesem Buch vereint!!! Band 1: Aus Platzmangel müssen die Jungen einer Neustätter Schule in die Burg von Graf Mauersäge umziehen. Schnell fühlen sich die selbst ernannten Ritter pudelwohl, bis ein Nachtclub-Besitzer die Burg in eine Kneipe umwandeln willl. Band 2: Die Jungen entdecken, dass auf der andern Seite des Sees ein Mädcheninternat liegt. Schnell werden die ersten Streiche auf Rosenfels geplant. Band 3: Ein neuer Schüler kommt nach Schreckenstein und hat durch seine Angeberei einen ruppigen Einstieg. Band 4: Aug Burg Schreckenstein fällt die Heizung aus. Deshalb müssen die Jungs auf die strenge Mädchenschule umziehen. Fazit: Ein toller Klassiker!!!

    Mehr