Oliver Hilmes Herrin des Hügels

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herrin des Hügels“ von Oliver Hilmes

Oliver Hilmes erzählt das schillernde Leben von Cosima Wagner (1837-1930). Ihre Ehe mit Richard Wagner begriff die Tochter Franz Liszts als künstlerische und weltanschauliche Mission. Als erfolgreiche Festspielleiterin in Bayreuth verhalf sie der Musik Wagners zum Durchbruch; gleichzeitig nutzte sie die Aura als Witwe des Komponisten, die Gemeinde der Wagner-Verehrer schon vor 1933 zu einer deutschnationalen und antisemitischen Sammelbewegung zu formen

Stöbern in Biografie

Slawa und seine Frauen

Im Osten nichts Neues. In Israel auch nicht. Nett zu lesen, mehr aber auch nicht.

ulrikerabe

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

Farbenblind

Tragisch, ergreifend und wissenswert werden hier Einblicke in das Apartheidsystem Südafrikas gewährt, mit etwas Humor gewürzt.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Herrin des Hügels" von Oliver Hilmes

    Herrin des Hügels
    Daphne1962

    Daphne1962

    14. January 2011 um 20:50

    Oliver Hilmes beschreibt in seinen Büchern ganz hervorragend die Charaktäre und man bekommt einen sehr guten Einblick in das Leben der Wagner Familie und versteht auch die Streitigkeiten, die auch heute noch ausgetragen werden und warum in dieser Familie so ein Konkurrenzkampf herrschte.