Oliver Hilmes Ludwig II.

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ludwig II.“ von Oliver Hilmes

König Ludwig II. von Bayern (1845–1886) war und ist ein Mythos. Millionen Menschen besuchen jährlich seine Schlösser Neuschwanstein, Linderhof und Herrenchiemsee. Erstmals legt Bestsellerautor Oliver Hilmes nun eine Biographie des »Märchenkönigs« vor, die ihn als Herrscher und historische Gestalt ernst nimmt. Denn Ludwig, so Hilmes, wusste trotz aller scheinbaren Widersprüche seines Lebens genau, was er wollte – ein absoluter König sein.

Historische Persönlichkeit und Mythos scheinen zwei verschiedene Dinge zu sein.

— JulesBarrois

Stöbern in Biografie

Harte Tage, gute Jahre

Eigentlich sehr interessante Lebensgeschichte, nur mochte ich den Schreibstil nicht so bzw. dass wohl einiges fiktiv war. 3-4*

Apfelgruen

Nicht direkt perfekt

Eine Ode an das Selbstbewußtsein der Frau! Toll!

Tine_1980

Penguin Bloom

Schöner Bildband, der eine unglaubliche Geschichte erzählt.

Rodrik-Andersen

Die amerikanische Prinzessin

Ein beeindruckendes Buch über ein außergewöhnliches Leben

histeriker

90 Minuten im Himmel

ein sehr authentischer Bericht über die Erlebnisse im Himmel und einem schweren langen Genesungsweg

knusperfuchs

Ach, Papa

Konnte mich leider nicht so überzeugen...

Lese-katze92

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Mythos – distanziert analysiert

    Ludwig II.

    JulesBarrois

    13. July 2015 um 08:19

    Ludwig II.: Der unzeitgemäße König - Oliver Hilmes (Autor) - 448 Seiten, Pantheon Verlag (11. Mai 2015) - 14,99 € - ISBN-13: 978-3570552728   Großzügig und gescheitert – so präsentiert Oliver Hilmes Ludwig II., „der in erster Linie eines war – ein unzeitgemäßer König“. Er zeichnet das Bild des größenwahnsinnigen Monarchen: Pompös regierte der schwärmerische Lieblingskönig der Bayern an allen Realitäten vorbei und plünderte für seine in Stein gehauenen Märchenfantasien nicht nur die Königsschatulle, sondern auch die Staatskassen, so dass die vielen Verschwörungen der königlichen Berater und Ärzte gegen Ludwig durchaus echter Verzweiflung entsprangen. Oliver Hilmes legt starkes Gewicht auf die despotischen Züge des Königs. Er bietet uns eine tragische Figur, einen einsamen Menschen, der sich in der Zeit, in der er lebte, nicht wohl fühlte und deshalb in die Märchenwelt floh, die er selbst und mit ihm viele Untertanen geschaffen hat. (Und auch heute noch schaffen: Die Legende Bayern) Er schreibt in diesem Buch mehr wie ein Historiker und weniger wie ein Schriftsteller. Vielleicht tut er das, um den Eindruck der Objektivität zu erreichen, an dem ihm wohl gelegen ist. Der Autor konnte erstmals das geheime Archiv der Wittelsbacher auswerten. Er tut dies mit der gebotenen Sachlichkeit und Offenheit. Gut und unkompliziert geschrieben. Ein interessantes und gut lesbares Buch, das uns einige neue Aspekte über den unzeitgemäßen König aufwartet. Für mich ist es ein stimmiges Gesamtbild Ludwigs II. (das allen bayerischen Stammtisch-Klischees standhält. interessanter und offener Blick auf ein tragisches Leben. Alles in allem zeichnet Oliver Hilmes ein wenig schmeichelhaftes Bild. Aber von der Nachwelt wurde ausgerechnet der weltfremde Egozentriker und Menschenverächter Ludwig II. zum „Märchenkönig“ stilisiert und Identifikationsfigur für viele. Historische Persönlichkeit und Mythos scheinen eben zwei verschiedene Dinge zu sein. Sehr empfehlenswert sowohl für Fachleute wie Liebhaber.   Hier geht es direkt zum Buch auf der Seite des Pantheon Verlages https://blogger.randomhouse.de/bloggerportal/site/review/edit/363387.html Fragen Sie in Ihrer örtlichen Buchhandlung nach diesem Buch. Wenn Sie in meiner Gegend „Landkreis Merzig-Wadern“ leben, dann wenden Sie sich an die Rote Zora: http://www.rotezora.de

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks