Oliver Ho The Call of the Wild

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Call of the Wild“ von Oliver Ho

An abridged version of the tale of an unusual dog, part St. Bernard, part Scotch shepherd, that is forcibly taken to the Klondike gold fields where he eventually becomes the leader of a wolf pack.

Gut verständliche klassische Lektüre.

— black_horse
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überarbeiteter Klassiker

    The Call of the Wild

    black_horse

    17. November 2016 um 21:48

    Dieses Büchlein der Reihe "Classic Starts" erzählt die Geschichte von Buck, dem Haushütehund, der aus dem Süden entführt, in den Weiten Alaskas zu einer Legende wurde. In gut verständlichem Englisch wird der Klassiker von Jack London nacherzählt, so dass er sich auch als Schullektüre eignet.Die Geschichte selbst stellt dar, wie der Hund sich unter verschiedenen Menschen weiterentwickelt, von einem eher verschreckten Rudelmitglied zu einem Alpha-Tier im Schlittengespann, zu einer gequälten, abgemagerten Kreatur, zu einem echten, bedingungslosen Freund und am Ende zu einer Legende.Es war keine besonders mitreißende Geschichte, aber eine interessante Erzählung, die die Beziehung zwischen Mensch und Tier sowie die Gefühle und den Charakter des Tieres in den Mittelpunkt stellt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks