Oliver Hoffmann MIMENMORD

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „MIMENMORD“ von Oliver Hoffmann

Im Mannheimer Nationaltheater NTM geschieht auf offener Bühne während einer Opernaufführung ein spektakulärer Mord. Kurze Zeit später wird eine fürchterlich zugerichtete weibliche Leiche in einem Bauschuttcontainer vor dem gerade im Umbau befindlichen „Speicher 7“ in der Rheinkai–Straße gefunden und einem Archivar nächtens im Stadtarchiv im Collini-Center der Schädel eingeschlagen. Was steckt hinter diesen Morden an Orten in Mannheim, die unterschiedlicher nicht sein könnten? Wer ist der Graf und welches Geheimnis verbirgt sich im Labyrinth der unterirdischen Gänge unter den Mannheimer Quadraten? Kriminalhauptkommissar Anton Neumann ist ratlos und holt sich Unterstützung bei seinem besten Freund Leo Lessing, seines Zeichens Deutschlehrer am gleichnamigen Mannheimer Gymnasium, Gourmet aus Leidenschaft, Humanist und Fan von Bertold Brecht, der mit einigem kriminalistischen Spürsinn begabt ist. Gemeinsam kommen sie üblen Machenschaften auf die Spur, die ihre Wurzeln im „Tausendjährigen Reich“ haben, dessen Fortbestand die Nachkommen der Tätergeneration als Reichsbürger skrupellos zu verwirklichen trachten. Neumann und Lessing müssen frei nach Brecht erkennen: „Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch“. Ein spannender Krimi, der sich mit der unbewältigten Nazi-Vergangenheit des Bürgertums befasst und derzeit aktueller denn je ist.

Stöbern in Krimi & Thriller

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

Angstmörder

Tolles Duo, mit einem spannenden Fall inkl. unvorhersehbarer Wendungen ...

MissNorge

Im Traum kannst du nicht lügen

Absolut empfehlenswert! Mein persönliches Krimihighlight 2017!

marielilith

Origin

Mein erster Dan Brown: unglaublich interessant und spannend!

marielilith

Geheimnis in Rot

Ein Krimi wie ein weihnachtliches Familientreffen: mit Licht- und Schattenseiten.

hesi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • gar nicht schlecht ;-)

    MIMENMORD

    loewe

    04. December 2013 um 20:39

    Verlagsinfo, Klappentext “Während einer Aufführung von Wagners Walküre im neuen Mannheimer Ring wird der Sänger des Siegmunds auf offener Bühne ermordet. Das ist jedoch erst der Anfang einer unheimlichen Mordserie, die die Quadratestadt erschüttert. Scheinbar wahllos schlägt der Mörder zu, und erst nach und nach fügen sich die Puzzleteile zum Bild einer unbewältigten braunen Vergangenheit. Einer jedoch will unbedingt hinter die Fassade der Wohlanständigkeit blicken. Leo Lessing, Deutschlehrer am gleichnamigen Mannheimer Gymnasium und Gourmet aus Leidenschaft, bleibt hartnäckig auf der Spur und muss verstört erkennen, dass sein geliebter Bertolt Brecht recht hatte: „Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch.“ Ein Kriminalroman um einen unkonventionellen Ermittler und das Mannheimer Nationaltheater – spannend, sinnlich, kultiviert.” ISBN:978-3-86476-039-6 Verlag Waldkirch Was ich gelesen habe Mimen Mord ist für mich bereits der zweite Krimi aus der Feder des Autoren gewesen. Mit großer Begeisterung habe ich “Der Facebook Killer” gelesen. Auch in Mimen Mord kann der Autor wieder mit einer besonderen Sprache aufwarten. Auch das Ermittlerteam ist nicht so ganz gewöhnlich gewählt. Die Hauptprotagonisten sind in diesem Fall Kriminalhauptkommissar Neumann mit seinem Freund Leo Lessing, seines Zeichens Deutschlehrer. Uns erwartet hier ein Mannheimkrimi und dazu gehört auch unweigerlich Wagner…Als während einer Aufführung von Wagners Walküre ein Schauspieler sein Leben lassen muss sitzt Hauptkommissar Neumann quasi in der ersten Reihe… In schönen kurzen Kapiteln führt uns der Autor durch die Geschichte. Wir haben es hier ganz sicher nicht nur mit einem einfachen Mord zu tun,der Autor bindet ein sehr wichtiges und schwieriges Thema unserer Zeit mit in die Story ein. Was für eine Rolle spielt der junge Mann mit Glatze und Springerstiefeln? Auch wenn es vielleicht etwas ungewöhnlich ist, dass hier der Deutschlehrer mit ermittelt, so hat mich der Krimi doch sehr gut unterhalten. Die Protagonisten wurden vom Autor sehr gut ausgearbeitet und man kann sich las Leser recht gut seinen besonderen Liebling herausfinden. Was mir auch bei diesem Buch aus dem Hause Verlag Waldkirch wieder gut gefallen hat sind die eingefügten QR Code   mit deren Hilfe man über ein smartphone weitere Infos erhalten kann. Ich persönlich finde diesen Service richtig klasse und habe bereits bei einem anderen Buch aus dem Verlag Waldkirch dieses Gimmick für mich schätzen gelernt. Auch das Titelbild finde ich sehr ansprechend. Ich möchte 4 Sterne vergeben

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks