Hier sind wir

von Oliver Jeffers 
4,7 Sterne bei7 Bewertungen
Hier sind wir
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Linker_Mopss avatar

Tolles Kinderbuch über das große Ganze

Cailesss avatar

Wunderschönes Bilderbuch für Groß und Klein, das den Allerwelts-Fragen auf den Grund geht. Herausragend!

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hier sind wir"

Wie erkläre ich einem Kind die Welt in ihrer ganzen Vielfalt? Dass es Berge und Seen gibt, aber auch Wüste? Dass kein Mensch wie der andere ist, und dass wir doch alle die gleichen Bedürfnisse haben.
Oliver Jeffers macht seinem Sohn mit wenigen, präzis gewählten Worten und eindrücklichen Bildern die Welt begreifbar. Denn letztlich ist unser Fortbestehen in unserer Verantwortung. »Achte gut auf die Erde, denn es ist die einzige, die wir haben.«

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783314104534
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:48 Seiten
Verlag:NordSüd Verlag
Erscheinungsdatum:20.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Linker_Mopss avatar
    Linker_Mopsvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Tolles Kinderbuch über das große Ganze
    Ein guter Überblick über das was unser Leben ausmacht

    Ich bin durch Zufall über dieses Kinderbuch gestolpert. Eigentlich war ich auf der Suche nach einem Buch über den Weltraum für meine 2,5jährige Tochter. Meine Buchhändlerin hat mir dann dieses empfohlen, weil es das Thema zumindest streift und sie sonst kein passendes aktuell da hatte.

    Ich habe es dann kurz durchgeblättert und war sofort angetan. Trifft der Untertitel "Anleitung zum Leben auf der Erde" es ganz gut. Mit kurzen Texten und reich bebildert erklärt es, was es auf unserer Erde alles gibt und was uns Menschen ausmacht. Damit ist es auch schon für kleinere Kinder ganz gut greifbar.

    Einen klitzekleinen Punkt Abzug gebe ich teilweise für die Illustrationen. Bei den Menschen gefallen sie mir nur bedingt und warum muss man, wenn man auf die Vielfalt der Menschen eingehen will, diese quitschegelb, lila oder grün darstellen? Ich finde es ja gut, wenn man die unterschiedlichen Hautfarben hervorhebt, aber dann sollte man da doch an der Realität dran bleiben.

    Mein Fazit: Ein tolles Kinderbuch, wo man mit seinen Kindern gut ins Gespräch kommen kann.

    Kommentieren0
    70
    Teilen
    Damariss avatar
    Damarisvor 2 Monaten
    Ein Bilderbuchschatz, voller Freundlichkeit, Humor und liebevoller Weitsicht

    Oliver Jeffers kennen wir bereits vom tollen Bilderbuch "Der Streik der Farben", bei dem er als Illustrator tätig war. Sein neuestes Buch "Hier sind wir: Anleitung zum Leben auf der Erde" entsprang komplett seiner Feder. Er hat es für seinen Sohn geschrieben und gezeichnet, als dieser noch ein kleines Baby war. Der Autor erzählt das in einem Vorwort und hat mich damit sehr berührt. Besonders als mir bewusst wurde, welch einen Bilderbuchschatz, voller Freundlichkeit, Humor und liebevoller Weitsicht, er damit geschaffen hat.

    Das Bilderbuch startet mit einen Sternenkarte und dem Hinweis, dass der Polarstern nach Norden zeigt (nützlich, wenn man sich verirrt hat und den Weg zurück finden muss) und wie er zu finden ist. Eine ebensolche Anleitung gibt es am Ende, dann mit der Himmelsrichtung Süden. Ob man das wirklich fürs Leben braucht, ist natürlich nicht sicher. Aber der Anfang und das Ende des Buches vermitteln so den Eindruck einer warmherzigen Umarmung.

    Danach zeigt das Buch unser Sonnensystem und die Position unseres Planeten - der Erde -, bevor es sich dieser im Detail zuwendet. Kleine Betrachter lernen auf ganz einfache Art und Weise unseren Erdball kennen: Land und Meer, Landschaftsformen, Tag und Nacht, Zeit, Tiere und den Menschen. Das Buch ruft zur Achtsamkeit und Freundlichkeit auf und zeigt, dass das Leben voller Diversität oder Vielfalt ist.

    Wir sehen zwar alle unterschiedlich aus, verhalten uns anders und klingen verschieden ...
    ... aber lass dich nicht täuschen: Wir alle sind Menschen. - S. 21

    Auch Tiere leben auf der Erde. Es gibt sie sogar in noch mehr Formen, Größen und Farben.
    Tiere können nicht sprechen. Aber das ist kein Grund, nicht nett zu ihnen zu sein. - S. 22/23


    "Hier sind wir" ist ein ungewöhnliches und beeindruckendes Sachbuch. Es verbindet Wissen mit Humor und steckt voll herzlicher Persönlichkeit. Gleichzeitig faszinieren die Einfachheit und klaren Worte, mit denen der Autor seine Geschichte und Ansichten vermittelt. Ich hatte beim Anschauen und Vorlesen immer vor Augen, wie er diese Worte an seinen Sohn, an ein Kind, richtet. Genau das macht dieses Buch besonders wertvoll und geht zu Herzen. So deutlich und gut verständlich gesagt zu bekommen, wo wir sind und was das bedeutet, lässt niemanden kalt.

    Fazit ...
    Gibt es tatsächlich eine Anleitung zum Leben auf der Erde? OIiver Jeffers definiert sie in seinem Bildersachbuch "Hier sind wir" ganz einfach. Sie besteht aus Achtsamkeit sich selbst und der Umwelt gegenüber, aus Respekt für Mensch und Tier und einen grundsätzlich freundlichen Haltung. Und dem schließe ich mich gerne an. "Hier sind wir: Anleitung zum Leben auf der Erde" ist ein Buchschatz, jetzt schon ein Klassiker, der in keinem Kinderregal fehlen sollte.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    anette1809s avatar
    anette1809vor 2 Monaten
    Ein Bilderbuchschatz, der uns für unseren Lebensraum sensibilisieren sollte


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Buchraettins avatar
    Buchraettinvor 3 Monaten
    Ein buntes Bilderbuch über die Vielfalt unserer Erde

    Der Einband dieses Bilderbuches zeigt seinem Betrachter eine Sternenkarte mit Sternenbildern und erklärt wie man die Himmelsrichtung Norden am Nachthimmel bestimmen kann, falls man sich mal verläuft.
    Schön war die Widmung des Autors, der dieses Buch für seinen neugeborenen Sohn in dessen ersten 2 Lebensmonaten auf unserer Erde geschrieben hat, das erfährt der Leser zu Beginn des Buches.
    Auf einer Doppelseite ist eine Zeichnung unseres Sonnensystems abgebildet. Auf jeweils einer Doppelseite oder manchmal auf Einzelseiten, findet sich nun eine Zeichnung. Immer mit einem kleinen Textbaustein mit ganz wenig Text.
    Das Buch erzählt über die Erde, den Planeten auf dem wir leben. Es zeigt, wie unser blauer Planet im Weltraum zu schweben scheint. Dann die Aufteilung in Wasser und Erde.
    Die Farben im Buch sind kunterbunt und es überwiegen manchmal Farben, die ins Lila –Violette gehen- für mich etwas zu bunt, aber auch hier, das ist ja auch immer Geschmackssache des Betrachters.
    Das Buch führt ein in unsere Welt. Es zeigt in Bildern, was Begriffe wie flach, hügelig, heiß, spitz oder auch trocken auf der Erde bedeuten. Auf einigen Bildern kann man das Meer entdecken mit der Vielfalt seiner Bewohner. Dann tauchen wieder Zeichnungen zum Weltraum auf.
    Es gibt hier eine Doppelseite, wo für mich zu viele Infos hineingepackt wurden. Es ist eine Art Schaubild der Erde im Weltraum, mit vielen Informationen und auch dem Hinweis, dass es schon kompliziert ist. Ich denke, für die kleinen Betrachter, sind das hier vielleicht zu viele Informationen, Pfeile und Hinweise, wer sich um wen dreht und dann noch Sternenbilder und weitere Infos, ich fand es auch als erwachsener Betrachter fast etwas verwirrend.
    Es kommt mit vor, als wolle der Autor hier in einem Bilderbuch ein wenig das Wissen der Erde verpacken. Es folgt eine Seite mit dem Menschen im Mittelpunkt. Es gibt eine menschliche Figur, die zweigeteilt scheint und auch einen Einblick in das Inneres des Körpers gibt, natürlich nur schematisch und stark vereinfacht.
    Sehr gelungen fand ich auch die Zitate am Ende des Buches.
    Schön und knallbunt ist die Doppelseite über die Vielfalt der Menschheit, der Tierwelt. Mir fehlten die Pflanzen?

    Es ist ein schönes Buch über unsere Erde.
    Ein persönliches Buch des Autors für seinen Sohn.
    Knallbunt wie die Vielfalt auf unserer Erde. Mir vielleicht manchmal etwas zu sehr ins Detail gehend für ein Bilderbuch, aber dennoch eine tolle Entdeckungsreise für alle Neuankömmlinge auf unserer Erde.

    Kommentieren0
    22
    Teilen
    Cailesss avatar
    Cailessvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wunderschönes Bilderbuch für Groß und Klein, das den Allerwelts-Fragen auf den Grund geht. Herausragend!
    Kommentieren0
    Flitzies avatar
    Flitzievor einem Monat
    EmmyLs avatar
    EmmyLvor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks