Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Oliver_Jungjohann

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Eine junge Liebe, Stärke der Freundschaft, ein mysteriöses Wrackteil und eine Höhle

Herzliche Einladung zur Jubiläums-Leserunde, Teil 2 der Wasserfall-Trilogie, begleitet vom Autor!
Die Abenteuer von Finja, Aaron und Toni gehen nahtlos weiter.


"Die meterhohen Regale, an denen Finja jetzt vorbeiging, waren bis obenhin vollgestopft mit Büchern und bildeten schmale Gassen, in denen eine dumpfe Stille jeden Schritt auf dem Teppichboden verschluckte. Manche Bücher waren so groß, wie sie es noch nie gesehen hatte, und einige dicke Einbände waren mit goldenen Buchstaben und Ornamenten verziert. Staunend ließ Finja ihre Hand über die Buchrücken gleiten, als sie langsam durch die Regalreihen ging."


Jetzt in "Das Geheimnis der Night Sky" wird es auch in der Menschenwelt noch richtig aufregend... wie geht es nach den Sommerferien mit der Liebesfreundschaft zwischen der mittlerweile zwölfjährigen Finja und ihrem Freund Toni weiter?
Was hat es mit der geheimnisvollen Lavahöhle in der Elfenwelt auf sich, welche Verbindungen kann es zu bisherigen Ereignissen geben?

Dieser zweite Band knüpft direkt an die Ereignisse von "Hinter dem Wasserfall" an. Es wird viel um die neuen, spannenden Lebensbereiche gehen, die sich für die Kinder durch die Entdeckung der Elfenwelt und die ganz junge Liebe zwischen Finja und Toni ergeben haben. Schaffen sie es, die Existenz der Elfenwelt geheim zu halten? Und welche Bedeutung hat die rätselhafte Holzplanke? Auch die Neugier wird für die Kinder eine wichtige Rolle spielen, die Elfen weiter kennenzulernen, die besondere Welt nach und nach zu entdecken.
Vor allem aber geht es um das, was für die Kinder in dem Moment der Umwälzungen wichtig ist: Freundschaft, Liebe, Identität und Selbstwertgefühl. Und Mut. Eine Fortsetzung, die ganz tief in die Entwicklung junger Menschen eintaucht und natürlich nicht frei von Konflikten ist.

Ich freue mich sehr auf eine weitere Leserunde, die ganz bestimmt auch wieder intensiv und herzlich wird!


Jubiläum

Diese Leserunde ist der zweite Teil der Jubiläums-Aktion zur Wasserfall-Trilogie, die vor einem Jahr ihr Final-Debüt erlebte, mit anschließender Ausstellung auf der Frankfurter Buchmesse. Aktuell läuft noch die Leserunde zu Band 1, "Hinter dem Wasserfall", eine Teilnahme mit eigenem Exemplar ist selbstverständlich noch möglich!
Eine Leserunde zum Finale "Verrat am Elfenparadies" wird es im Dezember geben.


Infos zum Verlag und zu "Das Geheimnis der Night Sky", Band 2 der Wasserfall-Trilogie:


Taschenbuch, 354 Seiten, mit 13 farbigen Illustrationen. Genre Urban Fantasy, Jugendbuch. Empfohlenes Lesealter: Ab 12 Jahre. Leseinteressensalter: "All age", 9-99.
Die E-Book-Edition enthält ebenfalls alle Kapitelgrafiken und ist in allen gängigen Formaten für unterschiedliche Reader erhältlich.
Mehr Infos zur Trilogie: hinterdemwasserfall.de
>>Hier geht's zur Rezensions-Seite

Verlagsshop: https://voj-verlag.shop/



Was Du tun musst, um bei der Leserunde dabei zu sein


Bitte schreibe in Deine Bewerbung, ob Du als Kind auch schon einmal wie Finja am Strand oder an anderen Orten etwas gefunden hast, was dich besonders faszinierte, was irgendwie eine magische Faszination auf Dich ausübte.

Viel Glück für die Verlosung! Und natürlich freue ich mich auf einen schönen, interessanten Austausch mit Dir zum Buch!


Fristen und wichtige Hinweise


Bewerbungsfrist für die Verlosung: 12.11.2017, 23:59
Start der Leserunde: 16.11.2017

Bitte beachte vor der Bewerbung die LovelyBooks-Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden!
Ein Taschenbuchversand eines gewonnenen Exemplars ist nur innerhalb von Deutschland möglich! Außerhalb Deutschlands ist daher leider nur ein E-Book als Gewinn möglich.

An der Leserunde nach der Verlosung darf jeder teilnehmen, auch mit eigenem Exemplar. Das Lesetempo kann jeder selbst für sich bestimmen. Eine Beteiligung sollte aus Fairness den anderen Leserundenteilnehmern gegenüber bitte innerhalb von 2 Wochen erfolgen, um den Austausch innerhalb der Gruppe zu ermöglichen.

Veranstalter der Verlosung: Verlag Oliver Jungjohann, Wasserstr. 467d, 44795 Bochum, Deutschland.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Autor: Oliver Jungjohann
Buch: Das Geheimnis der Night Sky

Oliver_Jungjohann

vor 1 Jahr

Kurze Infos vor dem Start, Gewinnerliste

Noch wichtige Hinweise zu E-Books, zur Widmung und zur Verlosungszulassung:

E-Book oder Taschenbuch
Bitte unbedingt mitteilen, ob ein E-Book anstatt eines Taschenbuchs gewünscht ist.
Im Fall eines E-Books bitte Format angeben: EPUB, MOBI/Amazon oder ein anderes Format.

Widmung
Das Buch kann persönlich signiert werden, die E-Books auch. Bitte einen Widmungswunsch angeben.

Verlosungszulassung
Es werden folgende Teilnehmer aus verständlichen Gründen nicht zur Verlosung zugelassen bzw. erhalten bei Gewinn kein Exemplar:
• Teilnehmer, die schon bei früheren Verlosungen des gleichen Buches mitgemacht haben
• Teilnehmer, die in Verlosungen der Trilogie gewonnen haben aber keine Beiträge in die Leserunde stellten (siehe LovelyBooks-Bedingungen, solche Teilnehmer sind von Verlosungen ausgeschlossen)

engel-07

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo Oliver,

viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielen Dank für die Einladung!!!! Ich freu mich!!

Nachdem wir alle (auch mein Kleiner) super begeistert vom 1. Band waren, würde es uns tierisch freuen, wenn wir bei der 2. Runde wieder mit dabei sein dürften. Wir sind schon gespannt, ob Finja und Aaron dem Geheimnis der Holzplanke näher kommt.

Beiträge danach
444 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

xLifewithbooks

vor 9 Monaten

24 - Katastrophe

Oh nein, ich habe es befürchtet! Mein Herz rast und ich habe Angst um Finja und Aaron. Ich hoffe, dass alles gut ausgeht :(

Aber es freut mich sehr, dass sie den zweiten Zugang gefunden haben :)

xLifewithbooks

vor 9 Monaten

25 - Verbindungen

Wow!! Was ein spannendes kapitel! Ich habe bis zum letzten Wort mitgefiebert und freue mich so sehr für Finja und Aaron, dass sie die richtige Höhle ausgewählt haben und vorallem hatten die zwei Glück! An manchen Stellen wäre es echt knapp gewesen und ich konnte nur den kopf schütteln, weil die Gefahren auch ziemlich groß waren. Aber nichts desto trotz, ist es sehr schön zu sehen, dass die zwei Geschwister immer zusammenhalten und so abenteuerlustig sind! Das ist sehr schön zu lesen :)

Ich freue mich wirklich sehr auf den dritten Band und bin gespannt, was dort passieren wird! Wann kommt eigentlich der Zusatzband raus? :)

Eine Rezension wird noch folgen ♥

Oliver_Jungjohann

vor 9 Monaten

12 - Abschied auf Zeit

xLifewithbooks schreibt:
Diese Dinge finde ich entzückend, schön, atemberaubend und vieles mehr und natürlich haben die kleinen und besonderen Dinge ihren eigenen Zauber. Das habe ich nicht verlernt, denn manchmal such ich sogar gezielt danach, einfach, weil es Spaß macht :) Aber ich meinte damit den offensichtlichen Zauber, die Magie und das fantastische. Damit meine ich, dass Menschen Flügel haben, fliegen oder zaubern können, dass jeder eine eigene "magische" Gabe hat. Dass man in Feenwelten eintauchen kann, dass wir Drachen halten können oder wie die Tierwesen bei Harry Potter. Natürlich ist das alles nur Wunschdenken und auch absolut realitätsfern, aber es wäre einfach schön, wenn es sowas geben würde. Ich bin aber auch sehr froh darüber, dass es Menschen wie dich gibt, die darüber schreiben, sodass man wenigsten für einige Stunden in diese Welt eintauchen kann :)

Jetzt verstehe ich es, was du meintest :-)
Ganz toll, dass du neben dem Vermissen der ganz greifbaren Magie und besonderen Fähigkeiten auch die Magie der kleinen Dinge im Alltag siehst und genießt!
Das mit dem Vermissen der "großen Magie" geht mir genauso, und ich habe als Kind ganz oft davon geträumt, über Landschaften fliegen zu können. Mit der Zeit konnte ich sogar Fortsetzungen bewusst träumen, um über Gegenden zu fliegen, die ich mal "sehen" wollte. Und ganz kurios war es, dass die Träume fast immer an dem Feldweg begannen, der neben unserer Wohnung damals vorbeiführte und ich daran bewusst im Traum glauben musste, dass das Abheben nach dem Losrennen funktioniert. Wenn ich Zweifel hatte, stürzte ich nach einem Meter Höhe wieder ab oder konnte gar nicht losfliegen. Es kann sein, dass diese Traumart etwas mit dem zu tun hat, was später als "luzide Träume" beschrieben wurde.
Klasse wäre es natürlich, tatsächlich einfach so fliegen zu können...

Oliver_Jungjohann

vor 9 Monaten

19 - Wind und Liebe
@xLifewithbooks

Ganz, ganz lieben Dank für deine liebevollen Worte hier zu diesem Kapitel!! Es war für mich tatsächlich sehr schwer, die passenden Worte für die Intimität zu finden, die die beiden gemeinsam entdecken. Ich habe auch lange hin und her überlegt, ob diese Lebensbereiche, die sich bei Finja und Toni natürlich aufgrund der Situationen entwickeln (und auch die Anteile, die sich auch bei Finja und Aaron als Geschwister wegen der erlebten Dinge ergeben), tatsächlich so im Buch beschrieben werden sollen, wie sie sind.

Da diese Buchreihe aber genau so gedacht war, dass sie die Natürlichkeit der Entwicklungen auch offen so anspricht, wie sie sich ergeben, wäre es verkehrt gewesen, das auszublenden.
Dass Finja und Aaron als Geschwister wegen der Erlebnisse in der Elfenwelt weiterhin das Schwimmen ohne Badekleidung genießen, ist da genauso natürlich wie die Tatsache, dass sie das im Umfeld ihrer Freundeskreise nicht so machen würden.

Dass Finja und Toni in ihrer vertrauensvollen Liebe auch in der Intimität miteinander mehr entdecken, ist eben auch eine natürliche Entwicklung, die auch darauf beruht, dass sie so eine innige Beziehung haben.

Ich finde es auch ganz toll, dass diese sensiblen Themen hier in den Leserunden, in anderen Teilen der Öffentlichkeit und auch bei Schulen so positiv aufgenommen wurden wie sie gemeint sind.

Oliver_Jungjohann

vor 9 Monaten

21 - Aufgeflogen

xLifewithbooks schreibt:
Ich bin froh, dass die anderen jetzt auch von der Welt wissen, denn wenn man etwas so wundervolles entdeckt hat, dann sollte man diesen Ort mit seinen engsten Freunden teilen ♥ Ich denke auch, dass die Freunde es für sichbehalten können, wenn sie möchten. Ich bin gespannt auf weitere Handlungen.

Selbst ich war auch erleichtert, dass es jetzt endlich rauskam :D
Die ständige Geheimhaltung ist so kompliziert, aber ganz besonders wird es so viel mehr Freude machen, gemeinsam mit den Freunden die Elfenwelt zu erleben!

Oliver_Jungjohann

vor 9 Monaten

22 - Auf nach Italien!

xLifewithbooks schreibt:
Jetzt habe ich total Lust auf Italien bekommen! Auf kleine, schöne und warme Dörfer, in denen es ruhig und friedlich zugeht. Das wäre jetzt genau das, was ich brauche, um mal wieder richtig abzuschalten! Die Beschreibungen der Orte waren grandios und ich habe mich nach Italien versetzt gefühlt, obwohl ich noch nie dort war. Genau so müssen Beschreibungen sein :) Ich bin sehr stolz auf Aaron und Finja, dass sie alles so genaustens geplant und vorbereitet haben. So mache ich mir weniger Sorgen darum, dass etwas passieren könnte. Dass Finja eine Unterschrift gefälscht hat, um die Grotte zu besuchen, fand ich persönlich nicht sehr toll, aber so etwas machen Kinder nun einmal. Sowas gehört zum Erwachsen werden dazu. ich hätte es wahrscheinlich genauso gemacht, schließlich geht es um ein höheres Ziel in dem Sinnne - ich hoffe, du weißt, was ich meine :)

Freut mich sehr, dass du in diese familiäre Wärme der kleinen, maritimen Dorfgassen eintauchen konntest :-)

Den inneren Zwiespalt bei der Fälschung der Unterschrift hatte ich auch beim Schreiben dieser Szene. "So etwas machen Kinder nun einmal" ist sehr treffend von dir beschrieben. Gerade die Tatsache, dass sich die Kinder ansonsten doch super mit ihren Eltern verstehen, wird wohl auch nicht ohne Folgen bezüglich des Gewissens bleiben, könnte man vermuten....
Ein Vorbild ist Finja mit dieser Lösung natürlich nicht, aber sie ist auch nicht eine fehlerlose Heldin ;-)
Mal sehen, ob oder wie sich diese Entscheidung noch weiter auswirken wird.

Oliver_Jungjohann

vor 9 Monaten

25 - Verbindungen

xLifewithbooks schreibt:
Wow!! Was ein spannendes kapitel! Ich habe bis zum letzten Wort mitgefiebert und freue mich so sehr für Finja und Aaron, dass sie die richtige Höhle ausgewählt haben und vorallem hatten die zwei Glück! An manchen Stellen wäre es echt knapp gewesen und ich konnte nur den kopf schütteln, weil die Gefahren auch ziemlich groß waren. Aber nichts desto trotz, ist es sehr schön zu sehen, dass die zwei Geschwister immer zusammenhalten und so abenteuerlustig sind! Das ist sehr schön zu lesen :) Ich freue mich wirklich sehr auf den dritten Band und bin gespannt, was dort passieren wird! Wann kommt eigentlich der Zusatzband raus? :) Eine Rezension wird noch folgen ♥

Die beiden hatten wirklich mehr Glück als Verstand in manchen Dingen, auch wenn sie sich maximal gut vorbereitet hatten. Aber gerade in Höhlen gibt es so viele Gefahren und Überraschungen...
Ich fand's toll, dass du Peter keine Vorwürfe gemacht hast!

Der dritte Band wird dich hoffentlich auch wieder mit auf die Reise nehmen <3
Ein Zeitpunkt für die Veröffentlichung des Sequels steht leider noch nicht fest, weil sich hier durch äußere Umstände alles erheblich und unvorhersehbar verzögert hatte. Auf jeden Fall werde ich dich informieren, damit du die Leserunde dazu nicht verpasst :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.