Oliver Kipp Die schönsten privaten Gärten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schönsten privaten Gärten“ von Oliver Kipp

Dieses Buch stellt 30 sehr persönliche Gärten vor, die die Leidenschaft ihrer privaten Besitzer widerspiegeln. Es geht dabei nicht um den perfekten Garten „von der Stange“, sondern um die Lust am Gestalten, Leben und Genießen im Freien. In wunderschönen Bildern werden alle Besitzer in ihren Gärten gezeigt und sie erzählen ihre persönlichen Geschichten. Ein Bild- und Textband zum Schwelgen und Sich-inspirieren-lassen.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die schönsten privaten Gärten" von Oliver Kipp

    Die schönsten privaten Gärten
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    17. April 2011 um 14:26

    Es ist dem Autor und Fotografen Oliver Kipp mit diesem wunderbaren Buch hervorragend gelungen, seine Leser nicht nur auf einen sehr interessanten und überaus anregenden Spaziergang durch zahllose „persönliche Gartenparadiese“ mitzunehmen, sondern er hat es verbunden mit den zum Teil sehr persönlichen und bewegenden Geschichten der Menschen, die diese Gärten begründet haben, sie manchmal seit Jahrzehnten pflegen und hegen. Es sind diese Menschen, ihr Leben und ihre Geschichte, die die abgebildeten und beschriebenen Gärten so unverwechselbar machen, kleine Paradiese mitten in einer hektischen Welt. Ein wunderschönes Buch, das vielleicht so manchem seinen eigenen Garten oder ein geeignetes Grundstück mit anderen Augen sehen lässt und die Phantasie weckt, daraus etwas Schönes zu machen.

    Mehr