Oliver Kuhn , Michaela Moses Deutschland einig Deppenland

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Deutschland einig Deppenland“ von Oliver Kuhn

Deutschland ist ein saukomisches Land. Hier antworten Kandidaten in einer Quizshow auf die Aufforderung: »Nennen Sie einen Schweizer Kanton!« mit »Ich weiß zwar nicht, was es ist, aber ich sag jetzt mal: Polizist.« Hier gelten Anordnungen wie diese: »Besteht ein Personalrat aus einer Person, erübrigt sich die Trennung nach Geschlechtern.« Und hier benötigen Menschen Hinweise auf einem Pfefferspray wie »Bitte nicht ins eigene Gesicht sprühen«, und auf einem faltbaren Kinderwagen steht »Kind vor dem Zusammenklappen entfernen.« Dieses Buch versammelt unseren kollektiven Irrsinn aus 60 Jahren. Denn die witzigsten Geschichten schreibt immer noch das Leben.

Stöbern in Humor

Ziemlich beste Mütter

Leichte Unterhaltung mit einer guten Portion Humor, echten Emotionen und sympathischen Figuren!

Danni89

Depression abzugeben

Das Buch handelt leider mehr von Uwe Haucks Aufenthalten in der Psychatrie und weniger um die Krankheit Depression

TrustInTheLord

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Deutschland einig Deppenland" von Oliver Kuhn

    Deutschland einig Deppenland
    quasy

    quasy

    16. July 2011 um 10:33

    Mein Fazit zu diesem Buch ist ein bisschen niederschmetternd. ich hatte mir witzige Dialoge erhofft oder längere humoristische Passagen, ähnlich, wie ich es aus Büchern wie z.B. Generation Doof kenne. Leider besteht dieses Buch lediglich aus Aneinanderreihungen von Tabellen, die teilweise so ausgelutscht sind, dass ich sie bereits vor 10 Jahren im Internet gelsen habe. Sehr enttäuschend. Nichts Neues, keine Gute Sprache, kein zusammenhängendes Thema....für mich ein klarer Flop!

    Mehr