Oliver La Farge Indianische Liebesgeschichte

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indianische Liebesgeschichte“ von Oliver La Farge

Der Navajo-Indianer Lachender-Knabe verliebt sich in schlankes-Mädchen. Sie gehört demselben Stamm an wie er, aber ihre Vergangenheit ist ihm fremd. Sie hat durch das Zusammenleben mit weißen Amerikanern die Bindung zu ihrem Volk verloren. Ihr gemeinsames Haus, in dem sie webt und er Silber schmiedet, wird ein glückliches Haus. Wenn sie reich genug sind, wollen sie zu seinem Volk in den Norden ziehen. - Der Roman, der 1929 in den USA erschien, ist auch heute noch eine der ehrlichsten und interessantesten Indianergeschichten von zeitloser Intensität.

Manche Geschichten sind sehr schön, manche auch etwas langweilig. Aber im Großen und Ganzen ist es sehr gut gemacht!

— Perchtcla
Perchtcla

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen