Vandenberg oder Als die Russen Amerika besetzten. Science Fiction-Roman. Deutsch von Herbert Schlüter. (Heyne TB 3493). Sauberes TB. - 384 S. (pages)

von Oliver Lange 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Vandenberg oder Als die Russen Amerika besetzten. Science Fiction-Roman. Deutsch von Herbert Schlüter. (Heyne TB 3493). Sauberes TB. - 384 S. (pages)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vandenberg oder Als die Russen Amerika besetzten. Science Fiction-Roman. Deutsch von Herbert Schlüter. (Heyne TB 3493). Sauberes TB. - 384 S. (pages)"

Im Handstreich gelingt es den Sowjets, die Amerikaner zu übertölpeln und kampflos die USA zu besetzen. Der Okkupation war eine konzentrierte Infiltration von Geheimdienstleuten vorangegangen, die in die Schlüsselpositionen der Nachrichtendienste, des Rundfunks und Fernsehens eingesickert waren und zur Vorbereitung auf die Stunde Null nach einem genialen Plan lancierte Falschmeldungen verbreiteten. Den bis an die Zähne bewaffneten USA bleibt nur noch die bedingungslose Kapitulation. Der Schock ist ungeheuer. Angesichts dieser verzweifelten Situation geht Vandenberg, der Außenseiters, der sich von der amerikanischen Gesellschaft zurückzog, weil sie seit Korea und Vietnam den Keim des Verfalls in sich trug, ein erfolgloser Maler, ein im Leben Gescheiterter, ein Säufer, ein Mensch, der alles andere ist als ein Partisan, in den Untergrund, um mit einer Handvoll Gleichgesinnter um Freiheit und Menschenwürde zu kämpfen. Mit diesem Buch gehört Oliver Lange als Erzähler zu der Klasse Hemingways in WEM DIE STUNDE SCHLÄGT. Sein Stil ist von bewundernswürdiger Prägnanz. Seine Charaktere sind glaubhaft und plastisch. Landschaft und physisches Erleben werden bei ihm ungemein lebendig - SATURDAY REVIEW Vandenbergs Überleben in der Wildnis hat etwas von der bleibenden Faszination eines Robinson Crusoe - NEW YORK TIMES BOOK REVIEW SQ

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B002HQXI0Y
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Heyne,München 1973.
Erscheinungsdatum:01.01.1973

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    A
    Arunvor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks