Oliver Märtin Allandrael

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Allandrael“ von Oliver Märtin

Der Engel Allandrael wird nach einer Rebellion gegen die Götter in die Welt der Irdischen verbannt. Er verliebt sich in eine Sterbliche. Die Bestimmung eines jeden Engels aber, der mit einer Sterblichen ein Liebesverhältnis eingeht, ist es, zu einem Dämon des Schattenreiches zu werden. Er wird auf ein geheimnisvolles Klosterinternat, die Schüler-Akademie zur Konzeptionierung von besseren Menschen geschickt. Als er eines Tages aus dem Internat ausbricht, trifft er auf die Balletttänzerin Amalia. Lassen Sie sich vielmehr verzaubern von der ungewöhnlich kunstvollen Sprache des Autors. Ein literarisches Faszinosum aus genialer Feder.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen