Oliver Ménard

(124)

Lovelybooks Bewertung

  • 188 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 4 Leser
  • 94 Rezensionen
(75)
(37)
(9)
(3)
(0)
Oliver Ménard
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Oliver Ménard
  • Für mich um einiges besser, als der erste Teil

    Das Hospital
    Thrillerlady

    Thrillerlady

    23. March 2017 um 20:54 Rezension zu "Das Hospital" von Oliver Ménard

    Das Hospital von Oliver Ménard (Thriller, 2017; Knaur) - für mich um einiges besser, als der erste Teil - Nachdem mir "Federspiel" nicht ganz so zusagte, einfach weil es für mich so ziemlich an allem fehlte, letztendlich mit mittelprächtig dann doch nicht so schlecht abgeschnitten hatte, war ich nun gespannt, wie mir der zweite Teil der Reihe gefallen würde. Was soll ich sagen, mir hat er um einiges besser gefallen und zwar so, dass ich am Ende vor Spannung nur so durch die Seiten geflogen bin.Zwar brauchte die Story schon etwas ...

    Mehr
  • Federspiel

    Federspiel
    CWPunkt

    CWPunkt

    22. March 2017 um 21:30 Rezension zu "Federspiel" von Oliver Ménard

    Inhalt: „Federspiel“ ist der Debütroman von Oliver Ménard und gleichzeitig der erste Teil einer Thriller-Trilogie. Die Fernsehmoderatorin Sarah Wagner wurde entführt. Der Chefredakteur Breinert engagiert die taffe Christine Lenève, um nach ihr zu suchen. Zusammen mit ihrem früheren Partner Albert begibt sie sich auf die Spuren von Sarah. Gemeinsam versuchen sie den Massenmörder Ikarus zu finden und erhalten dabei Unterstützung von Erik Bergmann, der selbst ein Großteil seines Arbeitslebens mit der Suche nach Ikarus verbracht ...

    Mehr
  • Ein brillanter Thriller mit tollen Charakteren

    Das Hospital
    Hexchen123

    Hexchen123

    08. March 2017 um 08:46 Rezension zu "Das Hospital" von Oliver Ménard

    Es ist Hochsommer in Berlin, als aus der Spree eine weibliche Frauenleiche ohne Lippen gefunden wird. Wie sich herausstellt, handelt es sich um eine frühere Freundin von Albert, dem Lebensgefährten der Journalistin Christine Lenéve. Die Tote Nana war in einer Hackergruppe tätig und der Verdacht liegt nahe, dass sie jemandem zu dicht auf den Fersen war. Wie sich jedoch herausstellt, war Nana nicht die erste und nicht die einzige Tote. Christine nimmt die Ermittlungen auf und kommt dem „Eismann“ auf die Spur. Beinahe wäre sie ...

    Mehr
  • Pageturner trotz ein paar Längen

    Das Hospital
    Steffi_the_bookworm

    Steffi_the_bookworm

    07. March 2017 um 09:12 Rezension zu "Das Hospital" von Oliver Ménard

    3.5Mir hat schon Federspiel, das erste Buch des Autors, gut gefallen, so dass ich sehr gespannt auf das neueste Werk war. Der Fall an sich war wieder sehr spannend und zum Teil auch wirklich heftig beschrieben, so dass das Buch definitiv nicht für schwache Nerven geeignet ist. Das Buch bleibt bis zur Auflösung spannend und ich habe mit meinen Vermutungen daneben gelegen. Zwischenzeitlich hatte die Geschichte für mich aber auch ein paar kleine Längen.So gerne ich auch mag, dass es sich bei der "Ermittlerin" um keine Polizistin ...

    Mehr
    • 2
  • Das Spiel mit dem Eis ... und dem Tod!

    Das Hospital
    Pippo121

    Pippo121

    Rezension zu "Das Hospital" von Oliver Ménard

    Grausamer Fund in Berlin: In der Spree treibt die Leiche einer jungen Frau. Schnell wird klar, dass dies kein Unfall war, denn der Toten wurden die Lippen abgetrennt! Was führt der Mörder bloß im Schilde?Als Christine Lenèves Lebensgefährte Albert in dem Opfer seine alte Hackerkomplizin Nana erkennt, wird den beiden schnell klar, dass sie den Mörder zur Rechenschaft ziehen wollen. Hals über Kopf stürzen die beiden sich in die Arbeit und kommen dem Täter gefährlich nahe! Dies war mein erstes Buch von Oliver Ménard und sein ...

    Mehr
    • 3
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2017

    LovelyBooks Spezial
    kubine

    kubine

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach ...

    Mehr
    • 416
    kubine

    kubine

    01. March 2017 um 18:54
  • Spannender Krimi aus Berlin

    Das Hospital
    Smberge

    Smberge

    27. February 2017 um 12:53 Rezension zu "Das Hospital" von Oliver Ménard

    Inhalt: Berlin: Die investigative Journalistin Christine Leneve wird nach einer Auslandsreise von ihrem Freund Albrecht vom Flughafen abgeholt. An einem Zeitungskiosk sieht Albrecht die Titelseite einer Zeitung, die das Foto einer Leiche zeigt, die aus der Spree gefunden wurde. Sofort erkennt er seine Ex-Freundin Nana, die er aus seiner Zeit als Untergrundhacker kennt. Zusammen mit Christine macht er sich auf die Suche nach den Hintergründen der Tat. Meine Meinung: Dieser Krimi war sehr spannend und hat mich von der ersten ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 1309
  • Leserunde zu "Das Hospital" von Oliver Ménard

    Das Hospital
    olivermenard

    olivermenard

    zu Buchtitel "Das Hospital" von Oliver Ménard

    Es ist seit vielen Jahren der heißeste Sommer in Berlin.  Unter der glühenden Sonne taucht er auf:  Der Eismann.  Smart, gebildet, gut aussehend - ein Monster. Der Eismann mordet sich durch die Frauenwelt - bis ihm die Journalistin Christine Lenève entgegentritt. Es kommt zur Konfrontation zwischen zwei Menschen, die, von Wut getrieben, wie zwei Züge in voller Fahrt aufeinander prallen. Und natürlich: Nur einer kann gewinnen. Aber jeder Sieg hat seinen Preis.Beim Schreiben des Hospitals habe ich lange über eine Szene nachgedacht: ...

    Mehr
    • 2160
  • Ein eiskalter Killer

    Das Hospital
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    23. February 2017 um 09:06 Rezension zu "Das Hospital" von Oliver Ménard

    Es ist heiß in Berlin, sehr heiß. In der Spree wird eine Leiche gefunden. Es handelt sich um deine tote Frau, die keine Lippen hat. Die Journalistin Christine Lenève wird von ihrem Freund Albert Heidrich aus Afrika zurückerwartet, als er in der Zeitung die Tote sieht und erkennt. Es handelt sich um Nana, eine Freundin und ehemalige Kollegin. Daher ermittelt nicht nur Kommissar Tobias Dom, sondern auch Christine beginnt zu recherchieren. Die Spuren fühlen zum „Eismann“, der ein ganze besonderes Psychospiel spielt. Ich kenne ...

    Mehr
  • weitere