Neuer Beitrag

olivermenard

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Lovelybooks-Gemeinde,

 

Meinungen, hitzige Diskussionen, Argumente -  und vor allem ganz viel Spaß mit euch: Auf all das freue ich mich in der Tat sehr. Der Verlag Droemer Knaur stellt 15 Rezensionsexemplare von "Federspiel" zur Verfügung, um die ihr euch bewerben könnt.  Auf meinem Tisch liegen drei Fragenkomplexe ... hmmm ... ich denke, ich wähle diesen einen hier: "Wie muss für euch ein Ermittler in einem Thriller beschaffen sein? Humorig? Schrullig? Supertough?Muss es immer ein Kriminalbeamter sein? Ist euch ein Mann oder eine Frau lieber? Und auf welche Thriller-Figuren habt ihr einfach keine Lust mehr?"  Formuliert einfach ein paar Gedanken zum Thema - dann kann ich die Bücher an die Auserwählten weiterleiten. An der Leserunde können alle teilnehmen. Und natürlich,  es würde mich sehr freuen, wenn die  Gewinner eine Lovelybooks- und Amazon-Kritik zum Buch verfassen.  Vielleicht habt ihr ja auch Spaß daran.   Ich freue mich auf euch - Oliver Ménard

Autor: Oliver Ménard
Buch: Federspiel

ChattysBuecherblog

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Ich muss schon sagen: Sowohl Cover, der Titel, als auch Klappentext machen mich extrem neugierig. Deshalb springe ich mit großem Anlauf in das Lostöpfchen.

Meine Rezensionen poste ich hier, bei Amazon und div weiteren Online Shops und Plattformen und auch gerne auf meinem Blog bei Facebook (Chattys Bücherblog) sowie neu!!! auf meinem Blog (http://chattysbuecherblog.blogspot.de)
Anschließend würde ich das Buch in meinem Mittwöchigen Lesekreis besprechen. Der Lesekreis besteht aus mittlerweile 12 Erwachsenen, im Alter von 23 bis 86 Jahren.

Nun noch zur Frage bzw. meiner Antwort: Für mich darf ein Ermittler gerne etwas speziell sein. Also kein so ein aalglatter Typ, lieber jemand mit Ecken und Kanten.

kassandra1010

vor 3 Jahren

Alle Bewerbungen

Der Ermittler darf meiner Meinung schon irgendeinen Spleen haben, schafft halt einen hohen Wiedererkennungswert und es muss nicht zwingend ein Kriminalbeamter sein. Ob Mann oder Frau ist mir völlig gleich und wirklich keine Lust mehr habe ich auf Burn-Out-Ex-Cops, die regelmäßig zu tief ins Glas schauen!

Beiträge danach
1,089 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

olivermenard

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor
Beitrag einblenden
@Miamou

Die Sache mit den Cornflakes ... also ... mein Großvater hatte die Angewohnheit, immer eine Handvoll Cornflakes zum Entenfüttern in der Hosentasche mit sich herumzutragen. Ich habe eine Angewohnheit des Mannes also zweckentfremdet. Er würde es mir sicher verzeihen, wenn er noch am Leben wäre ...;-)

Christine wird ohne "e" am Ende gesprochen. Und mal ganz im Ernst: Mit "e" würde der Vorname in Zusammenhang mit Lenève furchtbar ungelenk klingen. Hast du im Geiste das "e" mitgelesen? Das interessiert mich ja nun doch.

Miamou

vor 3 Jahren

Fragen an den Autor
Beitrag einblenden
@olivermenard

Ich gebs zu.... Zu Beginn schon! Hab das aber dann bald aufgegeben, weil ich mir dachte, dass das gar nicht funktioniert, wenn sie halbe Französin ist!
Bestimmt würde dir dein Großvater verzeihen...Ich denke, dass er sich darüber freuen würde, dass dies in deinem Debüt vorkommt :-)

Danke für die Antworten...

Kerstin_KeJasBlog

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Auf Wiederlesen in die Runde :-)
Dem Autor weiterhin so tolle Schreibideen und allen MitleserInnen viele neue tolle Bücher, bis dann einmal

olivermenard

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden
@Kerstin_KeJasBlog

Danke für deine Teilnahme. Ich hatte sehr viel Spaß...;-)

Patno

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Also ich sage jetzt aber noch nicht Auf Wiederlesen. Klingt so nach Abschied. Mag ich gar nicht. Freue mich noch auf die Lesung am 22.11. in Potsdam. Ich werde da sein! Oliver auch! Vielleicht Bekomme ich es doch heraus, das Wort mit den 11 Buchstaben. Bin so gespannt.

olivermenard

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden
@Patno

22.11.? Da kann ich nicht. Ich schicke jemand anders zum Lesen vorbei. Meine Hausmeisterin ist ganz wild darauf, die Gute ...

Patno

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

olivermenard schreibt:
22.11.? Da kann ich nicht. Ich schicke jemand anders zum Lesen vorbei. Meine Hausmeisterin ist ganz wild darauf, die Gute ...

Was für eine geniale Vertretung. Freu mich! Schick sie, unbedingt! Wir reden mal von Frau zu Frau. Und ehrlich, der Veit Etzold ist ja auch noch dabei. Soll ein ganz Charmanter sein und schreiben kann der, sag ich Dir...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.