Oliver M. Herchen

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(0)
(0)
(0)
(0)
Oliver M. Herchen

Lebenslauf von Oliver M. Herchen

Oliver Herchen, Jahrgang 1974 und passionierter Rennradler, studierte zunächst Bauingenieurwesen in seiner Heimatstadt Wiesbaden. Später absolvierte er berufsbegleitend ein Wirtschaftsingenieur-Studium, um, wie er selbst sagt, "herauszufinden, warum es in der Wirtschaft immer nur um Wachstum und Gewinnmaximierung" gehe. Mangels einer befriedigenden Antwort auf diese Frage befasste er sich in seiner Diplomarbeit kurzerhand selbst mit diesem Thema. Resultat war sein Buch „Corporate Social Responsibility - Wie Unternehmen mit ihrer ethischen Verantwortung umgehen“ (2007). Seither hat er sich immer wieder mit der Frage beschäftigt, warum wir wirtschaftliche Prosperität eigentlich meist als wichtiger erachten als die Erhaltung unserer natürlichen Lebensgrundlage, warum Unternehmensinteressen und Wirtschaftswachstum offenbar wichtiger zu sein scheinen als Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz. Vorläufiges Ergebnis seiner Recherchen ist sein neuestes Buch „Des Menschen Erde - Inferno Anthropozän“ (2017). Hauptberuflich setzt Herchen große Verkehrs-Infrastrukturprojekte um, bei denen die Umweltverträglichkeit, der Arten- und Umweltschutz eine immer größere Rolle spielen. Der Autor lebt mit seiner Familie in der Nähe von Darmstadt.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Oliver M. Herchen
  • Rezension für "Des Menschen Erde"

    Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän

    Traubenbaer

    29. December 2017 um 00:16 Rezension zu "Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän" von Oliver M. Herchen

    "Des Menschen Erde- Inferno Anthropozän" von Oliver Herchen ist ein Sachbuch. Wie der Titel erahnen lässt wird darin der Klimawandel und dessen Auswirkung auf die Erde beschrieben. Besonderes Augenmerk wird auf die Rolle des Menschen gelegt.In jedem Kapitel wird ein anderer Aspekt unserer Umwelt beleuchtet, unter anderem das Wasser, der Boden und die Wälder. Darin wird der aktuelle Zustand dieses Gebiets beschrieben, wie es dazu kam und welche Maßnahmen nötig wären, um diesen Zustand wieder zu bessern. Trotzdem wird nicht außer ...

    Mehr
  • Die unbequeme Wahrheit- hochaktuell und dringlich

    Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän

    NinaEff

    03. December 2017 um 18:51 Rezension zu "Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän" von Oliver M. Herchen

    Des Menschen Erde ist ein absolut empfehlenswertes Sachbuch über den heutigen Zustand unseres Planeten, unterteilt in die Oberthemen: Luft und Klimawandel, Wald, Boden und Ozeane und gibt einen aktuellen und schonungslosen Überblick über die Umweltprobleme, welche der Mensch über die Erde gebracht hat. In einer klaren und objektiven Weise beschreibt er dabei die Folgen und Auswirkungen die mit unserer Lebensweise und unserem Handeln (bzw. Nicht-Handeln) einhergehen und gibt zudem Lösungsvorschläge was man auch als Verbraucher ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän" von Oliver M. Herchen

    Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän

    herchen

    zu Buchtitel "Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän" von Oliver M. Herchen

    Liebe Leserin, lieber Leser, lieber Umweltfreund! Bist Du auch der Meinung, dass das Thema Klima- und Umweltschutz im zurückliegenden Bundestagswahlkampf viel zu kurz kam? Dass der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlage eigentlich viel weiter oben auf die politische Agenda gehört? Dass wir viel größere Anstrengungen unternehmen sollten, um den Klimawandel zu bekämpfen und unseren Planeten zu schützen? Dann bist Du hier genau richtig! :-) Das nächste politische Großereignis steht nämlich bereits vor der Tür: vom 6. bis zum 17. ...

    Mehr
    • 89
  • schonungsloser Blick auf unseren Umgang mit der Erde

    Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän

    irismaria

    24. November 2017 um 16:21 Rezension zu "Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän" von Oliver M. Herchen

    In seinem Sachbuch "Des Menschen Erde" untersucht Oliver Herchen die Auswirkungen der menschlichen Gesellschaft auf den Planeten, den sie bewohnt. Dass die Auswirkungen nicht sehr vorteilhaft sind, deutet schon das Coverbild an auf dem ein Anzugträger mit schwarzem schickem Schuh eine Erdkugel zertritt. Die Kapitel befassen sich mit verschiedenen natürlichen Gegebenheiten wie Wasser, Boden, Luft und Wald und geben einen aktuellen und schonungslosen Überblick über das was die Menschen ihren Planeten antun. Einiges vom ...

    Mehr
  • Die Erde ist ein Geschenk

    Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän

    camilla1303

    24. November 2017 um 15:30 Rezension zu "Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän" von Oliver M. Herchen

    Das Buch“ Des Menschen Erde“ von Oliver M. Herchen ist 2017 im Verlag BoD – Books on Demand erschienen und befasst sich mit dem Klimawandel und unserer Rolle in der Katastrophe. In sechs einzelnen Kapiteln, vom Unterschied von wirtschaftlichen Interessen und der Nachhaltigkeit, bis zur Überfischung der Weltmeere lässt er dabei kein furchteinflößendes Detail aus. In einem eindringlichen Appell schildert der Autor in diesem Buch, welche Auswirkungen der Klimawandel haben wird und beschreibt, warum wir endlich aufhören müssen, Krieg ...

    Mehr
  • Eindringliche und zugleich ernüchternde Zustandsbeschreibung unseres Planeten

    Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän

    ech

    17. November 2017 um 16:53 Rezension zu "Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän" von Oliver M. Herchen

    Mit diesem Buch gelingt dem Autoren Oliver M. Herchen ein wichtiger und aussagekräftiger Beitrag zur aktuellen Diskussion über den Umgang der Menschheit mit dem Planeten, auf dem wir alle leben. In Form einer eindringlichen und umfassenden Zustandsbeschreibung bereitet er die eigentlich schon allseits bekannten Aspekte zuim Thema auf, benennt Ursachen und zeigt auch bereits erste Lösungsansätze auf. Diese sollen aber in einem Fortsetzungsband, der im nächsten Jahr erscheinen wird, noch vertieft werden.  Wichtig ist auch, das der ...

    Mehr
    • 2
  • Absolut lesenswert, denn das Thema geht uns alle an...

    Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän

    Nepomurks

    10. November 2017 um 14:59 Rezension zu "Des Menschen Erde: Inferno Anthropozän" von Oliver M. Herchen

    Oliver M. Herchen, von Beruf eigentlich studierter Wirtschaftsingenieur, beschäftigt sich seit Jahren mit diversen Umweltthemen, insbesondere dem Klimawandel und dessen Ursachen. In „Des Menschen Erde – Inferno Anthropozän“ schildert er nun alle betreffenden Zusammenhänge zum Thema Klima und Klimawandel auf sehr eingängige und beinahe dramatische Weise.Schnell wird klar, dass es nicht gut um unseren Planeten steht und wir dabei sind, unsere Lebensgrundlage völlig zu zerstören - nicht zuletzt wegen des modernen Lebenswandels, ...

    Mehr
    • 2
  • Nominierung für den #LESERPREIS 2017

    herchen

    07. November 2017 um 01:52

    Mein Buch "DES MENSCHEN ERDE - Inferno Anthropozän" ist für den #LESERPREIS 2017 in der Kategorie "Sachbuch und Ratgeber" hier bei Lovelybooks nominiert! Ich freue mich sehr darüber!Um mehr Leser für dieses wichtige Thema zu gewinnen, dürft ihr mein Buch gerne unterstützen!Die Nominierungsrunde läuft noch bis zum 16. November. Die 35 Bücher, die in dieser Zeit die meisten Nominierungen erhalten, kommen in die Abstimmungsrunde, die dann vom 20. bis 28. November läuft. Alles was ihr tun müsst, ist lediglich, zweimal für das Buch ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.