Oliver Mittelbach

 4.5 Sterne bei 8 Bewertungen

Alle Bücher von Oliver Mittelbach

Neue Rezensionen zu Oliver Mittelbach

Neu
J

Rezension zu "Auf den Spuren von Patrick Süskinds 'Das Parfüm'" von Oliver Mittelbach

Rezension zu "Auf den Spuren von Patrick Süskinds 'Das Parfüm'" von Oliver Mittelbach
Jemandvor 12 Jahren

Im zweiten Band von Leseratten unterwegs wird der Leser diesmal auf die Spuren von Patrick Süskinds Weltbestseller "das Parfum" geführt. Aus der stinkenden Vergangenheit von Paris führt uns Oliver Mittelbach bis nach Grasse, die Welthauptstadt der Düfte und Parfümindustrie in der Provence, wo schließlich auch Jean-Baptiste Grenouilles Mordserie begann. In einem 17seitigen Special gibt er zudem noch Insiderinformationen über den Film und die Dreharbeiten preis (zB wie und wo Grenouilles aufwendige Hinrichtungsszene inszeniert wurde).

Da viele Orte die Jean-Baptiste Grenouille im Laufe der Handlung von das Parfum besucht heute nicht mehr existieren oder mit anderen Namen versehen wurden ist es heute schwer die Spur dieses fiktiven Protagonisten wieder aufzunehmen. Um sich dennoch auf die Spuren des Parfums zu begeben, sollte man also entweder einen Grundkurs in Pariser Stadtgeschichte absolviert haben oder ein Buch wie Leseratten unterwegs zur Hand nehmen. Durch die Kombination seiner eigenen Reiseerfahrungen und den Aufzeichnungen des Louis-Sebastien Mercier schafft es Oliver Mittelbach einen authentischen Einblick in die Vergangenheit und Gegenwart der französischen Hauptstadt zu vermitteln.

Dort wo einst überfüllte Friedhöfe mit ihren Fäulnisgasen für den Tod einiger Anwohner verantwortlich waren befinden sich heute zum Beispiel Stadtparks die als grüne Lungen einen Ausgleich zur allseits bekannten Stadtluft bieten. Während sich Paris von ihrem alten Image befreit hat, ist Grasse hingegen immer noch die Welthauptstadt der Parfumindustrie. Über 60 Firmen die Düfte für Waschmittel, Haarshampoos, Raumsprays und eben Parfums entwickeln sind dort immer noch ansässig. Einige der echten Parfumeure Grasses bieten sogar eigene Workshops an, in welchen man sein ganz persönliches Parfum entwerfen kann, was man dann auch aufgrund der katalogisierten Formel nachbestellen kann. In eigenen Kapiteln widmet sich Leseratten unterwegs auch noch den jeweiligen Methoden der Parfumherstellung, welche man in einigen Museen immer noch bestaunen kann.

Fazit:
Ein glänzend recherchiertes Werk welches den Leser auf den Spuren Jean-Baptiste Grenouilles durch die stürmische Geschichte Paris bis in die duftenden Welten der Parfumherstellung entführt.

Kommentieren0
4
Teilen
J

Rezension zu "Leseratten unterwegs" von Oliver Mittelbach

Rezension zu "Leseratten unterwegs" von Oliver Mittelbach
Jemandvor 12 Jahren

Seit dem Erscheinen von Dan Browns Illuminati dürfte sich so mancher Leser schon gefragt haben, ob und wie er vielleicht die Schauplätze des Romans besuchen könnte. Mit dem großen Erfolg von Sakrileg, welches sogar an den Originalschauplätzen mit hochkarätiger Besetzung verfilmt worden ist, dürfte sich dieser Andrang von Buchtouristen noch weiter verstärkt haben. Bewaffnet mit einer Ausgabe eines Dan-Brown-Buches erkundeten bislang zahlreiche Touristen zB das Pantheon in Rom, Saint Sulpice in Paris oder die Temple Church in London. Dass diese Ausflüge nicht immer von Erfolg gekrönt waren und zu einem wahren Ansturm auf bestimmte Schauplätze der Romane geführt haben, führte schließlich dazu dass einige findige (aber meist amerikanische) Reiseveranstalter richtige Da-Vinci-Code-Touren in ihr Programm aufgenommen haben.

Wer aber gerne selbst diese Orte bereisen möchte oder sich überlegt Touren zu diesen zu organisieren, dem sei dieses Werk sehr nahe gelegt. Die zahlreichen Fotos und detaillierten Informationen üben schon im Voraus einen ganz besonderen Reiz auf den Leser aus.

Beginnend in Paris, reist man über Paris nach London und Roslin, von wo die Reise über die Schweiz (CERN) nach Rom geht und schließlich im spanischen Sevilla endet.

Wundersamerweise ist Leseratten unterwegs, der weltweit einzige Reiseführer zu den Schauplätzen von Illuminati, Sakrileg und Diabolus, weshalb das Buch auch ein unerlässlicher Begleiter für Touristen auf den Spuren Robert Langdons durch Rom, Paris und London oder David Beckers durch Sevilla ist. Da viele Touristen jedoch relativ uninformiert auf den Spuren Dan Browns durch die Welt wandeln, dürfte den meisten Lesern anderer Werke zum Phänomen Dan Brown (unter diesen sei besonders „Das Geheimnis des Da Vinci Code" genannt) bereits aufgefallen sein. Leseratten unterwegs räumt auf mit den künstlerischen Freiheiten die sich Dan Brown in den Wegbeschreibungen seiner Bücher geleistet hat und liefert konkrete Vorschläge für andere Sehenswürdigkeiten oder Shoppingmöglichkeiten.

Aufgrund intensiver Recherchen vor Ort trumpft Leseratten unterwegs mit einer Vielzahl von Informationen auf, die man ansonsten in Eigenregie sammeln müsste, so zum Beispiel Öffnungszeiten, Eintrittskosten, Telefonnummern, E-Mailadressen, Adressen, Buchungstipps usw. Am Beispiel von London erläutert der Autor sogar mit welcher Fluglinie man zu welchem Flughafen und mit welchem Nahverkehrsmittel man am günstigsten nach London kommt.

Fazit:
Mit einer Kombination aus detaillierten Hintergrundinformationen, wertvollen Tipps, zahlreichen Fotos und einem lebendigen Schreibstil liefert Leseratten unterwegs so ziemlich alle Informationen die man sich wünschen kann, um eine eigene Dan-Brown-Tour quer durch Europa anzutreten.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass dieses Buch schon bald internationale Aufmerksamkeit findet, denn wer weiß, vielleicht führt uns Leseratten unterwegs irgendwann zu den Schauplätzen von Dan Browns nächsten Werken.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks