Der Hexer und die Henkerstochter

von Oliver Pötzsch 
4,2 Sterne bei129 Bewertungen
Der Hexer und die Henkerstochter
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (102):
Flohs avatar

Oliver Pötzsch ist ein meister seines Fachs. Seine historischen Romane sind unter Garantie stets ein Glücksgriff! Hut ab...

Kritisch (5):
BirgitConstants avatar

Der enttäuschendste Band der Reihe bis jetzt. Zu viele Perspektiven, zu viel Gerede, zu viele Ungereimtheiten. Schade.

Alle 129 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Der Hexer und die Henkerstochter"

1666: Der Schongauer Medicus Simon und seine Frau Magdalena brechen zu einer Wallfahrt ins Kloster Andechs auf. Dort lernt Simon den mysteriösen Frater Virgilius kennen, der Uhrmacher und Erfinder ist. Simon ist fasziniert von den unheimlichen Automaten, die Virgilius erschaffen hat. Als der Frater verschwindet und sein Labor zerstört wird, ahnt Simon Böses und ruft Jakob Kuisl, den Schongauer Henker herbei. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche – nach einem wahnsinnigen Mörder.

'Die historisch authentischen Details bilden die Würze in seiner fantasiereich, aber stringent konstruierten Kriminalgeschichte.' Süddeutsche Zeitung

Backlist:

Die Henkerstochter
Die Henkerstochter und der schwarze Mönch
Die Henkerstochter und der König der Bettler

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548285504
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:624 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:12.07.2013
Das aktuelle Hörbuch ist am 13.04.2012 bei HörbucHHamburg HHV GmbH erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne62
  • 4 Sterne40
  • 3 Sterne22
  • 2 Sterne5
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks