Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

(4)

Im spannenden dritten Teil der Geschichte um den Schongauer Henker Jakob Kuisl und seine Tochter Magdalena dreht sich alles um ein hinterhältige Intrige. Unter einem Vorwand wird Jakob Kuisl nach Regensburg gelockt und dort unter Mordverdacht verhaftet. Erst nach und nach wird ihm klar, dass seine dunkle Vergangenheit ihn eingeholt hat. Auch Magdalena und der Medicus Simon treffen in Regensburg ein und finden sich sehr bald in ein perfides Komplott verwickelt.
Der Autor versteht es ausgezeichnet eine fiktive Handlung in den historischen Hintergrund des 17. Jahrhunderts zu integrieren. Der Leser erfährt vieles über das Leben und die Regeln, denen die sogenannten "Ehrlosen" unterworfen waren. Gleichzeitig sind die beiden geschickt miteinander verwobenen Krimihandlungen so spannend, dass man das Buch kaum aus der Hand legen mag. Dazu die liebevoll gezeichneten, sympathischen und allzu menschlichen Protagonisten - absolut empfehlenswert!

Autor: Oliver Pötzsch
Buch: Die Henkerstochter und der König der Bettler
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks