Neuer Beitrag

Rosinchen

vor 6 Jahren

(13)

Dieses Buch hat mir von allen Büchern um die Henkerstochter am besten gefallen. Es war meines erachtens von der ersten bis zur letzten Seite spannend geschrieben und man erlebte jede Wendung innerhalb der Handlung hautnah durch die Gefühlswelt der Protagonisten mit. Zwischendurch war ich mir selber nicht mehr sicher, welcher Figur jetzt eigentlich zu trauen ist. Durch die ganzen Szenenwechsel wurde man auch förmlich "gezwungen" weiterzulesen.
Die Figuren waren wie schon in den vorherigen Romanen gut und wahrhaft liebenswert ausgestaltet, vor allem natürlich der sturköpfige Henker.
Außerdem hat mir der Streifzug durch das alte Regensburg, das wirklich eine wunderschöne Stadt ist, sehr gut gefallen.
Insgesamt daher ein sehr kurzweiliges und wirklich empfehlenswerter historischer Roman!

Autor: Oliver Pötzsch
Buch: Die Henkerstochter und der König der Bettler
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks